Die beiden Stars aus den Neunzigern haben einen gemeinsamen Song aufgenommen und wecken damit Nostalgie.
Blümchen (39) und David Hasselhoff (66) machen gemeinsame Sache: Am Samstagabend gabs die Premiere von ihrem Song «(You Made the) Summer Go Away» in der ZDF-Show «Willkommen bei Carmen Nebel» zu sehen. Wie Hasselhoff gegenüber Carmen Nebel verriet, haben sich die beiden vor ein paar Wochen im Backstage kennengelernt: «In Gelsenkirchen kam sie in meine Garderobe und rief: ‹Ich liebe dich! Ich brauche ein Foto mit dir!› Da habe ich gesagt: ‹Ich muss ein Duett mit dir aufnehmen!›» Über ihre erste Begegnung mit Hasselhoff erzählt die 39-Jährige gegenüber «Spot On News»: «Alle in meiner Generation haben für David Hasselhoff geschwärmt. Ich war echt nervös, als ich... ... an seiner Garderobe geklopft habe. Aber ich wusste, dass ich mir die Gelegenheit, ihn kennenzulernen, nicht entgehen lassen wollte. Er ist soooo sympathisch und charismatisch, einfach cool!» Ob noch weitere Kollaborationen mit Hasselhoff folgen, will die Sängerin auf sich zukommen lassen. «Wir haben aber noch weitere TV-Auftritte und ich werde David auf seiner Tournee besuchen», so Blümchen. Der 66-Jährige meint gegenüber «Spot On News»: «Ich liebe Blümchens Lachen. Sie hat dieses Funkeln in den Augen und ist immer sehr professionell. Wenn man Action ruft und... ...die Musik losspielt, legt sie den Schalter um und ist präsent. Nur wenige Menschen können das. Es macht unfassbar viel Spass, mit ihr zu arbeiten, da wir viel lachen und die Chemie zwischen uns toll ist.» Wirds noch weitere Blümchenhoff-Songs geben? «Hoffentlich ist die erste gemeinsame Single nur der Anfang einer gemeinsamen Musik-Karriere und Freundschaft. Sie ist einmalig und ich hoffe, sie geniesst die Zeit und Zusammenarbeit so wie ich», so der Sänger.
Mehr Bildstrecken