NBA

09. November 2012 07:34; Akt: 09.11.2012 10:22 Print

Sefoloshas OKC gewinnt bei den Bulls

Thabo Sefolosha feiert mit Oklahoma City Thunder den zweiten Sieg in Serie. Beim Mitfavoriten Chicago Bulls feiern der Schweizer und sein Team einen 97:91-Auswärtserfolg.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die Oklahoma City Thunder gewinnen in der NBA ihr zweites Spiel hintereinander. Gegen seinen Ex-Verein, die Chicago Bulls, zeigt der Schweizer Thabo Sefolosha eine gute Partie.

Mit Chicago und Oklahoma City trafen zwei Mitfavoriten aufeinander, wobei die Bulls noch ohne ihren besten Spieler auflaufen mussten. Aufbauer Derrick Rose erholt sich noch von einem Kreuzbandriss. Die Partie im United Center war äusserst ausgeglichen, hohe Intensität und viele Führungswechsel prägten das Geschehen. Mit dem besseren Ende für die Gäste, die mit 97:91 gewannen. Thabo Sefolosha bekam mit genau 39 Minuten von Oklahomas Coach Scott Brooks am meisten Einsatzzeit zugestanden. Der Waadtländer kam auf sieben Punkte, sieben Rebounds, drei Assists und zwei Steals. Bei OKC skorten gleich fünf Spieler zweistellig, der Beste davon war Kevin Durant mit 24 Punkten.

National Basketball Association (NBA).
Chicago Bulls - Oklahoma City Thunder (mit Thabo Sefolosha/7 Punkte) 91:97.
Portland Trail Blazers - Los Angeles Clippers 90:103.


Die Highlights der Partie zwischen Oklahoma und den Chicago Bulls. (Quelle: nba.com)

(sda)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Deshalb können Storys, die älter sind als 2 Tage, nicht mehr kommentiert werden. Wir bitten um Verständnis.