Fieser Ohrwurm

08. März 2017 08:31; Akt: 08.03.2017 08:39 Print

Hundertfüssler nistet sich in Gehörgang ein

Ein junges Mädchen sucht mit heftigen Ohrenschmerzen einen Arzt auf. Was der aus ihrem Gehörgang holt, lässt einen erschaudern.

Niemand beneidet das Mädchen um diesen Ohrwurm. (Video: Tamedia/Vizzr)
Zum Thema
Fehler gesehen?
Umfrage
Ist Ihnen auch schon mal ein Insekt in eine Körperöffnung gekrabbelt?
2 %
11 %
31 %
56 %
Insgesamt 5244 Teilnehmer

(fee)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Bogo am 08.03.2017 09:05 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    ui ui

    ..dann hab ich lieber einen "musikalischen" Ohrwurm im Ohr.

    einklappen einklappen
  • Loki am 08.03.2017 09:57 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Spinne ich?

    Hatte einmal eine kleine Spinne im Ohr. Tatsächlich ist das Stress pur. Zum Glück ist diese nicht weiter voran gekommen. :-)

  • Persusson am 08.03.2017 10:54 Report Diesen Beitrag melden

    Trommelfell.

    Ich habe ein Loch im Trommelfell, das normalerweise ein solches Tierchen bestimmt gut aufhalten kann. Ich kann also gut und gerne auf sowas verzichten!

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • SusiB. am 09.03.2017 22:01 Report Diesen Beitrag melden

    Zecken beissen auch im Ohr

    Hatte schon eine Zecke im Ohr. Hausarzt hatte mir erst nicht geglaub und meinte es sei getrocknetes Blut von der Ohrreinigung. Er staubte dann nicht schlecht als er doch eine Zecke auf der Pinzette hatte.

  • Insekte in Ear am 09.03.2017 20:26 Report Diesen Beitrag melden

    Ist mir tatsächlich passiert!!!

    Vor 2 Jahren im Sommer ist mir ein Insekt ins Ohr rein geflogen während ich Auto fuhr. Da bekam ich Zuckungen, weil sich das Insekt noch bewegte. Da es im Ohr sehr warm ist, erklärte mir dan der Arzt, dass ich Glück hatte da ich noch rechtzeitig zum Ihm ging. Da sich der Insekt in meinem Ohr sehr wohl fühlte und auch Eier legen konnte.

  • thomas am 09.03.2017 18:25 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    ...

    Bei einigen würde es vielleicht denn Schädel etwas füllen.

    • Rolf am 09.03.2017 23:20 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @thomas

      Damit haben sie sicher gute erfahrung, wie fühlt sich dass an.??

    einklappen einklappen
  • Stine am 09.03.2017 06:08 Report Diesen Beitrag melden

    Fliege

    Als Kind habe ich manchmal Fliegen gefangen. Jenes Mal habe ich die Hand ans Ohr gehalten, um zu hören, ob ich sie gefangen habe, sie entkam, direkt in den Gehörgang. Das war ein Lärm im Kopf, nicht auszuhalten. Mutter hat erst Ohrentropfen ins Ohr getan, als diese verbraucht waren, Speiseoel, so hörte der Spuk auf. Am nächsten Tag hat der Arzt das Ohr ausgespült... Danach habe ich nie mehr Fliegen gefangen..

  • Bumsalabim am 09.03.2017 05:13 Report Diesen Beitrag melden

    Das war doch harmlos

    Naja, da gibt's doch diesen Fisch, der sich in die Öffnung des männlichen Genitals verzieht...