Die neusten Leser-Kommentare

  • Schacher Seppli am 03.07.2013 22:24 Report Diesen Beitrag melden

    Als ich noch klein war...

    Zu meiner Zeit hätte der Bademeister nicht gesagt: "Die Bademeister haben nichts gegen Spucker in der Hand...", er hätte nähmlich mindestens für einen kurzen, aber schmerzhaften Augenblick das Gesicht des Spuckers in der Hand gehabt... Bei uns jedenfalls hat das als "Notbremse" noch funktioniert, und bleibende seelische Schäden oder körperliche Gebrechen habe ich mir davon nicht geholt. Dafür aber habe ich, wenn ich mal einen "Seich" gemacht habe und eine Ohrfeige eingefangen hab etwas über Anstand, Rücksicht und Respekt gelernt.

      Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
    • Study am 03.07.2013 19:15 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Gesetz, Verbot

      Und für was braucht es dafür ein Verbot? Ein Bademeister sollte die Macht und das Recht doch haben, solche Lümmels zu verwarnen und wenn nötig aus der Badi zu spedieren.

        Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
      • -.- am 03.07.2013 18:49 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

        Warum nur Jugendliche?

        Ich selber finde spucken etwas vom ekelhaftesten. Doch warum steht immer nur 'Jugendliche'? Mich stört dieses ständige rumgehacke auf den Jungen, die Meisten geben sich Mühe, und abgesehen davon gibt es genug Erwachsene, die sich alles andere als passend verhalten in der Badi!

          Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
        • Jasi am 03.07.2013 14:51 Report Diesen Beitrag melden

          Widerlich!

          Spucken sollte nicht nur in der Badi, sondern generell verboten werden! Die heutige Jugend besitzt einfach keine Manieren mehr. In unserem Bürogebäude ist seit 2 Jahren eine Schule eingemietet. Bei den Eingängen ist seither der ganze Boden eingesaut mit Spucke und Rotze!!! WIDERLICH! Zu Hause schaffen sie es ja auch, nicht andauernd auf den Teppich zu rotzen, warum dann nicht auch draussen???

            Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
          • Besorgter Städter am 03.07.2013 14:45 Report Diesen Beitrag melden

            500 Franken für Dreck und Spucken

            Das eklige Spucken sollte auch in der sonstigen Öffentlichkeit mit Bussen belegt werden. Genauso wie Dreck hinterlassen. CHF 500 im Ordnungsbussenverfahren. Das tut auch dem primitivsten Spucker/Drecksspatz weh und wir haben endlich wieder sauberere Strassen.

              Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
            • John am 03.07.2013 14:34 Report Diesen Beitrag melden

              Ekelig

              Diese "Chodderei" ist auch sonst eklig, täglich sieht man es und ich verstehe nicht warum. Ich muss das nie, ausser ich habe eine Mücke in den Mund gekriegt. Machen die das zu Hause auch

                Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
              • Wasser am 03.07.2013 14:00 Report Diesen Beitrag melden

                Veränderte Schweiz

                In der neuen Gesellschaftsform ist halt spucken cool und modern.

                  Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
                • Trude Kunze am 03.07.2013 13:48 Report Diesen Beitrag melden

                  Kinderstube verloren oder nie gehabt

                  Wo bleibt die Kinderstube?! Muss man alles annehmen/akzeptieren heute?!

                  • Chris von Swiss am 05.07.2013 13:20 Report Diesen Beitrag melden

                    Ganz logisch

                    So ist das liebe Trude! In den durch Steuergelder finanzierten Kinderabschiebehorten (auch Krippen genannt) wird halt nicht erzogen, da müssen wir uns nicht über das Resultat wundern! Der Gipfel kommt erst noch: Auch diese Kinder werden einmal Kinder haben! Denken sie darüber nach.

                  Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
                • CHV am 03.07.2013 13:34 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

                  Diese Sorgen

                  Irgendwie krank die Kommentare hier. Ich bin oft in der Badi wenn es das Wetter zulässt. Habe noch nie jemanden gesehen: 1. der dem anderen Rauch ins Gesicht bläst 2. Kaugummi auf die Wiese spuckt 3. im Wasser seinen Rotz verteilt oder ausspuckt. Habe das Gefühl das hier einpaar gelangweilte Genossen einfach Motzen wollen weil ihnen langweilig ist.

                    Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
                  • The Bader am 03.07.2013 13:23 Report Diesen Beitrag melden

                    Hygienefanatiker

                    Irgendwie kann ich das nicht verstehen. Logisch ist rumspucken nix, das ist Erziehungssache genauso wie littering vermeiden. Aber ich sehe irgendwie keine gesundheitlichen risiken (eher was alles im Wasser ist). Habe jahrelang in Afrika gewohnt und bin immer barfuss gegangen als Kind: hatte nie fusspilz oder mich sonst irgendwie über die Füsse angesteckt. Eher ein Loch im fuss wegen herumliegenden Müll.

                      Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
                    • Frau am 03.07.2013 13:03 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

                      würg....

                      mich ekelt diese dumme unötige "ich bin möchtegern cool"Spuckerei sehr! habe mich mal fast übergeben müssen weil ein Mann mir in der Stadt direkt vor die Füsse "koderet" hat.Spucken ein absolutes NO GO!!!! Bitte hört auf damit.Danke.

