Falsche Pneus

06. Dezember 2012 18:41; Akt: 06.12.2012 18:41 Print

Smart fährt rückwärts den Hang hinunter

Dieser Ausflug ging in die Hosen: Ein 28-Jähriger kam mit seinem Kleinwagen von der Strasse ab und rutschte rückwärts rund 50 Meter über eine Wiese. Der Fahrer blieb unverletzt.

storybild

Der Smart rutschte rückwerts den steilen Abhang hinunter, der Wagen war mit Sommerreifen bestückt. (Bild: Kantonspolizei Aargau)

Zum Thema
Fehler gesehen?
Fehler beheben!
Senden

Spektakulärer Unfall in Boswil AG: Im dichten Schneetreiben geriet am späten Mittwochabend ein 28-jähriger Autolenker von der Strasse ab. Sein Smart drehte sich und rutschte daraufhin rund 50 Meter einen steilen Abhang hinunter. Mitten auf einem Feld blieb das Auto stehen.

Umfrage
Haben Sie die Winterreifen schon montiert?
79 %
8 %
1 %
7 %
5 %
Insgesamt 1715 Teilnehmer

Wie der Lenker, der beim Unfall unverletzt blieb, nach Hause kam, ist nicht bekannt. Auf jeden Fall hat er danach einen Abschleppservice organisiert, um sein Auto aus der misslichen Lage zu befreien. Die Polizei kam ihm heute Morgen dann aber zuvor.

Die Kantonspolizei stellte fest, dass der Kleinwagen lediglich mit Sommerreifen ausgerüstet war. Es entstand ein Sachschaden von rund 5000 Franken. Der Mann wurde an die Staatsanwaltschaft verzeigt.

(20 Minuten)

Meteonews Winter
Der TV-Player benötigt einen aktuellen Adobe Flash Player: Flash herunterladen