21 Männer wollen die letzte Rose von Bachelorette Andrina erkämpfen. Optisch sind sie von einem Schlag – aber zum Glück gibts ja noch die inneren Werte.
Das sind die 21 Männer, die ab dem 29. April auf 3+ bei Andrina möglichst gut ankommen wollen. Weil auf dem Wimmelbild nicht viel zu erkennen ist, gehts gleich los zu den Detail-Ansichten der Kandidaten. Es folgen: wird vom Sender als «Paradiesvogel» vorgestellt. Er ist 29 Jahre alt und kommt aus Salzburg im benachbarten Österreich. Der Mann hat schon reichlich TV-Erfahrung und war ... ... in deutschen Reality-TV-Serien wie «Adam sucht Eva», «Take me Out» oder «Das Supertalent» zu sehen. Er arbeitet «im Einzelhandel» und ist bisexuell. , 26 Jahre alt, aus dem Kanton Schwyz. Gemäss 3+ ist er ein Adrenalinjunkie, ehemaliger Leichtathlet und auf den «ersten Blick zurückhaltend und scheu». Dann bieten wir ... ... hier noch einen zweiten Blick auf Adi! Er trägt einige Tattoos, auf der Brust steht «Live for something or die for nothing». Er arbeitet als Karosserielackierer. musste nach zwei Kreuzbandrissen seine Fussballerträume begraben. Heute arbeitet der 24-jährige St. Galler als Fitnesscoach. Das dürfte ... ... Andrina schon mal ganz gut gefallen. Auch in Sachen Tattoos zeigt er einen ähnlichen Geschmack wie die Bachelorette. ist 28 Jahre alt und schon der zweite Adrenalinjunkie in der Reihe: Er verbringt seine Freitzeit am liebsten «beim Fallschirmspringen, Klettern oder Biken». Der Berner ... ... arbeitet als Account Manager und gibt zu Protokoll, dass seine riskante Freizeitgestaltung in früheren Beziehungen ein Problem war. (27) ist wie Achi ebenfalls Österreicher – allerdings ist sein Heimatort Bregenz am Bodensee ja quasi an der Grenze zur Schweiz. Cedric ist «ruhig und reflektiert» und ... ... dazu passt, dass er keinen Alkohol trinkt. Auf Social Media hat er schon eine beachtliche Gefolgschaft, die er hauptsächlich als Travel Influencer unterhält. Cedrics Hobbys: Fitness und Kochen. geht für die Nordwestschweiz ins Bachelorette-Rennen: Der 24-jährige Basler ist 3.-Liga-Fussballer und Fussballtrainer. Besonders wichtig ist ihm ... ... die Haarpflege: Er geht einmal die Woche zum Coiffeur. ist 29 Jahre alt und kommt aus Deutschland. Er arbeitet als Zollbeamter. Seinen Body hält er mit Schwimmen und Fitness in Form. Doch das herausragende Merkmal ... ... ist wohl sein Doppel-Nippelpiercing. (28) ist «freundlich, extrovertiert und liebt Fussball», schreibt 3+. Er hat einen berühmten Cousin: FC-Basel-Profi Zdravko Kuzmanovic. Dragan ist als ... ... eidgenössisch diplomierter Migrationsfachmann tätig. Und er hat Angst vor Hunden. Hat Andrina eigentlich ein Hündchen? (28) trägt in seinem Leben wohl nur selten Anzüge: Der Zürcher ist Surfer und Snowboarder und unterrichtet die beiden Sportarten hauptberuflich. Dafür reist ... ... er auch überall auf der Welt umher. In Sachen Tattoos zeigt er sich zurückhaltend. Jascha (24) aus Bern ist ein Künstlertyp: Wie 3+ schreibt, «skizziert und zeichnet der Elektriker in seiner Freizeit leidenschaftlich». Er hatte auch schon Beziehungen, teilt 3+ mit. Warum das bei Jascha zu betonen ist, wissen wir nicht. Er gehört zudem zur tattoolosen Minderheit, so weit wir das beurteilen können. ist 27 Jahre alt und kommt aus dem Kanton Schwyz. Er hat eine 7-jährige Tochter – und einen glamourösen Job: Er arbeitet als DJ. Bevorzugte Stilrichtung: House und Reggaeton. So richtig stolz ist Jay, der sich auf Insta als Natural Bodybuilder bezeichnet, auf seine Brustmuskulatur. Wir finden: Der ebene Teint kann sich auch sehen lassen. überwand «einen prägenden Schicksalsschlag». Gemäss Blick.ch musste er wegen eines Geburtsfehlers am Bein bereits 20 Operationen über sich ergehen lassen. Der 27-jährige St. Galler kann heute ... ... aber trotzdem Klettern und betreibt Crossfit. Er arbeitet als strategischer Einkäufer. aus dem Kanton Aargau ist der jüngste der Kandidaten: Er ist 22 Jahre alt. Was er gerne macht: Shoppen und modeln. Die Bachelorette will er ... ... «mit seiner lustigen Art und frechen Aktionen» für sich gewinnen. ist ebenfalls als Model tätig. Aber nicht nur das: Der 23-Jährige studiert Architektur. Und er hat auch schon ... ... als Animateur in Ferienresort gearbeitet. Als «ambitionierter Künstler» findet er aber auch Zeit fürs Gym, wie man sieht. war acht Jahre lang Kunstturner. Heute arbeitet der Zürcher als Bankangestellter. Seine Trümpfe im Kampf um Andrina: Ehrgeiz, ein durchtrainierter Körper und stahlblaue Augen, teilt 3+ mit. , der Pferdeflüsterer! Der St. Galler ist gelernter Pferdefachmann und als Einzelkind aufgewachsen. Und für Fans der gepflegten TV-Unterhaltung ist er kein Unbekannter: Bei der vergangenen Staffel «Adam sucht Eva» war bereits ganz nackt auf Partnerinnensuche. (23) aus Luzern ist halb Thailänder, halb Italiener – was eine halbe Gemeinsamkeit mit der Halbitalienerin Andrina ist. Er war offenbar einst übergewichtig. Heute zeigt sich der Koch aber in Topform. (29) ist «der Rocker unter den Single-Männern» und «hat immer einen witzigen Spruch auf Lager», schreibt 3+. Passend zu seinem Auftreten arbeitet ... ... der Bündner als Motorradverkäufer. (27) kommt aus dem Kanton Bern. Sein Job: Servicetechniker. Seine Hobbys: Wandern und Mountainbike. Sein Body: Fit. Philippes Eltern sind übrigens Weinbauern. (29) ist doppelt schnell: Zum einen mit seiner Zunge (nicht, was du Ferkel jetzt denkst – er hat einfach stets einen flotten Spruch auf Lager), zum anderen mit den Fäusten und Füssen. Mit diesen erkämpfte sich der Thurgauer bereits den K1-Weltmeistertitel. Zu seinen Fights steigt er mit einer Handorgel in den Ring. Weil, warum auch nicht. Er wird als extrovertiert beschrieben und spielt gern Schach. ist mit 32 Jahren der Älteste der Kandidaten. Der gebürtige Ghanaer arbeitet als Logistiker und nebenbei als Model. Er war früher Fussballprofi und «liebt Herausforderungen». Und hier sind sie alle noch einmal aufgereiht am Strand, irgendwo in Südafrika, wo die jüngste «Bachelorette»-Staffel gedreht wurde. Und nochmal fürs die Agenda:
Mehr Bildstrecken