                        Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
                      • Leser am 03.07.2013 12:50 Report Diesen Beitrag melden

                        Ganz einfach

                        Hinspucken = Äusserung von Respektlosigkeit. Wer das Schwimmbad nicht respektiert, soll zum Verlassen des Geländes aufgefordert werden dürfen. Mit solchen "Gästen" würde man es bei sich zuhause genauso handhaben.

                        • LOLO am 03.07.2013 16:04 Report Diesen Beitrag melden

                          Toller Vergleich

                          Falls du es nicht gemerkt hast, der Titel sarkastisch gemeint.

                        Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
                      • Chris von Swiss am 03.07.2013 12:30 Report Diesen Beitrag melden

                        Nur die Spitze des Eisberges

                        Früher hies das Eltern und Erziehung, heute heisst es Bademeister. So verändern sich die Zeiten.

                        • Der Spucker am 03.07.2013 14:21 Report Diesen Beitrag melden

                          Ja, ja, früher was alles besser.

                          Früher war auf den Boden spucken noch vielmehr verbreitet lieber Chris. In dem Trams in Zürich gab es sogar Spuckeimer. Hauptsache man kann sagen "früher was alles besser" schreiben.

                        Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
                      • Anna Habssatt am 03.07.2013 12:24 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

                        Widerliche Angewohnheit

                        Es ist widerlich wie gewisse insbesondere junge Männer unverfroren und ohne anständige Distanz überall auf den Boden spuken! Das gehört sich in einer zivilisierten Gesellschaft nicht!

                        • Beserwiser am 03.07.2013 14:47 Report Diesen Beitrag melden

                          ch oder k

                          spucken, nicht spuken. Geister spuken, Flegel spucken.

                        Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
                      • Hans Meier am 03.07.2013 12:16 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

                        Eigenen Pool

                        Kauft euch einen Pool, dann habt Ihr solche Probleme nicht :-)

                          Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
                        • Hans Spirig am 03.07.2013 12:14 Report Diesen Beitrag melden

                          Spuker und Raucher...wähhhh....

                          Darum meide ich Badi's...so was von ekelerregend...!

                          • Fritz Gurtner am 03.07.2013 13:51 Report Diesen Beitrag melden

                            Spucker = Raucher ???

                            Und dann alle in den gleichen Korb. Vielen Dank Herr Spirig.

                          Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
                        • Luegám Bode am 03.07.2013 11:56 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

                          Nicht das Einzige

                          Findes es zwar auch grusig aber ich finde man könnte sich mir relevanteren Themen befassen.

                            Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
                          • eve am 03.07.2013 11:42 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

                            störend

                            Ich finde das Spucken auch widerlich. Genau so ergeht es mir aber beim Rauchen. Wenn Raucher ihre Zigarettenstummel auf den Boden werfen oder ohne Rüchsicht ihre Zigi rauchen und der Rauch direkt in mein Gesicht geblasen wird, bin ich total angeekelt.

                            • Ruth am 03.07.2013 11:56 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

                              Gleicher Meinung

                              Ich bin gleicher Meinung.Nicht nur in der Badi,stört dies. Auch während des Essens ekelt mich spucken und Rauchen.

                            Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
                          • chrigi am 03.07.2013 11:40 Report Diesen Beitrag melden

                            interessant

                            Wer soviel Wert auf Hygiene legt, dass ihm das bisschen Spucke stört, sollte sowieso nicht ins Schwimmbad gehen. Im Vergleich zu den Fäkalbakterien im Wasser ist alles andere heilig. Aber was man nicht sieht, stört wohl nicht.

                              Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
                            • Heisel am 03.07.2013 11:40 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

                              Nicht nur in der Badi

                              muss das Spucken verboten werden, sondern generell im öffentlichen Raum. Speziell auf den Fussballplätzen wo die gutverdienenden Stars das Ganze vormachen und die Jungen dazu animieren. Spucken ist und bleibt unanständig und grusig!

                              • Rey Mysterio am 03.07.2013 13:01 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

                                Sorry

                                aber spucken auf dem Fussballplatz, auf den Rasen natürlich, ist sowas von normal. Schon mal Sport getrieben?!

                              • e.s. am 03.07.2013 13:44 Report Diesen Beitrag melden

                                Noch nie...

                                ...Sport getrieben Heisel? V.a. wenn man leicht verschnupft ist und Sport treibt, muss man spucken, sonst erstickt man ja an dem Schleim!

                              • Renoi am 03.07.2013 15:39 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

                                Pff

                                Noch nie haben Sie 2 mal 45min Fussball gespielt!!

                              Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
                            • Monalisa am 03.07.2013 11:28 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

                              Spucken und Krankheiten

                              Hier was zum Nachdenken für die Spucker: "Die Tuberkulose wird durch Husten, Spucken oder Niesen ubertragen. Die Infizier- ten schleudern hierbei mikroskopisch kleine Tropfchen mit den Bakterien in die Luft, die dann von anderen Menschen eingeatmet werden. Die Infektion kann aber auch uber Korperflussigkeiten von Patienten, wie z.B. Speichel, Blut oder Urin, ubertragen werden. Die Tuberkulose breitet sich in armlichen und beengten Wohnverhaltnissen besonders schnell aus. Eine infizierte Person mit aktiver Tuberkulose kann pro Jahr durchschnittlich 15 Menschen anstecken."

