Flüge auf der Landiwiese

24. September 2012 12:16; Akt: 24.09.2012 12:16 Print

Die besten Sprünge beim freestyle.ch

Der jährliche Sportevent in Zürich bietet eine Riesenshow. 32 000 Besucher werden in Ekstase versetzt. Wir zeigen die schönsten Szenen.

Der TV-Player benötigt einen aktuellen Adobe Flash Player: Flash herunterladen
(Video: quattro media) Im Grossformat auf dem Videoportal Videoportal
Zum Thema
Fehler gesehen?

Für die Schweizer Teilnehmer des 18. freestyle.ch reichte es zwar nicht ganz zuoberst aufs Podest - ausser Elias Ambühl bei der Crossover-Session, dem Event tat dies jedoch keinen Abbruch. In den Disziplinen Snowboard, Freeski, BMX, FMX und seit neustem Crossover zeigten die Rider, was sie drauf haben. Bei letzterem handelt es sich um einen Disziplinen-übergreifenden-Show-Contest, bei dem das Publikum mittels Applaus den Gewinner kürt.

Snowboard Finals: 1. Chas Guldemond (USA)
Im Grossformat auf dem Videoportal Videoportal

Der TV-Player benötigt einen aktuellen Adobe Flash Player: Flash herunterladen
(Quelle: quattro media)

Freeski Finals: 1. Henrik Harlaut (Sd)
Im Grossformat auf dem Videoportal Videoportal

Der TV-Player benötigt einen aktuellen Adobe Flash Player: Flash herunterladen
(Quelle: quattro media)

MTB Finals: 1. Martin Söderström (Sd)
Im Grossformat auf dem Videoportal Videoportal

Der TV-Player benötigt einen aktuellen Adobe Flash Player: Flash herunterladen
(Quelle: quattro media)

FMX Finals: 1. Dany Torres (Sp)
Im Grossformat auf dem Videoportal Videoportal

Der TV-Player benötigt einen aktuellen Adobe Flash Player: Flash herunterladen
(Quelle: quattro media)

Crossover: Elias Ambühl (Sz)
Im Grossformat auf dem Videoportal Videoportal

Der TV-Player benötigt einen aktuellen Adobe Flash Player: Flash herunterladen
(Quelle: quattro media)

(pru)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Deshalb können Storys, die älter sind als 2 Tage, nicht mehr kommentiert werden. Wir bitten um Verständnis.