Lästiger Parasit

20. April 2015 15:25; Akt: 20.04.2015 15:25 Print

19-Zentimeter-Wurm aus Auge gezogen

Rund 13 Millionen Menschen tragen den Fadenwurm Loa loa im Körper. Er wandert sogar bis ins Auge und muss dort dringend entfernt werden.

Wird der Fadenwurm Loa loa nicht entfernt, können Herzklappen- und Nierenschäden sowie eine Hirnhautentzündung die Folge sein. (Video: Youtube/LifeLive4U)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Die Erkrankung Loiasis sieht keiner kommen. Der Biss einer Bräme genügt für eine Infektion, denn der Blutsauger überträgt den Fadenwurm Loa Ioa. Auch danach dauert es seine Zeit, bis erste Symptome auftreten wie Juckreiz und Hautschwellungen, die bis zu zehn Zentimeter gross werden können. Weil die Infektion vor allem in Afrika vorkommt, sprechen Ärzte und Betroffene häufig auch von der Kamerunbeule.

Nach einigen Tagen klingt die Schwellung wieder ab. Allerdings nur, weil der Wurm sich nicht in der Haut einkapselt, sondern kontinuierlich wächst und munter umherwandert – manchmal bis ins Auge, weswegen er auch als Augenwurm bezeichnet wird.

Die Erkrankung ist in der Regel nicht gefährlich, wenn sie rasch behandelt wird. Bleibt sie unentdeckt, kann sie wegen der langen Lebensdauer der Würmer von bis über zehn Jahren chronisch werden. Der Parasit kann dann Herzklappen- und Nierenschäden verursachen und Hirnhautentzündungen auslösen. Deshalb muss er – wenn Medikamente nicht helfen – operativ entfernt werden.

Wie das abläuft, sehen Sie im Video. Aber Vorsicht: Die Aufnahmen sind nichts für schwache Nerven!

(fee)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Sandro am 20.04.2015 15:49 Report Diesen Beitrag melden

    Igitt

    wääää! Ach du meine Güte das ist ja mal gar nicht schön das Video! Ich dachte ich könne das trotz der Warnung ansehen.. ist ja wie ein Horrorfilm.

    einklappen einklappen
  • Sebi am 20.04.2015 16:00 Report Diesen Beitrag melden

    13 Millionen

    Das sind 0.18 % der Bevölkerung. Aber 13 Millionen klingt halt dramatischer.

    einklappen einklappen
  • Herr Eichhorst am 20.04.2015 15:54 Report Diesen Beitrag melden

    Goodweather

    Hab ich erst bei der "TV-Serie...The Strain" gesehen......; muss ich mir Sorgen machen??? Fadenwürmer...aka..."Vampiere"

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Hans Seppli am 21.04.2015 20:57 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    stimmt es

    ich habe in einem Auge immer wieder einmal eine Zeit der ich nur ein bischen verschwimmen sehe ist es auch das der Wurm ?

  • Frank am 21.04.2015 12:36 Report Diesen Beitrag melden

    Die Menschheit auch!

    Die Menschheit ist für die Erde auch ein Parasit. Vergesst das nicht!

  • Nina am 21.04.2015 07:20 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ihhh

    Wegen euch hatte ich heute Nacht einen Albtraum, dabei hab ich das Video gar nicht angeschaut :(

  • Chris am 21.04.2015 03:02 Report Diesen Beitrag melden

    Oha...

    Das erinnert mich an die Serie "The Strain"

  • BirnBaum am 21.04.2015 00:54 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Dumm geht die Welt zu Grunde

    Die meisten Leute wissen gar nicht, dass auch bei Parasiten zunehmend Resistenzen gegen die etablierten Medikamente auftreten. Und weil diese vorwiegend in den südlichen Ländern benötigt werden, wird in deren Forschung noch weniger Geld gesteckt, als in neue Generationen von Antibiotika. Und das, obwohl jährlich massiv mehr Menschen an den Folgen von parasitärem Befall sterben, als an bakteriellen Infektionen.