                                Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
                              • Ignaz am 03.07.2013 11:28 Report Diesen Beitrag melden

                                Singapur

                                Die Gesetze sollten wie in Singapur sehr streng angewandt werden. Früher war es in der Schweiz sehr sauber. Mit den vielen Zuwanderern haben wir auch dieses Problem Importiert. Ich selbst habe ca. 15 min. für meinen Arbeitsweg aber jedes mal könnte ich mindestens 5 - 10 Autofahrer aufschreiben die etwas aus dem Auto werfen. Als wir aufwuchsen da war es eine Selbstverständlichkeit, dass der Abfall mit nach Hause genommen wird und dann Entsorgt werden kann. Burger Buden usw. gabs auch nicht die sollten auch daran bezahlen müssen.

                                • James Meier am 03.07.2013 12:34 Report Diesen Beitrag melden

                                  drastische Geldstrafen

                                  genau, Kaugummi, Spucke, Abfall und auch Zigaretten aus dem Auto werfen sollte hart bestraft werden. 5000.- mind. Es gibt ja überhaupt keinen Grund das dürfen zu müssen, und ist zumdem einfach selbstverständlich!! Wer nicht für DRASTISCHE Strafen ist, ist einfach selbst ein Abfallsünder der extremen Sorte, alle anderen sind ja logischerweise dafür also wo ist das Problem hier viel härter vorzugehen? Klar triffts nur wenige aber einmal von jemanden gehört hat, der 5000.- für eine Zigi zahlen müsste, den schreckts sofort ab!

                                • Kassenwart am 03.07.2013 14:39 Report Diesen Beitrag melden

                                  500$ penalty

                                  Stimmt, wer in Singapur gegen die Sauberkeitsvorschriften verstösst, muss mit einen 500$ Penalty rechnen.

                                • Renoi am 03.07.2013 15:41 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

                                  Pff

                                  Ja die Zuwanderer. Und bald sind sie auch Schuld an der Klimaerwährmung.

                                Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
                              • Gaby am 03.07.2013 11:24 Report Diesen Beitrag melden

                                Wuuäähh

                                Diese ecklige Spuckerei sollte überall verboten werden.

                                  Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
                                • Keine Wasserratte am 03.07.2013 11:18 Report Diesen Beitrag melden

                                  Fehlende Hygiene in Badis

                                  Ich gehe seit Jahren in keine Badi mehr, da mich die fehlende Hygiene anderer Besucher ekelt. Kaum einer duscht vor dem Sprung ins Wasser. Man sieht, dass die Badesachen schon vorher getragen wurden und oftmals haben die jungen auch noch Unterwäsche darunter an.Abfall wird überall liegen gelassen und auch der Anstand lässt zu wünschen übrig. Ich bin selbst erst Mitte 20ig, aber micht nervt das. Gehe daher nur noch in Wellnessbäder, deren Eintritt zu hoch ist für die Art von Mensch, oder an Seen.

                                    Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
                                  • 16y.o am 03.07.2013 11:15 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

                                    Spucken

                                    Falls ich spucken muss spucke ich immer in einen Busch oder irgendwo wo keiner durchläuft, ich will niemanden damit belästigen. Ich habe seit kleinauf einen tick zu spucken und mache das dann auch weil ich "muss". Bis jetzt hat mich niemand ausser meine Mutter darauf angesprochen.

                                    • Hermann F. am 03.07.2013 12:19 Report Diesen Beitrag melden

                                      Schwachsinn

                                      Schwachsinniger gehts wohl nicht

                                    Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
                                  • Walter am 03.07.2013 11:09 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

                                    Peinlich

                                    Und wann wird es endlich verboten sein, im grossen Schwimmbecken zu brünzeln?

                                    • Tim T. am 03.07.2013 12:36 Report Diesen Beitrag melden

                                      Peinlich II

                                      Ist es ja schon. Nur sieht man das kaum, daher ist auch kaum eine Ahndung möglich.

                                    Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
                                  • Dani Meyer am 03.07.2013 11:08 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

                                    Chlor

                                    Wenn ich in Chlorwasser schwimmen gehe muss ich auch ständig spucken, völlig normal.

                                    • Nil Peterson am 03.07.2013 12:53 Report Diesen Beitrag melden

                                      Trinken?

                                      Im Artikel ist wohl ein etwas anderes Spucken gemeint. Zudem müssen Sie im Wasser schwimmen, nicht trinken.

                                    Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
                                  • von mir am 03.07.2013 11:03 Report Diesen Beitrag melden

                                    Selbstverständlichkeit

                                    Eigentlich sollte dies eine Selbstverständlichkeit sein. Es ist nicht mehr normal, wie die Menschen die einfachsten Verhaltensregeln nicht mehr kennen

                                      Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
                                    • Vera am 03.07.2013 10:51 Report Diesen Beitrag melden

                                      Ekelhaft

                                      Und nicht nur spucken in der Badi soll geahndet, auch Zigarettenstummel an den Bushaltestellen. In Biel ist es total ekelhaft! Man sollte Singapur als Vorbild nehmen.

                                        Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
                                      • Emma am 03.07.2013 10:46 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

                                        Kreislauf

                                        Super! Sofort schweizweit einführen! Und dann gleich weitermachen! Zigarettenstümmel gehören weder in die liegewiese noch auf den boden! Auch kaugummis haben da nichts verloren!! Meist sind es ja die gleichen! Eine rauchen.. Stümmel auf den boden.. Kurz spucken um dem kaugummi platz zu machen da man in der bahn nicht rauchen darf! Am ziel angekommen kaugummi auf den boden, zigi anzünden und schon wiederholt sich die geschichte!!

