Infografik des Tages

04. Mai 2015 10:56; Akt: 04.05.2015 10:56 Print

Federers eindrückliche Titelsammlung

Am Wochenende konnte Roger Federer seinen 85. Karrieretitel feiern. Damit belegt er Platz 3 in der ewigen Bestenliste, wie die Infografik des Tages zeigt.

Infografik des Tages
Verstehen Sie die grossen Zusammenhänge, ordnen Sie wichtige Ereignisse ein und begreifen Sie die Wunder von Natur und Technik! Mit den Infografiken von 20 Minuten ist das ein Kinderspiel.
Roger Federers Rekordjagd
  • ...
2001 gewann Roger Federer in Mailand sein erstes Turnier. Inzwischen ist seine Titelsammlung auf 85 angewachsen. Und es könnten noch mehr werden, denn der Baselbieter denkt nicht ans Aufhören.
Hitlers Selbstmord
  • ...
Am 30. April zieht sich Adolf Hitler gegen 15 Uhr mit seiner Gattin Eva Braun im Bunker unter der Reichskanzlei in seine Privaträume zurück. Wenig später fällt ein Schuss. Kurz darauf wird klar: Der Mann, der den Zweiten Weltkrieg entfesselt und damit den Tod von rund 56 Millionen Menschen verursacht hat, hat sich mit einer Pistole das Leben genommen. Neben ihm sass vergiftet Eva Braun, die er am Tag zuvor geheiratet hatte. Kurz nach dem Selbstmord wurden die Leichen ins Freie getragen und – wie von Hitler befohlen – in Brand gesteckt.
Vietnamkrieg
  • ...
Vor 40 Jahren beginnen die Vereinigten Staaten im Vietnamkrieg mit der Operation Frequent Wind, der Evakuierung ihrer Soldaten aus Saigon. Bereits einen Tag später fällt die Stadt an die Nordvietnamesen.
Längste Tunnel
  • ...
Der Lötschberg-Basistunnel ist ein rund 34,6 Kilometer langer Eisenbahntunnel, der zwischen Frutigen im Berner Oberland und Raron imWallis die nördliche Alpenkette unterquert und am 16. Juni 2007 in Betrieb genommen wurde. Bis zur Fertigstellung des Gotthard-Basistunnels ist er der drittlängste Eisenbahntunnel der Welt, nach dem Seikan-Tunnel und dem Eurotunnel.
Die Galaxis
  • ...
Der deutsche Johannes Kepler (1571-1630) gilt als einer der grossen Universalgelehrten der Neuzeit. Mit seinen drei Planetengesetzen beschrieb er erstmals akurat die Bewegung der Planeten um die Sonne. Doch so genau seine Berechnungen bezüglich der Planeten waren, so fundamental lag er daneben bezüglich der Erschaffung des Universums. Er datierte das Ereignis auf den 27. April 4977 v. Chr. Seit der Formulierung der Urknall-Theorie im 20. Jahrhundert wissen wir, dass das Universum rund 13,6 Milliarden Jahre alt ist.
Völkermord an den Armeniern
  • ...
Der erste Genozid des 20. Jahrhunderts wurde zum Vorbild für ethnische Säuberungen und für die Judenvernichtung der Nazis im Zweiten Weltkrieg.
Bier
  • ...
Das 1516 von Herzog Wilhelm IV. erlassene Reinheitsgebot legte fest, aus welchen Bestandteilen Bier ausschliesslich gebraut werden darf: Hopfen, Malz, Hefe und Wasser. Das Gesetz galt zunächst für Bayern. Erst Anfang des 20. Jahrhunderts wurde es auf ganz Deutschland ausgeweitet.
Der Erste Weltkrieg
  • ...
Am 22. April 1915 setzten deutsche Verbände bei Ypern 150 Tonnen Chlorgas frei. Der Wind trieb die tödliche Wolke in Richtung der französischen Stellungen. 5000 Soldaten sterben, 10'000 weiter wurden kampfunfähig. Auch die Alliierten nutzten in der Folge Kampfgas.
Königin Elizabeth II.
  • ...
Elizabeth II. erfreut sich mit 89 Jahren guter Gesundheit und ist auf Kurs, ihre Ur-Urgrossmutter Victoria als am längsten regierende Monarchin Englands abzulösen. Am 10. September wird es soweit sein.
Der weisse Tod
  • ...
Der Winter 2014/15 war überdurchschnittlich gefährlich: Die Gefahrenstufe 3 (erheblich) für Lawinen wurde häufiger prognostiziert als im langjährigen Durchschnitt, die Stufe 2 (mässig) weniger oft, wie das WSL-Institut für Schnee- und Lawinenforschung SLF mitteilte. Die Anzahl Lawinenopfer liegt denn auch mit 32 Personen deutlich über dem langjährigen Mittelwert von 22.