Zur Feier ihrer neuen Hautpflege-Linie Kylie Skin flog Kylie Jenner gemeinsam mit ihren besten Freunden per Privat Jet in Karibik, wo sie auf Instagram nun ordentlich Promo für ihre neue Linie macht.
Kylie Jenner (21) gab in einem am Dienstag veöffentlichten Insta-Post einige persönliche Dinge preis: Zu einem Bild, dass sie am Strand während eines Sonnenuntergangs zeigt, schrieb sie: «Ich habe schon mein ganzes Erwachsenenleben mit Angstzuständen zu kämpfen.» «Ich habe auf meinem Weg viele Freunde und manchmal auch mich selber verloren. Mein erstes Tattoo war das Wort ‹Verstand›. Es soll mich täglich daran erinnern, vernünftig zu bleiben», so die 21-Jährige. Ihr Leben sei «nicht perfekt»: «Was ihr auf Social Media von mir seht, ist nur die Oberfläche.» Aufgenommen wurden die Bilder am Strand in der Karibik auf den Turks- und Caicosinseln. Dort befindet sich Jenner gemeinsam mit einigen Freundinnen gerade in Promo-Ferien für die neueste Ergänzung ihrer Haut-Pflegelinie Kylie Skin. Summer Body heisst das Kosmetik-Set, das die acht Frauen von der Karibik aus fleissig bewerben. Auch Töchterchen Stormi (1) ist auf der Tour dabei. Angereist ist die Influencer-Truppe per Privatjet. Weil: eh. Eigens für die Reise wurde das Flugzeug mit einem Kylie-Skin-Schriftzug beklebt. Natürlich alles in Pink – selbst die Flugbegleiterinnen waren passend in der Farbe gekleidet. Hier noch eine Nahaufnahme von der kleinen Stormi (1). Die Frauen-Gruppe waren alle in identische Trainingsanzüge gekleidet. Selbst die Einjährige kriegte einen der zuckerwattenfarbenen Batik-Zweiteiler ab. Man beachte: Ihre kleinen Nike-Schühchen passen farblich perfekt zum Outfit. Im Inneren des Flugzeuges gehts weiter mit der Kylie-Skin-Promo: Ein Kissen, eine Augenbinde, eine Decke und ein Ding, das wie ein Haargummi mit montiertem Bieröffner aussieht, wurden mit passenden Schriftzügen verteilt. Auch Rapper Travis Scott war beim Boarden des Jets dabei und drückte Kylie einen Kuss auf die Lippen. Allem Anschein nach konnte er sich aber erfolgreich gegen den vorherrschenden pinken Dresscode wehren: Er kreuzte von Kopf bis Fuss schwarz gekleidet auf. Hier noch ein Interieur-Foto des Jets.Ein weiteres hübsches Detail: Die Kinderbücher und Malstifte von Stormi liegen auf einem der Sofas. Gemäss dem Cover des Buches liest Kylie der Einjährigen aktuell aus «This Little Piggy» vor. Wohnen tut die Kylie-Skin-Gang in einer riesigen Villa. Hier im Bild: Kylie Jenners neue BFF Anastasia Karanikolaou (22), die unten rechts im Bild die Füsse von Stormi küsst. Auf Instagram ist die Influencerin auch unter ihrem Account-Namen Stassiebaby bekannt. Die Frau im gelben Bikini, die mit einem Cocktail in der Hand aus dem Pool schlendert, ist Kylies Assistentin Victoria Villarroel (27). Einmal gings auf einen Yacht-Ausflug. Kylie nutzte dabei die Gelegenheit, sich mit ihrem farblich zum Wasser passenden Vintage-Chanel-Bikini in Szene zu setzen. Gemäss «Page Six» kostet der übrigens 1'670 Franken und ist älter als Kylie selber: Der Bikini stammt aus der Frühlingskollektion von 1994 – Kylie hat Jahrgang 1997. Der goldene Gürtel, ebenfalls von Chanel, kostet nochmals 630 Franken obendrauf. Getrunken wird aus Kokosnüssen, denen eigens für die VIP-Konsumenten das Logo von Kylies Beauty-Brand eingebrannt wurde. Auch Cocktails sind in Kylies karibischem Haus nicht einfach Cocktails – sondern mit dem dem Kylie-Skin-Schriftzug gebrandet. Hier noch die Sicht auf den Pool und auf den dahinter angrenzenden Atlantik. Das grösste Problem dürfte hier wohl sein, sich entscheiden zu müssen, ob man sich nun mit einem Sprung ins Schwimmbecken oder doch in den freien Gewässer abkühlt. Natürlich erst, nach dem der Cocktail fertig geschlürft wurde. Dieses Bild postete Kylie auf ihrem Insta. Entstanden ist es im Innern der Villa – darauf zu sehen ist die Gastgeberin sowie Anastasia aka Stassiebaby. Für das Foto warfen sich die beiden extra in identische Outfits – scheint, als wäre ihre Ex-BF Jordyn Woods (21) nach dem Betrugs-Skandal mit Tristan Thompson längst Vergangenheit. Zumindest präsentiert ... ... sich Jenner am liebsten im Duo mit Stassie – Jordyn wurde schliesslich auch nicht in die Karibik eingeladen. Aber wie Kylie ja selber klargemacht hat: «Was ihr auf Social Media von mir seht, ist nur die Oberfläche.» Vielleicht sind die beiden also längst wieder beste Freundinnen für immer? Wie es auch sein mag, hier nochmals ein Bild von Anastylie, diesmal in babyblau gekleidet. Währenddessen räkelt sich Model Sofia Richie (20), die Freundin von Kourtney-Kardashian-Ex Scott Disick (36), auf dem Treppengeländer des Anwesens. Zum Sünnelen wird die Pose nicht sonderlich taugen, für das perfekte Insta-Treppengeländer-Bikini-Föteli reichts aber. Kylie liess sich füdliblutt und mit einem XXL-Strohhut ablichten. Heute Morgen hat auch die Schweiz womöglich noch ein bitzli was vom Schatten der abnormal riesigen und höchst unpraktischen Kopfbedeckung abgekriegt. Zur Promo-Tour ist auch Kylie Jenners Asstentin Victoria Villaroel eingeladen. Ob der Glow von der Sonne in der Karibik oder von Kylies Kosmetikprodukten kommt? Eine Spielkameradin für Stormi brachte Social-Media-Star Yris Palmer mit: Sie reiste gemeinsam mit ihrer Tochter Ayla (2) an.
Mehr Bildstrecken