                                        • Alessio Lopo am 03.07.2013 10:57 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

                                          Du hast recht

                                          Genau! Ich könnte es selbst nicht besser ausdrücken.

                                        • Nichtraucher am 03.07.2013 11:19 Report Diesen Beitrag melden

                                          fehlende Aschenbecher

                                          Ist Ihnen den überhaupt schonmal aufgefallen dass an den meisten Bahnhöfen absolut keine Aschenbecher vorhanden sind?! Da wundert es mich (als Nichtraucher) ganz ehrlich kein bisschen wenn all die Stümmel am Boden oder auf dem Geleise landen.. Abgesehen davon, hängen gewisse Reinigsunsjobs an genau solchen Verschmutzungen. Bevor man gewisse Leute beschimpft, sollte man sich erst ein Bild der Lage machen..

                                        • Theophanu am 03.07.2013 12:31 Report Diesen Beitrag melden

                                          Nichts fehlt

                                          @Nichtraucher: es gibt Taschenaschenbecher die man auf sich tragen kann. Und Reinigungsjob: eine Industrie die aus purer Notwenigkeit entstanden ist, wie sähe es wohl aus ohne, da es ja gang und gäbe ist sämtlichen Abfall auf öffentlichem Grund zu entsorgen. Und letzteres hat etwas mit Anstand zu tun, denn: müllen die betreffenden Personen ihr Heim auch derartig zu? Nein? Aber ausserhalb schon! Selber Bild machen bitte.

                                        • barbie on crack am 03.07.2013 13:47 Report Diesen Beitrag melden

                                          Lächerlich

                                          Nichtraucher: Ich als ehemaliger Raucher habe bis jetzt IMMER einen Aschenbecher an Bahnhöfen gefunden. Sie stehen praktischerweise meistens vor den Wartehäuschen auf den Perrons. Man ist sich heute nur zu fein, die paar Schritte zu tun ... Ich sehe tagtäglich Leute, die zwei Meter vom Aschenbecher entfernt ihre Zigaretten auf die Geleise werfen! Einfach nur eine faule Ausrede

                                        Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
                                      • Montserrat Grille am 03.07.2013 10:44 Report Diesen Beitrag melden

                                        Wo gehen die Politiker schwimmen???

                                        Igitt. Spucker gibt es in der Emmer-Badi nicht (jedenfalls sind mir nie welche aufgefallen) aber dafür Teenis (auch Kinder, deren Mamis anscheinend keine Erziehung kennen) die unter den Badi-Short normale Unterhosen tragen und damit ins Wasser gehen. Will gar nicht wissen, wie viele davon "Bremsspuren" haben. Oder Leute die sich vor dem Schwimmen nicht abduschen. Ich hoffe, dass jene, die wegen ihrer Religion mit Kleidern ins Wasser gehen, Badewäsche darunter tragen(das ist kein Rassismus!) Ich hoffe dieses Jahr gibt es neue Regeln. und falls nicht: schön brav abduschen nach dem Schwimmen.

                                          Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
                                        • BHuBär am 03.07.2013 10:40 Report Diesen Beitrag melden

                                          Grüsel

                                          Warum erst im Dezember? Gespuckt wird JETZT! Es scheint eine "importierte Sitte" zu sein, welche absolut unterbunden werden muss. Es ist nicht nur aus hygienischen/gesundheitlichen Gründen gruusig. Es gehört auch zu den minimalen Benimmregeln in unserem Kulturkreis, dass das Spucken zu unterlassen ist. Gewisse Kreise müssten sich da nun wirklich anpassen, auch wenn gewisse Typen das Gefühl von "Stärke" bei ihrem machohaften Tun empfinden mögen. Es ändert nichts daran, dass sie eben selber als "Grüsel" empfunden werden!

                                          • ibertus brach am 03.07.2013 11:20 Report Diesen Beitrag melden

                                            importierte Sitte

                                            Meine Worte, hammer Text.

                                          • Gottfried Keller am 03.07.2013 11:28 Report Diesen Beitrag melden

                                            "importierte Sitte" ???

                                            Spuckt da ein klitzekleines bisschen Fremdenfeindlichkeit ihren unschönen Auswurf ins Forum? Dumm nur, dass Spucken keine Frage von "Kulturkreisen" oder "Sittenimport" ist. Zur sanften Belehrung, hier ein kleiner Auszug aus Kellers "Wochenpredigt" aus dem 19. Jh.: "Die Alten stehen mühsam auf Und setzen sich gemach in Lauf Und schleichen seltsam kreuz und quer Zwischen den Gräbern hin und her. Sie setzen sich auf die Leichensteine Und reiben ihre kranken Beine, Sie hüsteln, spucken aus und lachen Und sprechen bewußtlos kindische Sachen." MfG

                                          • Liselote Meier am 03.07.2013 13:33 Report Diesen Beitrag melden

                                            unwissenheit

                                            Im Mittelalter war es in Europa gang und gäbe auf den Boden zu spucken auch die Oberschicht, dann kam der Spucknapf anfangs 19. Jahrhundert und man spuckte da rein, das davon "grusen" ist eine neuzeitliche Erscheinung und ist keine importierte Sitte.

                                          Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
                                        • Samuel DS am 03.07.2013 10:38 Report Diesen Beitrag melden

                                          Hygiene bei öffentlichen Bädern

                                          Das ist sowieso ein Reizthema. Es gibt einfach zuviele "Grüsel" welche die Hygiene dort nicht respektieren. Ein solches Verbot ist die richtige Richtung, auch wenn es etwas unverhältnismässig erscheint.

