Der schnellste Schweizer

02. Juni 2018 19:24; Akt: 03.06.2018 00:28 Print

Wilson sprintet wieder zum Rekord

20,29 Sekunden über 200 m: Der schnellste Schweizer verbessert in Basel den nationalen Rekord.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Alex Wilson sprintete an den Vereinsmeisterschaften in Basel über die Ziellinie, und die Uhr in seinem Heimstadion, der Schützenmatte, blieb bei 20,29 stehen. Schweizer Rekord bei einem minimen Rückenwind von 0,3 m/sec! Um acht Hundertstelsekunden hatte der in London trainierende Wilson seine Bestmarke vom vergangenen Jahr in Weinheim verbessert.

Diesmal war alles regulär: Die Form für eine solche Leistung hatte der 27-Jährige schon an den letztjährigen Schweizer Meisterschaften im Juli in Zürich, als er sogar in 20,23 gestoppt worden war. Allerdings: Die Zeit war damals wegen eines Zuckens im Startblock nicht anerkannt worden.

Wilsons Rekordlauf im Video. Quelle: Instagram

Jetzt hat Wilson seine Stellung zementiert, und: Hinsichtlich der EM vom 6. bis 8. August in Berlin verschaffte er sich viel Selbstvertrauen. Denn mit dieser Zeit belegt er zurzeit Rang 3 in der europäischen Bestenliste, und über 100 m verpasste er seine Bestzeit in 10,15 auch nur um vier Hundertstel.

Auch Mujinga Kambundji gewann ihren 100-m-Lauf in starken 11,20.

(mos)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Fritz am 02.06.2018 20:02 Report Diesen Beitrag melden

    Gratulation

    Gratulation. Super Leistung.

  • A. Ve am 02.06.2018 21:46 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    11.15 s für 100 m???

    Ich denke nicht, dass 11.15 seine Bestzeit auf 100 m ist. Da wäre ich ja fast so schnell...

    einklappen einklappen
  • Scofield am 02.06.2018 22:17 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    :)

    Gopfertammi :) super typ! Gratulation!

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Robidog am 03.06.2018 17:46 Report Diesen Beitrag melden

    Das Wohnzimmer "Schweiz"

    wird immer mehr den Gästen entsprechend ausgestattet - egal ob das den Schweizern gefällt oder nicht. Wo diese Zersetzung und Vermischung der Völker und Kulturen nur hinführen wird? Ist es nicht toll, gerade wegen der Kultur in ein Land zu reisen, als fremde Kulturen im eigenen Land zu fördern? Das soll das Leben sein?

  • Brumm am 03.06.2018 17:00 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Egal in welchem Land

    Da sitzen die Frustrierten und müssen über andere herziehen weil sie selber nichts hinkriegen. Ist einfach eine Charaktersache.

    • De Bartli am 03.06.2018 17:56 Report Diesen Beitrag melden

      @Brumm

      Es würde schon Sinn machen, die Dinge etwas differenziert zu betrachten. Leistung klar top, aber der übergeordnete Sinn ist doch völlig fremd. Ein Schweizerpass heisst noch lange nicht ein Schweizer zu sein, das begreifen viele Menschen nicht. Man bleibt das, wo man geboren wurde, denn das sitzt im Herz. Alles andere entsteht im Bezug zum Wohlstand, doch der könnte überall gleich sein, wenn "man" denn auch wollte. Der Verteilschlüssel liegt schon lange in den falschen Händen - es gibt alles im Überfluss. Wie sind doch diese Verknappung/Verteuerungen von Dingen lebensfremd...

    einklappen einklappen
  • Bruno Hochuli am 03.06.2018 12:27 Report Diesen Beitrag melden

    Gut aber nicht überragend

    Für Schweizerverhältnisse eine gute Leistung. Aber International wird Herr Wilson nie eine grosse Rolle spielen können. Aber lassen wir uns überraschen

  • Nickole am 03.06.2018 07:44 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Böse Kommentare

    Hallo Alex , Gratuliere, nimmt nicht über die Böse Kommentare hier , sind nur neidische Leute , die wollten nur wie du sein!!!

  • Innerschweizer am 03.06.2018 06:31 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Keine Begeisterungsstürme

    Leider brechen da bei mir keine Begeisterungsstürme aus.

    • tjt am 03.06.2018 21:54 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Innerschweizer

      Klar, kein Glücksgefühl, da Sie immer noch in der Aera "Rütlischwur" stecken geblieben sind.

    einklappen einklappen