Futsal

18. November 2012 16:07; Akt: 18.11.2012 16:35 Print

Brasilien holt sich den WM-Titel

Brasilien triumphiert an der siebten Futsal-WM und ist zum fünften Mal Weltmeister. Das Endspiel gegen Spanien gewinnen die Südamerikaner 3:2 nach Verlängerung.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Brasilien hat an der siebten Futsal-WM den Titel erfolgreich verteidigt und ist zum fünften Mal Weltmeister geworden. Die Südamerikaner gewannen in Bangkok im Final gegen Spanien 3:2 nach Verlängerung.

Den siegbringenden Treffer erzielte Neto 19,8 Sekunden vor dem Ende der Overtime. Brasilien und Spanien, der Weltmeister von 2000 und 2004, standen sich zum dritten Mal an einer Futsal-WM im Endspiel gegenüber, wobei die Seleção zum zweiten Mal die Oberhand behielt. Vor vier Jahren hatten sich die Brasilianer erst im Sechsmeterschiessen durchgesetzt.

Bronze sicherte sich Italien dank eines 3:0-Erfolges gegen Kolumbien.

Bangkok (Thai). Futsal-WM.
Final:
Brasilien (TV) - Spanien 3:2 n.V.
Um Platz 3: Italien - Kolumbien 3:0.

(sda)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Deshalb können Storys, die älter sind als 2 Tage, nicht mehr kommentiert werden. Wir bitten um Verständnis.