                                            Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
                                          • 55 jähriger am 03.07.2013 10:38 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

                                            unsere "Vorbilder"

                                            Es sind mit Sicherheit nicht nur Jugendliche oder Ausländer die in der Öffentlichkeit herumspucken.Eines kann man mit Bestimmtheit sagen zum einen ist es ekelig u. zum anderen kann es auch noch Krankheiten verbreiten.Aber es wird ja im Fernsehen auch noch vorgemacht.Es gibt nicht ein Profifussballspiel wo die Fussballmillionäre nicht auf den Platz spucken.Und das vor laufenden Fernsehkameras.Da kann die Jugend schon auf den Gedanken kommen das gehört dazu und ist normal.Diese Sportler sind ja "Vorbilder" aber leider schlechte.

                                            • keine Wasserratte am 03.07.2013 11:20 Report Diesen Beitrag melden

                                              was anderes

                                              Es ist schon etwas anderes, wenn ein Profisportler beim Sport spuckt. Veloprofis machen das z.B. auch. Finde das nicht so schlimm. Spucken im Alltag ist aber ganz klar zu unterscheiden.

                                            • Florian Schneider am 03.07.2013 11:28 Report Diesen Beitrag melden

                                              Etwas anderes

                                              Während eines Fussballspiels auf den Rasen zu spucken ist ganz natürlich, das würden Sie auch tun. Vielleicht mal ausprobieren? Aber in der Badi oder auf der Strasse geht gar nicht!

                                            Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
                                          • Sahara am 03.07.2013 10:27 Report Diesen Beitrag melden

                                            Fussball

                                            Wenn ich ein Fussballspiel schaue und andauernd die Spieler spucken sehe und diese dann öfters auf den Boden fallen, stürzen, etc. denke ich immer wie "grusig" das doch ist, weil eben alle immer wieder auf den Boden spucken :) aber das gehört wohl zum Fussball dazu :)

                                            • marco am 03.07.2013 10:51 Report Diesen Beitrag melden

                                              @Sahara

                                              Gehört bei jedem schweisstreibenden Sport dazu.

                                            • Hampi am 03.07.2013 11:26 Report Diesen Beitrag melden

                                              Recht hast du

                                              Ich rege mich auch tödlich auf, wenn ich die Fussballer und andere Sportler laufend chodere sehe! Wenn ich Sepp Blatter wäre, dann hätte ich schon lange drakonische Strafen dafür eingeführt, Platzverweis wäre das geringste. Diese Leute sollten Vorbildcharakter für unsere Jugend sein, machen jedoch das pure Gegenteil...

                                            • P.Frank am 03.07.2013 13:19 Report Diesen Beitrag melden

                                              Wieso?

                                              Begründe deine Behauptung!

                                            • e.s. am 03.07.2013 14:21 Report Diesen Beitrag melden

                                              Hampi...

                                              ...hat auch noch nie Sport getrieben.

                                            • Kopi am 03.07.2013 14:26 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

                                              Keinen blassen Schimmer

                                              Ihr habt wahrscheinlich alle noch nie richtig Sport getrieben und zwar so dass ihr an eure Grenzen gestossen seid!!

                                            Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
                                          • CHer am 03.07.2013 10:27 Report Diesen Beitrag melden

                                            grusige Leute von...

                                            Spucken ist nicht nur grusig, sondern überträgt auch Krankheitserreger. Wenn man etwas genauer hinschaut, wer da ständig spuckt, könnte man auch den Eindruck erhalten, dass diese Leute auf ihr Gastland spucken...

                                            • Spuckfeind am 03.07.2013 10:41 Report Diesen Beitrag melden

                                              Guten Kommentar

                                              Danke!

                                            Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
                                          • Klaudi am 03.07.2013 10:24 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

                                            Spucken!

                                            Nicht nur in der Badi! Allgemein, es ist sowiso ecklig! Ganz schweizerisch öffentliches Spuckverbot. Sollen doch die Spucker in ihrem eigenem Zuhause rum spucken!!!! Danke

                                            • von mir am 03.07.2013 11:05 Report Diesen Beitrag melden

                                              Sauerei

                                              Ganz meine Meinung

                                            Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
                                          • Chris am 03.07.2013 10:01 Report Diesen Beitrag melden

                                            Spucker = wenig Gebildete

                                            Mir fällt einfach immer wieder auf - überall in der Gesellschaft / Sport - dass eher die weniger gut Gebildeten herumspucken. Egal, wohin man geht und schaut. Am Bahnhof, auf dem Bahnsteg, Trottoire, Strassen, Badi, Rasen ... es ist meist der gleiche, bekannte Kreis. Schade.

                                            • Peter Meier am 03.07.2013 10:44 Report Diesen Beitrag melden

                                              Daumen hoch

                                              Sie erkennen am Spucken die Bildung? Nicht schlecht.. dann müssen Sie unbedingt ins Fernsehen!

                                            • stefan am 03.07.2013 10:54 Report Diesen Beitrag melden

                                              @Chris

                                              Hat nichts mit Bildung, sondern mit Anstand zu tun ob man auf der Strasse auf den Boden spuckt. Im Sport finde ich es wiederum etwas anderes.

