Gesundheitswahn

24. November 2011 22:15; Akt: 24.11.2011 21:22 Print

Eine App zeigt, wie gesund Sie wirklich sind

von Andy D. Veraguth - Jetzt gibts die App für Gesundheitsfanatiker: Je gesünder man lebt und je mehr Sport man treibt, desto mehr Punkte erzielt man. Experten sind skeptisch.

storybild

Regelmässiges Joggen steigert den Health Score. Foto: colourbox.com

Zum Thema
Fehler gesehen?

Wie gesund bin ich wirklich? Die Antwort auf diese Frage soll der sogenannte Health Score ­liefern. Die Gesundheitsapplikation, die am 12. Dezember auf den Markt kommt, errechnet aus dreissig Parametern wie Alter, Gewicht oder Blutdruck, wie fit man auf einer Skala von 0 bis 100 ist. Geht man also beispielsweise regelmässig joggen, lässt dies den Health Score hochklettern und man erreicht höhere Levels.

Auf dem Computer lassen sich die eigenen Resultate mit denen anderer User vergleichen. «Der Service ist einerseits für Gesunde, die gern ihr Wohlbefinden steuern, andererseits für jene, die an chronischen Krankheiten wie Übergewicht leiden», sagt Laurence Jacobs, Mitentwickler und Gastprofessor am Unispital Zürich. Laut Mehrheitseigentümer Peter Ohnemus ist dank der neuen Software sogar mit gesundheitspolitischen Folgen zu rechnen: «Bei einer personalisierten Medizin und aktiver Prävention wird man Kosten im Gesundheitssystem einsparen können.»

Margrit Kessler, Präsidentin des Schweizerischen Patientenschutzes, ist skeptisch: «Die Gesundheits-Software wird kaum von Übergewichtigen und Rauchern benutzt werden, diese Menschen fürchten sich zu sehr vor einem schlechten Resultat.»

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleissig - durchschnittlich gehen Tag für Tag 4000 Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Gibt es eine Möglichkeit, dass mein Beitrag schneller veröffentlicht wird?»

Wer sich auf 20 Minuten Online einen Account zulegt und als eingeloggter User einen Beitrag schreibt oder auf einen Kommentar antwortet, der wird vorrangig behandelt. Hat ein eingeloggter User bereits viele Kommentare verfasst, die freigegeben wurden, so werden seine neuen Beiträge mit oberster Priorität behandelt.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in Dialekt verfasst. Damit alle deutschsprachigen Leser den Kommentar verstehen, ist Hochdeutsch bei uns Pflicht. Sofort gelöscht werden Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken. (oku)

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

20 Minuten ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@20minuten.ch
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Deshalb können Storys, die älter sind als 2 Tage, nicht mehr kommentiert werden. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Willem am 26.11.2011 13:23 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Der Gesundheitswahn ist krank

    Der Gesundheitsfimmel treibt seltene Blüten. Man fragt sich, wie die Menschheit überlebt hat, bevor man diesen Wahnsinn erfunden hat.

  • seahorse rbi am 24.11.2011 23:41 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Lebe!

    geniesst das Leben und treibt Sport so viel es möglich ist!

  • Isabelle Matter am 25.11.2011 14:38 Report Diesen Beitrag melden

    Quentiq Health Score

    So Frau Kessler diese Leute sollten mehr Sport machen weniger essen und weniger rauchen !!! Aber warum sollten wir uns gesunde Leute mehr Krankenkasse Prämiem zahlen !! Dieses Health Score kann endlich erlauben gesunde Menschen zu erkennen!!

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Willem am 26.11.2011 13:23 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Der Gesundheitswahn ist krank

    Der Gesundheitsfimmel treibt seltene Blüten. Man fragt sich, wie die Menschheit überlebt hat, bevor man diesen Wahnsinn erfunden hat.

  • Isabelle Matter am 25.11.2011 14:38 Report Diesen Beitrag melden

    Quentiq Health Score

    So Frau Kessler diese Leute sollten mehr Sport machen weniger essen und weniger rauchen !!! Aber warum sollten wir uns gesunde Leute mehr Krankenkasse Prämiem zahlen !! Dieses Health Score kann endlich erlauben gesunde Menschen zu erkennen!!

    • momus. am 28.11.2011 10:31 Report Diesen Beitrag melden

      Wir sind nicht alle gleich.

      Hallo Frau Matter, Ich rauche Stark (1 Pack ohne Filter (allerdings keine Normalen Cigaretten die machen Kurzatmig) und gehe auf den Vitaparcours (und es macht mir spass). Ein Gesunder nichtraucher mit Mäuseherz bring nicht dieselbe Leistung. Der letzte Spirometrietest hat ergeben dass ich eine IronManCompetition Lunge habe... angeblich... - Weiters ist zu sagen Rauchen kann Fetteinlagerung verhindern (für mich lieber Raucher als 15 Kilo zu Schwer).

    einklappen einklappen
  • sandra am 25.11.2011 08:15 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    keine infos?

    Und wie heisst die App?

    • Gabriela Keller am 28.11.2011 11:24 Report Diesen Beitrag melden

      x...

      die App heisst QUENTIQ und ist ab sofort im App-Store erhältlich. Die Plattform geht am 12.12.2011 live

    • Hugo am 29.11.2011 07:07 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Für welche Plattform

      wahrscheinlich nur für iphone. wäre cool es auch für android anzubieten.

    einklappen einklappen
  • seahorse rbi am 24.11.2011 23:41 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Lebe!

    geniesst das Leben und treibt Sport so viel es möglich ist!