Stiftung Warentest

06. Mai 2017 19:02; Akt: 06.05.2017 19:02 Print

So halten Sie sich Zecken sicher vom Leib

Mücken und Zecken können Krankheiten übertragen. Viele Menschen setzen daher auf Sprays, die die Tiere abhalten sollen. Aber welche helfen wirklich?

Bildstrecke im Grossformat »
Auch in nicht extra ausgezeichneten Zeckengebieten lauern die blutsaugenden Plagegeister und Mücken. Schutz versprechen spezielle Sprays. Ob die wirklich in der Lage sind, die Insekten abzuhalten, hat die deutsche Stiftung Warentest untersucht. Auf dem Prüfstand standen sowohl gängige Anti-Zecken- als auch Kombiprodukte gegen Zecken und Mücken. In der Kategorie mit der Note «mangelhaft». Schon nach einer Stunde krabbelten hier 113 der Testtiere auf die mit dem Mittel behandelte Stelle. Auf dem vorletzten, neunten Platz landete der Spray mit dem Prädikat «ausreichend». Etwas besser waren da schon der Hautspray «DEET 50%» von Nobite und ... ... der «Protect Intensiv-Schutzspray zur Zeckenabwehr» von Soventol. Das Mittel «Anti Mücke Hautspray» von Ream Quartett hielt zwar sehr gut Zecken ab, konnte aber Mücken nicht wirklich zuverlässig fernhalten. Auf dem zweitbesten Platz landete «Zeckito Classic» von Rossman. Mit einer Bewertung von 1,8 erhielt es ebenfalls ein «gut», genauso wie ... ... das Schweizer Produkt «Forte» von Anti-Brumm, das eine Bewertung von 1,9 erhielt. Hierbei krabbelte nur eines von 216 Tieren über die mit dem Mittel eingesprühte Hautpartie. Die gleiche Bewertung erhielten auch der «Protect Zeckenschutz-Spray» von Mosquito und ... ... «Classic» von Doctan. Testsieger der Kategorie wurde mit einer Bewertung von 1,7 «Protection Plus Multi Insektenschutz» von Autan. Seine Wirkung bezeichnen die Experten ebenfalls als «gut». Ein «sehr gut» gab es in dieser Kategorie nicht. In der Kategorie am schlechtesten schnitt ... ... der Spray ab. Es erhielt lediglich die Note «mangelhaft». Grund: Das darin enthaltene Lavandin verdampft rasch auf der Haut. Das führte dazu, dass sich 200 der 216 aufgesetzten Zecken von dem Spray unbeeindruckt zeigten. Deutlich besser schloss da der ab: Ihm vergaben die Experten die Note «gut». Auf Platz 1 in der Kategorie «Anti-Zeckenmittel» landeten gleich zwei Produkte: So bekamen sowohl , eine Eigenmarke des dm-Drogerie-Marktes ... ... als auch der die Note «sehr gut » verliehen. Damit deckt sich die deutsche Untersuchung mit einem «Kassensturz»-Test aus dem Jahr 2015: Damals gab es für das Produkt ein «sehr gut», genauso wie für «Anti-Brumm-Sensitive» ... ... den Spray von Anti-Insect, «Nature Zeckenschutz» von Kik und «Anti-Insect- Spray forte» von Phytopharma. Während es punkto Wirkungsweise in der Stiftung-Warentest-Untersuchung deutliche Unterschiede gab, schlossen alle Mittel hinsichtlich der Nebenwirkungen gleich schlecht ab: Viele der Wirkstoffe können Augen und Haut reizen. Eine Testerin musste sogar vorzeitig abbrechen – sie erlitt eine allergische Hautreaktion. Die Stiftung Warentest weist zudem darauf hin, dass kein Spray Zecken und Mücken vollständig abwehren kann. Die Verantwortlichen empfehlen deshalb, sich zusätzlich – beispielsweise mit Kleidung – zu schützen.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Sobald das Wetter besser wird, strömen die Menschen ins Freie. Doch dort lauern bereits die altbekannten Störenfriede: Mücken und Zecken. Weil beide schlimme Krankheiten übertragen können, sollte man sich schützen – zum Beispiel mit einem Spray.

Umfrage
Wie schützen Sie sich vor Zecken?
49 %
21 %
13 %
17 %
Insgesamt 9513 Teilnehmer

Ob die Produkte wirklich halten, was sie versprechen, hat die deutsche Stiftung Warentest untersucht. Dafür sprühten sie den Probanden nacheinander insgesamt 14 gängige Produkte auf den Arm. Danach liessen sie 216 Zecken der Art Gemeiner Holz­bock (Ixodes ricinus) und 50 verschiedene Mücken auf sie los und beobachteten, was passierte.

Wie die Mittel – darunter auch zwei Sprays von Antibrumm – abschliessen, erfahren Sie in der obigen Bildstrecke.

(fee)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Blerim am 06.05.2017 19:21 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Kontrollieren

    Als wir mit der schule ausflüge im wald machten habe ich dananch beim duschen immer meinen körper kontrolliert nach zecken, dort wo ich nicht ankam hat meine mutter nachgeschaut.

  • Sagsdirekt am 06.05.2017 19:10 Report Diesen Beitrag melden

    Oft draussen

    Ich bin sehr oft beruflich im Wald unterwegs und benütze Nobit allerdings den Spray für fie Kleider und bin bisher sehr gut gefahren

  • Poodel am 06.05.2017 19:23 Report Diesen Beitrag melden

    Immer vor Ort kaufen!

    Wenn man weiter in die Ferien geht muss man bedenken, dass dort die Resultate ganz anders aussehen können. Deswegen immer vor Ort kaufen und zwar das, was die Einheimischen verwenden.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • ...zu dumm am 07.05.2017 20:44 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    "obige Bildstrecke...."

    ....diese "obigen" Bildstrecken finde ich toll... bin wohl der einzige der diese nicht finden kann...

  • Roger Givel am 07.05.2017 19:44 Report Diesen Beitrag melden

    Der beste Schutz

    Ich habe mit diesem Produkt super Erfahrungen gemacht.

  • Lolla am 07.05.2017 13:12 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Impfen

    Es geht nur drum das alle sich gegen Borilose Impfen. Also Bitte gehen sie alle zum Arzt.... dringend!

    • Petra Frieder am 07.05.2017 18:17 Report Diesen Beitrag melden

      Petra

      Bitte erst informieren und dann schreiben. - Denn gegen "Borreliose" gibt es bis heute keine Impfung! Die Impfungen sind nur gegen das FSME-Virus. Zecken können aber bis zu 50 verschiedene Krankheitserreger übertragen.

    einklappen einklappen
  • Palestin!!!!!!!!!! am 07.05.2017 12:36 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    cocosöl

    cocosöl ist auch sehr hilfreich! gibt viele varianten es anzuwenden..... dann ist es noch gesund und auf absolut bilogischer basis....

  • Chefkoch am 07.05.2017 12:08 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Risotto lo Zecco

    Seit dem 1. Mai 2017 haben wir ja die Lösung. Sammelt die Zecken doch einfach ein, mit Olivenöl, Zwiebeln, Knoblauch andünsten, mit Portwein ablöschen, frische Kräuter dazu, mit Salz umd Pfeffer abschmecken. Dazu passt ein feines Risotto und Salat. Eine Delikatesse..!

    • Ebenfalls Chefkoch ;-) am 07.05.2017 12:23 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Chefkoch

      Leider sind zecken keine Insekten sondern spinnentiere.. Gemäss neuem Lebensmittelgesetz also "noch" nicht zugelassen

    einklappen einklappen