Wettbewerb

18. Juni 2017 16:24; Akt: 18.06.2017 16:32 Print

Das grosse Bilderquiz zur Tour de Suisse

20 Minuten begleitet die Schweizer Landesrundfahrt. Gewinnen Sie mit geografischem Wissen ein Wochenende für zwei Personen im Engadin.

Bildstrecke im Grossformat »
Bild 1: Im Sommer findet auf dem Startgelände ein Musikfestival statt. Wie heisst der grösste Platz der Stadt? Bild 2: Beim Verlassen der Altstadt fahren die Profis am Schwabentor vorbei. Welcher bekannte Spruch prangt daran? Bild 3: Auf dem Kurs geht es für die Athleten durch eine Schweizer Gemeinde, welche eine längere Grenze zu Deutschland als zur Schweiz hat. Durch welche? Bild 4: Der einzige grössere Stich des Zeitfahrens kann auch Opfer bringen. Wie heisst dieser? Bild 5: Rund zwei Kilometer vor dem Ziel passieren die Fahrer dieses Schloss. Welches? Bild 1: Start und Ziel ist beim neuen Fussballstadion. Wie heisst dieses? Bild 2: Welche Sehenswürdigkeit suchen wir? Bild 3: Wie viele Bundesräte stellte der Kanton Schaffhausen bisher? Bild 4: Auf welchen Fluss sehen die Fahrer hier? Bild 5: In keiner anderen Stadt der Schweiz gibt es so viele Erker wie in Schaffhausen. Wie viele? Bild 1: Geht man vom Startort nicht links das Unterengadin hinab, sondern rechts, über welchen Pass fährt man? Bild 2: Im Unterengadin passieren die Fahrer die Grenze nach Österreich. Wie heisst das Zollamt? Bild 3: Sieben Kilometer geht es durch einen Tunnel Richtung Bezirkshauptstadt der tourismusintensivsten Region des Tirols. Wie heisst der gesuchte Ort? Bild 4: Seit einiger Zeit befinden sich die Fahrer im berühmten Tal, das zum Zielort führt. Wie lautet der Name dieses Tals? Bild 5: Dieses Jahr befindet sich das Ziel auf dem Tiefenbachgletscher. Wo befand es sich in den letzten beiden Jahren? Bild 1: Dieses Schloss liegt rund einen Kilometer von den Fahrern entfernt. In welcher Stadt steht es? Bild 2: Hier beginnt der richtige Anstieg zum San-Bernardino-Pass. Wo? Bild 3: Kurz vor Thusis liegt diese berühmte Schlucht. Wie heisst sie? Bild 4: Mit dem Albula wartet der zweite Pass auf die Fahrer. Im Winter gibt es hier einen bekannten Schlittelweg. Wo endet dieser? Bild 5: Dieser Bahnübergang am Schluss der Abfahrt wirkt wie eine Schanze. Wo liegt er? Bild 1: Diese Stadt war eine Schweizer Fussball-Cup-Macht. Welche suchen wir? Bild 2: In welcher Ortschaft steht dieser bekannte «Palast»? Bild 3: Nun befinden wir uns zwischen dem Rhonetal und dem Val dOssola auf 2005 Meter über Meer. Wo? Bild 4: Der Tross verlässt die Schweiz. In welches Land zieht es die Fahrer für rund 40 Kilometer? Bild 5: Wieder in der Schweiz, geht es durch das Centovalli Richtung Ziel in Cevio. Wo biegt der Tross ins Maggiatal ein? Bild 1: Das vierte Teilstück startet mitten in der Bundeshauptstadt? Wo? Bild 2: Nimmt man einen bekannten österreichischen Skiort am Arlberg und setzt ein i dahinter, hat man die gesuchte Ortschaft im Kanton Freiburg. Bild 3: An welchem See einer Käsehochburg geht es heute vorbei? Bild 4: Nach diesem Sprint geht es erstmals in die Höhe. Auf welchen Waadtländer Passübergang? Bild 5: 15 Kilometer vor dem Ziel durchqueren die Fahrer die Ortschaft mit dem Sitz des Rad-Weltverbandes. Wie heisst dieser Ort? Bild 1: Vom Kanton Aargau geht es in die Hauptstadt. Zuerst um welchen See? Bild 2: Von hier gibt es ein berühmtes Gebäck in Ringli-Form. Welche Ortschaft suchen wir? Bild 3: In diesem Restaurant logierte jeweils Tigers-Leithammel Todd Elik. Welches Lokal meinen wir? Bild 4: Ausserhalb von Krauchthal gibt es ein Gefängnis, das als «Alcatraz der Schweiz» bekannt ist. Welches? Bild 5: Einige hundert Meter hinter der Ziellinie befinden sich zwei Sportstadien. Wie heissen diese? Bild 1: Die Strecke führt durch die flächenmässig zweitgrösste Gemeinde im Kanton Aargau. Wie heisst diese? Bild 2: Die Athleten befahren diesen bekannten Aargauer Aussichtspunkt. Welchen meinen wir? Bild 3: Den Rundkurs müssen die Fahrer vier Mal bewältigen. Damit fahren sie acht Mal über diesen grösseren Fluss. Welchen? Bild 4: Bleiben wir bei Gewässern. Dieser Fluss mündet in Zug in den See, tritt in Cham wieder aus und mündet in den vorher gesuchten Fluss. Wie heisst der jetzt gesuchte kleinere Fluss? Bild 5: Aus dieser Gemeinde stammt ein Schweizer Greco-Ringer, welcher 2007 EM-Silber gewann. Welchen Ort suchen wir? Bild 1: Der Auftakt führt rund um eine Autobahnverzweigung. Wie heisst diese? Bild 2: Zwei berühmte Schweizer Profis stammen vom Prologort Cham. Welche suchen wir? Bild 3: Das Village neben dem Ziel ist auf einem bekannten Areal aufgebaut. Auf welchem? Bild 4: Kurz vor der Flamme rouge unterqueren die Fahrer eine Autobahn. Ist es die A3 oder die A4? Bild 5: Cham zählt über 16'000 Einwohner. Reicht das für die Top 100 der grössten Schweizer Städte oder nicht?

