Kurvenreich

19. Oktober 2015 20:27; Akt: 19.10.2015 20:30 Print

2016 wird ein heisses Radjahr

Hobby-Bikerinnen und Radfahrerinnen zieren den dritten Schweizer Sexy Cycling Kalender. Die Aufnahmen entstanden Ende September.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Nach 2014 und 2015 erscheint der Schweizer Sexy Cycling Kalender nächstes Jahr zum dritten Mal. Zwölf Sportlerinnen – von der Profi-Radfahrerin über die Hobby-Bikerin bis hin zur Downhill-Fahrerin – liessen sich freizügig an verschiedenen Orten in der Schweiz ablichten.

Das Shooting fand während vier Tagen Ende September statt. Der deutsche Sportfotograf Daniel Geiger rückte die Models auf den Pässen Nufenen und Furka sowie in Zermatt, auf der Lenzerheide und in der Region March ins beste Licht.

Weil die Nachfrage jedes Jahr steigt, plant die Initiantin Kristin Atzeni die Auflage des Sexy Cycling Kalenders 2016 zu erhöhen. Läuft der Vorverkauf noch besser als im vergangenen Jahr, werden 8000 Exemplare gedruckt. Hier kann man den Kalender für 29.90 Franken bestellen.

(heg)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Deshalb können Storys, die älter sind als 2 Tage, nicht mehr kommentiert werden. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Sandro M. am 20.10.2015 08:58 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Genau richtig

    Draussen ins rechte Licht und mit Photoshop in die richtige Grösse.

  • DieDame am 20.10.2015 12:36 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Was es nicht alles gibt

    Fehlt nur noch dasselbe mit Männern, bitte.

  • Philipp am 20.10.2015 06:41 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Nicht schlecht...

    doch der Bauernkalender gefällt mir besser ;)

Die neusten Leser-Kommentare

  • DieDame am 20.10.2015 12:36 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Was es nicht alles gibt

    Fehlt nur noch dasselbe mit Männern, bitte.

  • Fabian 38 am 20.10.2015 11:13 Report Diesen Beitrag melden

    Grrrr, bald alle nackt

    wieso müssen sich heutzutage alle nackt ausziehen? Wird dann ein bestimmter Sport interessanter (velofahren, skifahren, usw)... Ich bezweifle das sehr. Man wird sonst schon nicht von nackter Haut verschont. Überall hängen sie, die Nackten. Da können es die Sportler ruhig bleiben lassen... Bin nicht prüde, aber reklamieren nicht gerade die Frauen, dass sie als Sexobjekte wahrgenommen werden? Irgendwie kapiere ich das nicht ganz ....

  • Thomas am 20.10.2015 09:55 Report Diesen Beitrag melden

    Ist ja nix zu sehen...

    In jedem Modekatalog ist die Spannung grösser...

  • Sandro M. am 20.10.2015 08:58 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Genau richtig

    Draussen ins rechte Licht und mit Photoshop in die richtige Grösse.

  • Philipp am 20.10.2015 06:41 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Nicht schlecht...

    doch der Bauernkalender gefällt mir besser ;)