                                            • von mir am 03.07.2013 11:07 Report Diesen Beitrag melden

                                              @Peter Meier

                                              Na ja, ganz unrecht hat Chris schon nicht. Spucken doch vorwiegend diese Machos, die nichts in der Birne haben und an Bahnhöfen etc. rumhängen

                                            • e.s. am 03.07.2013 14:24 Report Diesen Beitrag melden

                                              Chris...

                                              ...hat offenbar auch noch nie Sport getrieben. Aber diese Idee kann man weiter spinnen: Weil Gebildete tendenziell weniger Sport treiben (reine Annahme - sie lesen zuhause Bücher ;), kommen sie weniger ins Schwitzen und müssen auch weniger spucken. Dazu bitte eine Studie, liebe Gebildete.

                                            Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
                                          • Gonzo am 03.07.2013 09:59 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

                                            Schweizweit

                                            Spucken , sollte sowieso Schweizweit mit min. 100 fr. Gehandet werden. 1. ist es verdammt unhöflich 2. ,,gruusig" 3. vor allem im Winter die gefahr grippe etc. Zu übertragen

                                            • RaoulDuke am 03.07.2013 11:56 Report Diesen Beitrag melden

                                              Also wirklich!

                                              Stimmt. Letzten Winter hab ich nämlich auch - mir nichts dir nichts - den Boden abgeleckt und prompt eine Grippe bekommen. So eine Sauerei!

                                            Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
                                          • Peter-M am 03.07.2013 09:59 Report Diesen Beitrag melden

                                            ZS-sofort

                                            Uns hat man noch richtig derbe zusammengeschissen wenn wir das gemacht haben. Heute schaut man einfach weg :(

                                            • roger m. am 03.07.2013 10:38 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

                                              ... wird im TV in Großbild gezeigt!

                                              Ich sag da nur FussballVorbilder !

                                            Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
                                          • Fankhauser Roger am 03.07.2013 09:56 Report Diesen Beitrag melden

                                            Pinkeln

                                            Und bitte das Pinkeln im Wasser auch gleich verbieten - obwohl, das ist schwer zu ahnden. Daher bleibe ich sämtlichen öffentlichen Badeanstalten fern. Es ist grundsätzlich eklig mit fremden Menschen im gleichen Wasser zu baden.

                                            • Klassenprimus am 03.07.2013 10:20 Report Diesen Beitrag melden

                                              Genau

                                              Geht mir genau so...einfach eklig! Die roten Augen kommen übrigens weniger vom Chlorgehalt des Wassers selber, als mehr vom aggressiven Reaktionsprodukt von Harnstoff und Chlor.

                                            • Thea am 03.07.2013 10:40 Report Diesen Beitrag melden

                                              Habe schon Kondome

                                              im Wasser vorgefunden. Seitdem war ich nie mehr in einer Badi!

                                            • Wasserratte am 03.07.2013 10:52 Report Diesen Beitrag melden

                                              Darum nur im See

                                              War schon einige Mal in einem Freibad und was ich da angetroffen habe, war das ekligste, was ich schon gesehen habe. Schweissgetränkte Menschen, die ohne Duschen ins Wasser springen. Spuckende und Wasserspeiende Menschen. Dazu pinkelnde Kinder uvm. Darum gehe ich nur noch im See baden. Da fühle ich mich nachher immer um Welten besser, als nach einem Freibadbesuch !

                                            • Timing am 03.07.2013 10:55 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

                                              Kloake

                                              Als Mami musste ich im Sommer mit meinen Jungs natürlich auch in die Badi.....war dann immer um 9 Uhr dort und um 13 Uhr sind wir Heim. Etwas Siesta und dann noch was anderes unternehmen. So konnte ich die Kloake umgehen.

                                            • Zrrrp am 03.07.2013 11:47 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

                                              Kindsköpfe

                                              Kindsköpfe lässt grüssen. Was wenn sich das Wasser blau färben würde wenn jemand im Wasser pinkelt? So was wie in diesem Film wäre genial:)

                                            • Unglaub am 03.07.2013 12:38 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

                                              @timing

                                              Meinst du am naechsten tag ist wieder frisches wasser im pool? :-D

                                            Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
                                          • Stefan Ypsilon am 03.07.2013 09:55 Report Diesen Beitrag melden

                                            Traurig...

                                            ...dass wür nun für sowas bereits ein Verbot brauchen. Eigentlich wäre das ja Aufgabe der Eltern, Ihren Kindern den Anstand beizubringen...

                                            • Nina W. am 03.07.2013 11:26 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

                                              Kultur

                                              Was nützt es, wenn es in gewissen Kulturen vom Vater vorgemacht wird.

                                            Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
                                          • WillemvanPenalty am 03.07.2013 09:49 Report Diesen Beitrag melden

                                            Politiker noch schlimmer als Banker

                                            Klar ist wohl, dass es gegen ein Spuckverbot von keiner Seite Einwände geben wird. Wieso traktiert der Gemeinderat nicht einfach an der nächsten Sitzung über dieses Thema zusätzlich und erlässt diesen Beschluss. Dafür braucht es keine Vorbereitung, sondern einfach nur Taten und es dauert auch keine zwei Minuten diesen Erlass textmässig in die Badiordnung einfliessen zu lassen. Unser Gemeinderat ist auch genau gleich, wichtige und dem Menschen naheliegende Probleme werden nicht behandelt oder einfach lange aufgeschoben. Arme Politiker auf jeder Ebene!!!

                                            • Roman K. am 03.07.2013 09:54 Report Diesen Beitrag melden

                                              Spucke überall...

