Es fing als gemütlicher Abend an. Doch dann scheint es Justin Bieber in seiner Villa in Beverly Hills langweilig zu werden und er bietet das Haus auf Insta zum Verkauf an.
Erst letztes Jahr haben sich Hailey Baldwin und Justin Bieber eine noble Villa in Beverly Hills für gut 8,5 Millionen Franken gekauft. Doch was passiert, wenn Justin allein zu Hause ist und sich zu langweilen beginnt? Eine solche Situation konnte man jetzt auf Instagram mitverfolgen. Erst ist es Biebs noch ganz wohl, er lümmelt barfuss auf der Treppe rum und postet gemütliche Insta-Kommentare. Doch dann kippt die Stimmung. «Ich glaube, ich will mein Haus verkaufen», schreibt Justin unvermittelt. «Wer will es haben?» Kurz darauf legt er noch einen drauf und bietet gleich noch all seine Möbel an. «Macht mir ein Angebot», fordert er seine Fans auf. Die lassen sich nicht lange bitten. Realjohngray wäre zum Beispiel bereit, 150 Dollar und sechs Chicken Wings abzudrücken. Der Verkauf kam schlussendlich nicht zustande. Der Grund? Justin Bieber bekämpft seine akute Langweile mit einem Spiel seiner Lieblingseishockeymannschaft, den Toronto Maple Leafs. Noch im Juli 2019 war Justin Feuer und Flamme für sein neues Haus und widmete der Liegenschaft gleich mehrere Insta-Storys. So sieht das der Biebers aus: Helles Interieur, hohe Fenster, die bis zum Boden reichen. Auffällig und in verschiedenen Räumen anzutreffen ist die futuristische Tischlampe, die ein bisschen an eine Satellitenschüssel erinnert. Von der Stube hat man auch einen Ausblick in den Garten, wo sich der befindet – der sieht sogar einigermassen bescheiden aus in Anbetracht der Tatsache, dass dessen Besitzer einer der grössten Popstars der jüngeren Zeit ist. Vielleicht existieren ja aber auch noch zehn weitere Pools auf dem Bieber-Anwesen, die er uns vorenthält. In seinem trauten Heim gönnt sich Justin auch gern ein Light-Bierchen – und prostet dabei am liebsten mit US-Rapper Post Malone (24). Zu diesem Bier-Schnappschuss aus seinem Wohnzimmer schrieb Justin: «Ich vermisse dich, Post Malone.» Hier die Bieber-Stube noch aus einem anderen Winkel. Auffallend: Das an der rechten Wand, auf dem in fetter, schwarzer Schrift «Ich liebe dich» geschrieben steht. Scheint so, als wäre bei Hailey und Justin – die sich auf Instagram gegenseitig immer wieder rührselige Liebes-Posts widmen – die Liebe auch im echten Leben so eine Art Mantra. Die Biebers haben auch ein Herz für . Das lässt zumindest die Wand über ihrem Gang vermuten, an der insgesamt zehn der Bretter montiert sind. Obwohl Justin sehr gern skatet, sehen diese Dinger sehr unbenutzt aus. Für einen kurzen Moment konnte man auf der Insta-Hausführung auch einen Blick in die erhaschen. Auch in der befindet sich wieder eines dieser Satelliten-Dinger. Ein ganzes Video widmet Bieber, die auf einer Kommode in seinem Gang stehen. Gemacht sind sie vom New Yorker Pop-Art-Künstler Kaws. Von den Mickey-Maus-Figuren besitzt Justin gemäss seinen Videos auch eine halb-aufgeschlitzte Version. Auch diese beiden Exemplare zieren Biebers Kommode. Justin dürfte für die fünf Mäuse ein kleines Vermögen ausgegeben haben: Gemäss der Kunstseite Artsy.net kostet allein die schwarze Figur rechts um die 2000 Franken. Als Justin das betritt, sieht man für einen kurzen Moment das verschwommene Spiegelbild des 25-Jährigen: Bieber machte es sich in seinem Haus in weissen Trainerhosen und nacktem Oberkörper gemütlich. Hinter der Tür befindet sich ein grosses Zimmer mit einem , diversen Kommoden und einem Bett. In dem grossen Boxspring-Bett liegt Hailey, sie trägt einen grauen Hoodie. Ebenfalls im Schlafzimmer: Der kleine Hund des Ehepaares, der offensichtlich mit ins Bett darf. Noch eine kurze Analyse des Schlafzimmers des Ehepaares: 1. Hailey mag Western-Filme. Zumindest lässt sich das aufgrund des aktuellen Bildes auf dem Fernsehern annehmen: Dort sieht man eine Gruppe Cowboys. 2. Justin und Hailey tragen zum Schlafen womöglich eine , die sie tagsüber an gruseligen Puppenköpfen aufbewahren. Vielleicht sind die beiden Köpfe aber ganz einfach wieder sauteure Kunst. 3. Abends normal wie der durchschnittliche Mensch ins Bett zu steigen, finden sie wohl nicht so cool. Bei den Biebers gelangt man deswegen über ein hübsches ins Bett. Vielleicht haben sie das aber auch extra für ihre Hunde montiert. 4. Sie scheinen zu lieben. Für den Kitschfaktor rot und natürlich in Herzform. Auch in Weiss gibts es die Blumen im Schlafzimmer, und zwar auf beiden Seiten des Bettes – hübsch aufgestellt auf den Nachttischen. Darin befindet sich auch Haileys oder Justins Hexenküche: Auf dem Möbelstück befinden sich massenweise . «Ich liebe dich, Babe», sagt Justin zu Hailey im Video. Während Hailey verschmitzt grinst, lenkt etwas von den Liebeleien des Paares ab: Im Hintergrund befindet sich ein blaues Plastik-Monstrum mit asymmetrischen Dellen. Soll das eine Couch sein? Ein Kleiderständer? Ist es Justins Sauerstoffzelt? Fliegen die Biebers damit nachts zu Taco Bell? Zum Schluss präsentiert Justin noch eine Mappe, die das Design von Pokémon trägt. Eine Erklärung gibt es dazu nicht, dafür noch einen kurzen Blick auf Justins nackte Füsse. PS: Fenster konnten wir im Bieber-Schlafzimmer nicht entdecken. Aber dafür gibts ja Sauerstoffzelte.
Mehr Bildstrecken