Zum Thema
Fehler gesehen?

Vom 10. bis 18. Juni findet die 81. Tour de Suisse statt. Die Schweizer Landesrundfahrt führt über 1164 Kilometer und 17'490 Höhenmeter. 20 Minuten begleitet den Tross während diesen neun Tagen und verlost in Zusammenarbeit mit der Tourismusorganisation Engadin St. Moritz ein Wochenende für zwei Personen im Bündner Hochtal.

Wir stellen Ihnen während jeder Etappe fünf Bilder mit jeweils einer Frage dazu in die obenstehende Bildstrecke. Gegen Ende der Etappe können Sie mittels einem Formular raten, welche Ortschaften und Sehenswürdigkeiten die Fahrer passierten. Pro richtige Antwort gibt es einen Punkt. Wer am Ende der Tour de Suisse am meisten Zähler auf dem Konto hat, ist der glückliche Gewinner dieses Preises. Kommen mehrere Personen in Frage, entscheidet das Los.

Wettbewerbsfragen 9. Etappe

Wettbewerbsfragen 8. Etappe

Wettbewerbsfragen 7. Etappe

Wettbewerbsfragen 6. Etappe

Wettbewerbsfragen 5. Etappe

Wettbewerbsfragen 4. Etappe

Wettbewerbsfragen 3. Etappe

Wettbewerbsfragen 2. Etappe

Wettbewerbsfragen 1. Etappe

(heg)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Deshalb können Storys, die älter sind als 2 Tage, nicht mehr kommentiert werden. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Christian Streit am 13.06.2017 19:40 Report Diesen Beitrag melden

    Littering

    Wer verräumt eigentlich all den Abfall welchen die Fahrer den Landwirten in die Felder oder in Bern gesehen, sogar in die Aare werfen???

  • Lance Beinstrong am 11.06.2017 13:11 Report Diesen Beitrag melden

    Kommerz?

    Hat eigentlich der Kt.Zug das Abonnement bezgl. TdS? Zeitfahren in Cham, 2. Etappe 4 Runden! mit Start-Ziel über Cham. Da gibt es bedeutend attraktivere Strecken in der Innerschweiz.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Christian Streit am 13.06.2017 19:40 Report Diesen Beitrag melden

    Littering

    Wer verräumt eigentlich all den Abfall welchen die Fahrer den Landwirten in die Felder oder in Bern gesehen, sogar in die Aare werfen???

  • Lance Beinstrong am 11.06.2017 13:11 Report Diesen Beitrag melden

    Kommerz?

    Hat eigentlich der Kt.Zug das Abonnement bezgl. TdS? Zeitfahren in Cham, 2. Etappe 4 Runden! mit Start-Ziel über Cham. Da gibt es bedeutend attraktivere Strecken in der Innerschweiz.