                                              Spucken ist nicht nur in der Badi grusig, sondern auch überall sonst!

                                            • Karl Waldvogel 56 am 03.07.2013 09:57 Report Diesen Beitrag melden

                                              Erledigen - statt bla bla bla...

                                              100% gleicher Meinung. Bravo!

                                            Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
                                          • R.Schmid am 03.07.2013 09:49 Report Diesen Beitrag melden

                                            Endlich

                                            Endlich der durchgreift. Eine Sauerei nicht nur in der Badi..

                                              Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
                                            • Hans am 03.07.2013 09:48 Report Diesen Beitrag melden

                                              keine Probleme?

                                              Sonst keine Probleme? Und ich dachte die FDP sei für weniger Staat und Gesetze?

                                                Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
                                              • Sandrotto am 03.07.2013 09:45 Report Diesen Beitrag melden

                                                Bussen auch auf Bahnhöfen, etc.

                                                Endlich nimmt sich mal jemand dieses Themas an! Auch an Bahnhöfen und öffentlichen Plätzen sollte man Bussen verteilen. Im Übrigen habe ich mich immer gefragt, was genau jemanden veranlassen kann, auf den Boden zu spucken? Ist es Markiergehabe, fehlende Erziehung oder putzen diese Leute die Zähne nicht oder was genau ist es? Vielleicht kann mir das ja einer der Spucker unter uns Lesern verraten?

                                                • Anti Spukovic am 03.07.2013 12:28 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

                                                  Eklig

                                                  Einfach nur eklig... In Singapur wird man direkt mit einer saftigen Geldbusse bestraft oder man kriegt ein paar gemeinnützige Sozialstunden verpasst.... Dort funktioniert es, warum also nicht auch hier?

                                                Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
                                              • Steuerzahler am 03.07.2013 09:41 Report Diesen Beitrag melden

                                                Zeit für sowas?

                                                Der Nidauer Gemeinderat scheint unterbeschäftigt wenn er sich in Angelegenheiten des Bad-Betriebs einmischen muss. Für sowas brauchts doch kein staatliches Verbot, das kann die Badi selbst regeln! Steuergelder für diese Zeitverschwendung?

                                                • Domi Nik am 03.07.2013 10:26 Report Diesen Beitrag melden

                                                  Steuerzahler?

                                                  Stadtrat ist nicht gleich Gemeinderat....aber hauptsache man hat etwas zum schreiben....und private Kommentare schreiben kostet übrigens den Arbeitgeber auch...tsss....

                                                Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
                                              • Walter Portmann am 03.07.2013 09:36 Report Diesen Beitrag melden

                                                Spucken ist unnötig

                                                Es gibt keinen Grund zum Spucken. Auch die Sport-Profis wie Fussballer und Hockeyaner machen das, weil sie einen Tick haben ! Es ist zudem absolut stossend, vor allem auf Bahnhöfen und Strassen, aber auch auf den Wiesen ! Strafe muss aber weh tun, also genug kosten.

                                                • Göpf Eck am 03.07.2013 10:37 Report Diesen Beitrag melden

                                                  Spucken beim Sport

                                                  Während einer intensiven sportlichen Leistung kann ich das Spucken verstehen, da sich im Mund ein unangenehmer Schleim bildet, den man entweder mit Wasser ausspülen oder ausspucken kann. Ausspülen ist je nach Position auf dem Spielfeld nicht immer möglich. Ansonsten teile ich Ihre Meinung, und möchte gleich noch hinzufügen, was mich noch etwas mehr stört als die Spucker... Es sind die Raucher, die ihre Zigarettenstummel mit einer Selbstverständigkeit auf den Boden werfen, auch wenn beispielsweise am Bahnhof Aschenbecher vorhanden sind.

                                                • cello am 03.07.2013 10:39 Report Diesen Beitrag melden

                                                  Spucken ist unnötig

                                                  Beim Fussball ist es fast Pflicht sonst sind sie nicht die Grossen

                                                Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
                                              • Hanspi am 03.07.2013 09:32 Report Diesen Beitrag melden

                                                Wieder ein "Schischi-Verbot+?

                                                Das Verbot wird von den Betroffenen wieder als unverbindliche Empfehlung aufgefasst werden, da eine konsequente Durchsetzung auch dieses Mal fehlen wird.

                                                  Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
                                                • Panthenol Sandoz am 03.07.2013 09:27 Report Diesen Beitrag melden

                                                  Traurig

                                                  Ich würde auch in anderen öffentlichen Räumen nie auf die Idee kommen, meinen Rotz und Speichel auf dem Boden zu verteilen, genauso wie es mir widerstrebt, Müll auf die Strasse zu werfen. In einer Badeanstalt, in der die Leute Barfuss durch die Gegend rennen ist der Gedanke um einiges absurder. Spucken sollte überall mit Bussgeldern geahndet werden (e.g. Bahnhöfe).

                                                    Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
                                                  • Beat B. am 03.07.2013 09:23 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

                                                    Richtig so

                                                    Spucken ist eine der ekligsten Dinge die es gibt! Wenn vor mir einer spuckt könnte ich ihn am liebsten an die Gurgel springen... Konsequent durchgreifen find ich gut!

                                                      Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
                                                    • 18 jähriger am 03.07.2013 09:22 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

                                                      Wäähh

                                                      Ja verbietet endlich dieses wiederliche Rumgespucke!!!

