Neues Auge

26. Oktober 2016 15:55; Akt: 26.10.2016 16:04 Print

Tapferer Bub hat das Team im Blick

Aufgrund einer Krebserkrankung musste einem Buben das rechte Auge entfernt werden. Jetzt hat er ein neues bekommen – und was für eines.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Dem siebenjährigen Beckham musste wegen einer Krebserkrankung bereits im Alter von drei Jahren das rechte Auge entfernt werden. In der Schule reagierten seine Mitschüler mit Hänseleien.

Umfrage
Wie finden Sie Beckhams neues Auge?
65 %
28 %
7 %
Insgesamt 1065 Teilnehmer

Natürlich hätte der Junge am liebsten wieder ein richtiges Auge gehabt – dies war schlicht unmöglich. Dafür trägt er jetzt mit Stolz eine besondere Prothese. Er erhielt ein künstliches Auge mit dem Logo seiner Lieblings-Baseballmannschaft, den Chicago Cubs. Als Zugabe durfte er das Profiteam sogar im Stadion besuchen. Wie es dem tapferen Kerl heute geht, sehen Sie im Video oben.


Die Chicago Cubs stehen aktuell zum ersten Mal seit 1945 wieder im MLB-Final, der World Series. Sie liegen gegen die Cleveland Indians in der Best-of-seven-Serie 0:1 hinten.

(dmo)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • wednesday am 26.10.2016 16:14 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Beckham

    Vielleicht möchte er irgendwann ein anderes, doch für den Moment ist es genau das richtige. Es gibt ihm Kraft und Selbstachtung, dass ist das wichtigste. Kleiner grosser Kämpfer.

  • Wondering am 26.10.2016 16:08 Report Diesen Beitrag melden

    Naaaja

    Wenn es ihm gefällt und es ihm besser geht, finde ich es eine super sache. Das ding ist nun aber so künstlich und auffällig, dass ich mir fast nicht vorstellen kann, dass er nicht mehr komisch angeschaut und gehänselt wird. Anyway, hauptsache es geht ihm gut.

    einklappen einklappen
  • Wie Arni am 26.10.2016 16:12 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Last Action Hero

    Erinnert irgendwie an Benedict, der Bösewicht aus dem Film, der hatte auch immer so verrückte Glasaugen:D

Die neusten Leser-Kommentare

  • Sexo Rico am 27.10.2016 21:19 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Neues Auge

    Das ist tragisch für diesen Jungen. Aber es ist halt leider so, dass man da nichts mehr machen kann.

  • Stefan am 26.10.2016 20:11 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    nice

    Finde ich persönlich eine super Idee. Aber für mich müsste die Prothese wie das Sharingan aussehen.

  • Fritz.S. am 26.10.2016 18:09 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Dachte schon..

    finde ich toll.zuerst dachte ich aber es wäre ein art cyborg. also eine kamera die mit dem hirn verbunden ist, dass er wieder sehen kann

  • Aaron84 am 26.10.2016 16:57 Report Diesen Beitrag melden

    Glaube nicht...

    dass der junge sein Team (also das Logo auf dem Implantat) im Blick hat, wenn er auf diesem Auge blind ist. Wortspiel etwas verfehlt.

  • Ivanuska am 26.10.2016 16:49 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Karma

    Verstehe es nicht wie so ein junge wegen einer nicht witzigen krankheit gehänselt werden kann. Irgendwie ist das typisch bei den amerikanischen jugendlichen. Freut mich sehr für den jungen und der neuen Protese!

    • CHüeli am 26.10.2016 16:55 Report Diesen Beitrag melden

      @Ivanuska

      Das hat nichts mit der Nationalität, sondern mit Kindern allgemein zu tun. Kinder sind nunmal einfach ehrlich und je nach Erziehung und Gruppendynamik auch grausam. War schon immer so und wird auch immer so sein.

    • Deane am 26.10.2016 18:38 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Ivanuska

      Das ist leider bei uns nicht anders. Kinder können sehr grausam sein. Aber den Kindern dafür generell einen Vorwurf zu machen wäre falsch. Das liegt auch an der Aufklärung über anders Aussehende.

    einklappen einklappen