Studentenecke

23. Oktober 2012 17:23; Akt: 23.10.2012 17:26 Print

Start-up-Hilfe für Studis

von Tyll Naber - Sie sind Student und möchten Ihr eigener Chef sein? Dann könnte der Entrepreneur Club der ETH eine interessante Adresse für Sie sein.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der Entrepreneur Club der ETH bringt unternehmerisch interessierte Studenten zusammen und motiviert sie zu einer Karriere als Unternehmer. Für uns stehen drei Dinge im Fokus: Kreativität zu fördern, interdisziplinäre Netzwerke zu schaffen und Kontakte zu knüpfen.

Hinter einem guten Start-up steht eine gute Geschäftsidee. An unseren monatlichen Lunch Pitches haben deshalb zukünftige Unternehmer die Gelegenheit, ihre Ideen in ungezwungener Atmosphäre vorzustellen und wertvolles Feedback zu erhalten. Für viele Studenten mit einer überzeugenden Produktidee ist es besonders wichtig, ein passendes Geschäftsmodell zu erarbeiten oder einen Partner zu finden, der dieses entwickelt. Um dies zu ermöglichen, bieten wir an Events wie dem Start-up Speed-Dating Studenten der ETH und der Hochschule St. Gallen die Möglichkeit, gemeinsam Geschäftsmodelle weiterzuentwickeln.

Wer frisch von der Hochschule kommt und sein eigenes Start-up gründet, wird vielen Stolpersteinen begegnen. Unsere Events bieten eine gute Gelegenheit, von den Erfahrungen alter Start-up-Veteranen zu profitieren und ein Netzwerk in der Unternehmerszene aufzubauen.

Mehr Infos auf: www.entrepreneur-club.org