Hightech-Skibrille

21. November 2012 16:20; Akt: 22.11.2012 16:59 Print

Dieses Gadget lässt selbst James Bond alt aussehen

Die neue Skibrille von Oakley hat es in sich: Sie zeigt Geschwindigkeit, Temperatur, Sprunghöhe sowie eingehende SMS an – unter anderem.

Augenschutz mit Infoschirm: Was die «Airwave» alles kann.
Zum Thema
Fehler gesehen?

Mit der neuen Skibrille namens Airwave bringt Oakley den Multimedia-Bildschirm für Wintersportler. Das sogenannte Head-up-Display zeigt nicht nur verschiedene Informationen zur Strecke an, es unterrichtet einen auch darüber, dass man gerade eine SMS gekriegt hat oder angerufen wird.

Weiter kann man nach einem Jump auch die Sprunghöhe, die in der Luft zurückgelegte Distanz und die Flugzeit ablesen. Welche Information gerade angezeigt wird, lässt sich per Fernbedienung am Handgelenk steuern.

Wie ein kleiner Fernseher

Der Hersteller verspricht, dass man den kleinen Bildschirm am rechten unteren Brillenrand nicht zu fokussieren braucht, sondern die Augen voll und ganz auf die Pisten richten kann. Es sei eher, als betrachte man einen 14-Zoll-Bildschirm aus eineinhalb Metern Entfernung. Der Mini-Monitor bringt es dabei auf 428 x 240 Pixel. So kann man sich getrost auf die Piste konzentrieren.

Um Kabelsalat zu verhindern, wird das Smartphone über Bluetooth mit der Hightech-Skibrille gekoppelt. Geladen wird sie über ein USB-Kabel. Die neue Skibrille wiegt 770 Gramm, die Gläser sind austauschbar. Der Preis löst allerdings nicht unbedingt Luftsprünge aus: Er beträgt 699 Franken.

(lhr)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleissig - durchschnittlich gehen Tag für Tag 4000 Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Gibt es eine Möglichkeit, dass mein Beitrag schneller veröffentlicht wird?»

Wer sich auf 20 Minuten Online einen Account zulegt und als eingeloggter User einen Beitrag schreibt oder auf einen Kommentar antwortet, der wird vorrangig behandelt. Hat ein eingeloggter User bereits viele Kommentare verfasst, die freigegeben wurden, so werden seine neuen Beiträge mit oberster Priorität behandelt.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in Dialekt verfasst. Damit alle deutschsprachigen Leser den Kommentar verstehen, ist Hochdeutsch bei uns Pflicht. Sofort gelöscht werden Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken. (oku)

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

20 Minuten ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@20minuten.ch
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Deshalb können Storys, die älter sind als 2 Tage, nicht mehr kommentiert werden. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Dr.Snow am 21.11.2012 18:34 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    alter Käse....

    MEINE Skibrille produziert fortlaufend Schnee (somit kann ich überall rumfahren), filmt die ganze Geschichte, bestellt automatisch mein Skihüttenmittagsmenue (mit direkter Sonde in meinen Magen) und verschlingt dasselbe, flirtet mit den Ski-und Snowboardhasen, kippt den Jagertee, bestellt Rennwachs per Standleitung nach Toko und holt abends die Goldmedaille von der Lauberhornabfahrt. Und das Beste dabei... ich sitz daheim in der warmen Stube auf dem Sofa.

    einklappen einklappen
  • Stefan am 22.11.2012 05:55 Report Diesen Beitrag melden

    Sicherheit?

    Genau das hat der Piste noch gefehlt...sich durch solche Infos ablenken zu lassen, und damit womöglich andere zu gefährden. Ist ja nicht schon genug gefährlich. So cool das Gadget aus technischer Sicht sein mag, aber in Sachen Sicherheit ein NoGo.

  • Müller am 22.11.2012 02:17 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Freude wird nicht lange dauern

    Am Anfang sicher kuul doch mit der Zeit wird der Spass wohl vergehen. Den man braucht so was überhaupt nicht.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Hans Peter am 23.11.2012 12:40 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Nutzunf

    also das Tacho trägt sicher zur Sicherheit bei jedoch di sms Anzeige ist eine Gefahr für alle

  • stefan am 22.11.2012 17:44 Report Diesen Beitrag melden

    genau..

    sich ablenken zu lassen damit noch mehr unfälle passieren..

    • Mark am 22.11.2012 21:50 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Genau!!! 

      Bin voll und ganz deiner Meinung.

    • Roger am 24.11.2012 11:57 Report Diesen Beitrag melden

      coole idee aber...

      verdammt gefährlich... denn gerade die info, wie hoch, wie weit und wie lange in der luft.... verführt zum wettkampf und prahlen unter einander und pushed den einen oder anderen über sein können zu gehen... weniger währe mehr... info, message, tel, temp, und zeit finde ich cool... aber dafür 700.- ???

    einklappen einklappen
  • Helder Gomes am 22.11.2012 12:12 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    ..

    Es ist eine super sache Aber für 800 franken würde ich es nieeee kaufen.. Da bleibe ich lieber bei meiner alten schneebrile :)

    • Der Besserwisser am 22.11.2012 19:57 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Nein!

      Nein nur 700 ;D

    • Ser Überbesserwisser am 22.11.2012 21:23 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Ne

      Nicht mal 700 Nur 699!!!!!!!

    einklappen einklappen
  • Vreni Schneider am 22.11.2012 11:33 Report Diesen Beitrag melden

    Super Sache

    Mir gefällts :D gleich den 13ten Investieren

  • Fritz the Cat am 22.11.2012 11:23 Report Diesen Beitrag melden

    Hammer

    Sehr hilfreiches Gadget, vor allem für Leute die beim gerade aus gehen schon ihre liebe mühe haben

Winter-Special aktuell
Meteonews Winter
Der TV-Player benötigt einen aktuellen Adobe Flash Player: Flash herunterladen