                                                        Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
                                                      • Nella Müller am 03.07.2013 09:20 Report Diesen Beitrag melden

                                                        Fragezeichen

                                                        ... Als ob nur die Jugendlichen spucken würden...

                                                          Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
                                                        • Paul Sutter am 03.07.2013 09:19 Report Diesen Beitrag melden

                                                          BADI

                                                          Badi Nidau hat schon Burkaverbot in den Bassins, Badi Biel,nebenan, hat schon Spucknäpfe eingerichtet. Experten der Migration werden jetzt zur Hilfe beigezogen, um alle zu informieren. Falls Badeortnung nicht gelesen werden kann, steht selbstverständlich ein Übersetzer zur Verfügung.

                                                            Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
                                                          • Eva.53 am 03.07.2013 09:15 Report Diesen Beitrag melden

                                                            Bademeister sorgen für Ordnung

                                                            oder? Warum so zögerlich? Auch wenn er keine gesetzliche Grundlage hat, hat er für Ordnung in der Badi zu sorgen. Jugendliche welche keine Benimmregeln von zu Hause mitbringen, müssen durch den Bademeister zum anständigen Benehmen aufgefordert werden. Es ist ein öffentlicher Ort und die Vermeidung einer Ausbreitung von krankmachenden Keimen hat absolut Vorrang. Diese Jungs reinigen ihre Spucke weg und stellt sie raus bei Wiederhohlung - ganz einfach.

                                                            • Nina W. am 03.07.2013 13:32 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

                                                              Eltern

                                                              Erziehung ist Sache der Eltern! Ein Bademeister hat sicher besseres zu tun. Und würde er es so machen, wären die Eltern sicher schnell zur Stelle, um ihren Spucker zu verteidigen!

                                                            Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
                                                          • sägi nid am 03.07.2013 09:14 Report Diesen Beitrag melden

                                                            Peinlich

                                                            Bitte kümmert euch um wichtigere Dinge. Es kann doch nicht ein solch wichtiges Problem sein das man andere Sachen vernachlässigen kann. Das ist mehr als peinlich.

                                                            • Giovanni Pesce am 03.07.2013 10:13 Report Diesen Beitrag melden

                                                              Auf den Punkt!!!!!!!

                                                              @Sägi Ich zitiere "Eine Stadträtin von Nidau BE hat genug von den Grüseln und fordert jetzt Massnahmen." Und das machen leute mit unseren Steuern !! Zuerst in der Badi anstatt arbeiten"Ich hatte dieses Jahr kaum Zeit für so was" und dann sollten wir noch für solche verblödeten Konferenzen bezahlen. Im Dezember ?Sucht euch einen Richtigen Job ,oder hört auf den Steuerzahlern das Geld aus der Tasche zu ziehen.Das ist ja eine Frechheit

                                                            Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
                                                          • King of Brugg am 03.07.2013 09:12 Report Diesen Beitrag melden

                                                            Macht ja auch Sinn

                                                            ... erst im Dezember darüber zu diskutieren (Ironie). Mein Gott, selbst so eine Kleinigkeit können die Politiker nicht in ein paar Minuten (oder dann halt Stunden) diskutieren und entscheiden. Will gar nicht wissen, wie lange das bei komplexeren Sachen dauert, lach...

                                                              Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
                                                            • Diego am 03.07.2013 09:10 Report Diesen Beitrag melden

                                                              Wo kommt das her.

                                                              Wenn ich mich als 50 jähriger zurück erinnere, dann gab es solche Probleme früher nicht. Woher kommt blos diese Verluderung, dieses Annehmen oder Übernehmen schlechter, fremder Sitten. Dort sollte man vor allem ansetzen.

                                                                Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
                                                              • ... am 03.07.2013 09:10 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

                                                                gossau

                                                                in gossau SG gibt es ja schon ein verbot....

                                                                  Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
                                                                • Stephania am 03.07.2013 09:02 Report Diesen Beitrag melden

                                                                  Gesetze ohne Ende...

                                                                  1. wie sieht denn ein "spucken-verboten schild" aus? 2. es würde neue Arbeitsplätze schaffen, Spuckbeaufsichtiger EFZ. Naja, wenns ihr damit besser geht, soll sie sich dafür einsetzen.

                                                                    Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
                                                                  • Kääs Müüsli am 03.07.2013 08:56 Report Diesen Beitrag melden

                                                                    Verbot

                                                                    Wie wäre es zusätzlich noch mit einem Pinkelverbot im Becken ? ;-)

                                                                      Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
                                                                    • Jack Brown am 03.07.2013 08:53 Report Diesen Beitrag melden

                                                                      So, was...

                                                                      Liebe Stadträtin, wir haben wichtigere Probleme als Spucken im Schwimmbad...

                                                                      • Maggie am 03.07.2013 10:41 Report Diesen Beitrag melden

                                                                        Denken ist Glücksache

                                                                        ...also jedenfalls könnte sich die Spuckunsitte noch als wichtiges Problem herausstellen: wenn nämlich gewisse Krankheiten wieder vermehrt auftreten. Aber wir können ja erst abwarten, bis es so weit ist - schliesslich bezahlt ja die Krankenkasse, gell!

                                                                      Alle Kommentare anzeigen ( 1 ) Alle Kommentare anzeigen ( 1 )
                                                                    Immobilien

                                                                    powered by

                                                                    Immobilien finden

                                                                    PLZ
                                                                    Preis bis
                                                                    Zimmer bis

                                                                    Nachmieter finden? Jetzt bei homegate.ch inserieren