Im Videoclip zu «Wieder lila» posieren Capital Bra und Samra vor zwei Luxusautos. Der Lamborghini und der McLaren sind in der Schweiz gemeldet.
So fängt das Video zu «Wieder lila» von Samra und Capital Bra an. Dann kommen die beiden Rapper ins Bild, und posen vor dem Auto. Wenig später kommt ein weiterer Sportwagen dazu: ein McLaren S720. Wir gehen näher ran: Siehst du die Autonummern? Wenig später wird es noch klarer: Die beiden Sportwagen kommen aus der Schweiz. Der hellblaue Lamborghini hat ein Aargauer Kennzeichen, der McLaren ein St.Galler. Wir haben den Lamborghini ausfindig gemacht: Man kann ihn bei einer Luxus-Autovermietung im Kanton Aargau für Ausfahrten buchen. So sieht das Cockpit des Lambos aus – wir werden es später wiedersehen. Die Preisliste, für alle, die interessiert sind, den Capi-Lambo mal selbst zu mieten: Eine Drei-Stunden-Ausfahrt liegt für 550 Franken drin. Für ein Wochenende muss man über 3000 Franken investieren. Den McLaren mit dem SG-Kennzeichen kann man nicht mieten. Er ist auf eine Privatperson registriert. Fun Fact: Die Rapper fahren die Autos im Video nie. Sie posen lediglich davor rum. So Flügeltüren geben aber auch was her! Man kann allerdings nicht nur , ... ... sondern auch den Autos sehr wirkungsvoll posieren. Samra kann das Teil auch «fahren», ohne drinzusitzen. Ha! Und hier ist das Interieur wieder! Auch LU-Town-Superstar Loredana hat den Lamborghini schon ausgeliehen. Vielleicht ist er im Video zu ihrer neuen Single zu sehen, das am Donnerstag «um 23.59 Uhr» (ihre Worte, nicht unsere) erscheint? Noch ein Fun Fact: Justin Bieber fährt ebenfalls gern Lamborghini. Ob dieses Modell hier die Inspo war für die Lackierung des Schweizer Huracán? Schweizer Lamborghinis gibts auch im Video von Mozzik (links) und Dardan zu bewundern. Und sinnigerweise bei Noah im Video zum Track «Lamborghini». Er cruist mit dem TG 77 durch den Clip und posiert am Bodensee.
Mehr Bildstrecken