Stundenlanges Zocken

10. Oktober 2017 12:42; Akt: 10.10.2017 12:42 Print

Frau nach Game-Marathon auf einem Auge blind

Eine 21-Jährige ist in China teilweise erblindet, nachdem sie beinahe einen ganzen Tag lang an ihrem Smartphone gespielt hatte.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Ihre extreme Videospiel-Sucht hatte für eine 21-Jährige aus China schlimme Folgen. Wie chinesische Medien berichten, soll die junge Frau am 2. Oktober – einem Feiertag in China – von frühmorgens bis spätabends das beliebte Smartphone-Spiel «Honour of Kings» gespielt haben.

Umfrage
Wie oft bist du am Gamen?

Am Abend bemerkte sie dann plötzlich, dass sie auf dem rechten Auge nichts mehr sah. Sie suchte ärztliche Hilfe, und nach Untersuchungen in mehreren Spitälern stand fest: Die Frau hat eine Netzhaut-Arterien-Verstopfung erlitten.

Erblindung kann dauerhaft sein

Bei einer solchen gelangt kein Blut mehr in die Netzhaut, was zur Erblindung führt. Die Erkrankung tritt hauptsächlich bei älteren Menschen auf und kann dauerhaft sein.

Während die chinesischen Ärzte das exzessive Videospielen als Ursache ansehen, meinte ein britischer Arzt gegenüber der «Daily Mail», dass es wohl eher auf eine Gefässerkrankung hindeute.

Kein Mitleid auf Social Media

Was auch immer die Ursache ist: Auf sozialen Netzwerken in China erntete die 21-Jährige auf jeden Fall wenig Mitleid. Wie viele User bemerkten, hielt die junge Frau sogar beim Interview mit chinesischen Medien im Spitalbett immer noch ihr Smartphone in der Hand.

«Honour of Kings» ist eines der beliebtesten Smartphone-Games in China und hat dort rund 200 Millionen User.

(red/fee)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • The J. am 10.10.2017 12:52 Report Diesen Beitrag melden

    Vorurteile

    Jaja, Hauptsache zuerst mal auf das Gamen schieben. Immer diese Vorurteile.

    einklappen einklappen
  • Lady McCree am 10.10.2017 12:53 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Nein!

    Sorry, aber jedem richtigen Gamer stellen sich die Nackenhaare auf sobald man SMARTPHONE und GAME liest.. Dasselbe gillt für Mac und Zocken. Neee duu :D

    einklappen einklappen
  • Jason Goethe am 10.10.2017 13:28 Report Diesen Beitrag melden

    Quatsch mit Sauce

    Wie kommt es dann, dass ich noch nicht vollständig erblindet bin? Spiele teilweise Tage durch... :)

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Der Erste Affe am 10.10.2017 22:18 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    kann kaum sein

    ich habe schon bedeutend länger am Smartphone gespielt als ich im Spital lag...

  • Jürgen Schmidtü am 10.10.2017 14:31 Report Diesen Beitrag melden

    So ein quatsch

    Ja, ja. Und vom vielen Ferseh schauen bekommt man rechteckige Augen. Und vom vielen Eis essen Läuse im Bauch. Und vom schnellen Autofahren platzen die Innereien.

  • Grübel am 10.10.2017 14:22 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Aha...

    Neulich war ich beim Sehtest, der Azrt war beeindruckt von meiner Sehleistung und gab mir volle Punkte. Ich arbeite am Computer und spiele jeden Tag ca. 3- 4 Stunden am PC, am Wochenende auch mal den ganzen Tag...

    • Stef Bühler am 10.10.2017 14:36 Report Diesen Beitrag melden

      was sind

      volle Punkte bei einem Augenarzt? Der hat nicht ein Game bei dem der nächste Level erreicht werden kann.

    • Danke am 10.10.2017 14:52 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Stef Bühler

      Danke für diesen witzigen Kommentar

    einklappen einklappen
  • Bernd Lauert am 10.10.2017 13:43 Report Diesen Beitrag melden

    Umfrage

    bei der Umfrage hat sich ein Tippfehler eingeschlichen: Statt "pro Woche" sollte "pro Tag" stehen

  • Pascal Schelldorfer am 10.10.2017 13:35 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Birnen und Äpfel

    Ich bin nur fortgeschritter Leie im med. bereich. Aber ein Blutgerinsel am Auge hat kaum was mit Gamemen zu tun. Wenn höchstens mit langem Sitzen. Das betrifft auch jeden Büroarbeiter