Vor Sizilien

09. Juni 2017 18:49; Akt: 09.06.2017 18:49 Print

Kriegsschiff nach 77 Jahren wiederentdeckt

Paul Allen, Mitbegründer von Microsoft, hat das Wrack des italienischen Kriegsschiffs Artigliere entdeckt, das im Oktober 1940 versenkt worden war.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Mit einem Vermögen von rund 20 Milliarden Dollar kann sich Paul Allen, der mit Bill Gates zusammen Microsoft aufbaute, viele Hobbys leisten. Eines davon ist die Suche nach verschollenen Schiffwracks, was gut zu gelingen scheint. Wie Allen auf seiner Website mitteilt, konnte die Besatzung seines Forschungsschiffs R/V Petrel im März das Kriegsschiff Artigliere lokalisieren.

Umfrage
Sind Sie schon einmal zu einem Wrack getaucht?
31 %
30 %
5 %
34 %
Insgesamt 1296 Teilnehmer

Der italienische Zerstörer der Soldati-Klasse wurde im Zuge der Schlacht von Kap Passero am 12. Oktober 1940 vom britischen Kreuzer HMS York versenkt, nachdem er zuvor vom Kreuzer HMS Ajax manövrierunfähig geschossen worden war. Das Wrack sank auf über 3700 Meter ab und galt seither als verschollen.

Guter Zustand

Laut David Reams, dem Leiter der Seeunternehmen von Paul Allen, ist das Wrack in einem ausserordentlich guten Gesamtzustand, abgesehen von der Beschädigung aus dem Krieg. «Sie steht aufrecht und ist einfach zu identifizieren. Auf 3700 Metern ist das Wasser sehr kalt und sauerstoffarm, sodass es kaum zu Korrosion und Krustenbildung kam», sagte er in einer Mitteilung.

Nach der Lokalisierung des Wracks machte ein unbemanntes U-Boot Nahaufnahmen vom Wrack. Diese Bilder zusammen mit der genauen Ortsangabe erlaubten es den italienischen Behörden, die Identität des Wracks zu bestätigen. Da es sich bei dem Wrack um ein Kriegsgrab handelt, bleibt es bei den Fotos. Um die Totenruhe nicht zu stören, wird das Wrack nicht weiter untersucht.


2015 stiess die Crew der «Petrel» bereits auf das legendäre japanische Schlachtschif Musashi. (Video: Reuters)

(jcg)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Snooker am 09.06.2017 19:14 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Interessant

    Immer wieder interessant was alles auf dem Meeresgrund liegt.

    einklappen einklappen
  • Flattom77 am 09.06.2017 22:43 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wieso wiederentdeckt?!

    Es wurde nun gefunden (entdeckt)...

    einklappen einklappen
  • Larje am 09.06.2017 20:41 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Spannend

    Als Taucher ist das sicher super spannend! Würde das gerne einmal anschauen, nur leider bin ich noch nicht sehr geübt ;) Bald...

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Der Ironiker am 10.06.2017 09:53 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Panzer

    Jetzt müssen nur noch die Panzer der Schweizer Armee gefunden werden.

  • J. Gerber am 10.06.2017 06:43 Report Diesen Beitrag melden

    Totenruhe?

    Wie wäre es, wenn man den Leuten auf der Titanic die Totenruhe auch gegönnt hätte? Die wurde ihrer Schätze entledigt.

  • Marco100 am 09.06.2017 22:57 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Das schiff ist praktisch explodiert

    Gut erhalten..,

  • Flattom77 am 09.06.2017 22:43 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wieso wiederentdeckt?!

    Es wurde nun gefunden (entdeckt)...

    • Qaul Quappe am 09.06.2017 22:51 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Flattom77

      Haha :-) soviel zu dem . Wir dürfen nur auf das antworten was hier aufgeschaltet wird ... Haha zum zweiten

    • Marco100 am 09.06.2017 22:56 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Flattom77

      Riesen trara und suche und nach dem finden zieht man einfach wieder ab

    einklappen einklappen
  • Larje am 09.06.2017 20:41 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Spannend

    Als Taucher ist das sicher super spannend! Würde das gerne einmal anschauen, nur leider bin ich noch nicht sehr geübt ;) Bald...

    • Dr.Kern am 09.06.2017 21:30 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Larje

      3700m würde ich dir auch als geübter taucher nicht empfehlen ;-)

    • Peter Pan am 09.06.2017 21:41 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Larje

      Bis Du als Taucher auf mehr als 3000m runter kommst musst Du noch laaaaaaaange üben... ;-)

    • Larje am 09.06.2017 21:47 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Peter Pan

      Stimmt, wohl etwas weit, aber andere Wracks bieten da bestimmt eine Möglichkeit.

    • Peter Pan am 09.06.2017 22:02 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Larje

      Ja schon, aber alle unter 50-80m sieht man heute leider vor lauter Taucher kaum mehr. Und ab 50m wirds halt echt aufwändig und teuer in Sachen Equipment

    • Dr.Kern am 09.06.2017 22:07 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Peter Pan

      Kommt allso ganz auf den Ort an. Ich bin schon schöne Wrack's getaucht um die 30m und dies fast aleine.

    • Paede am 09.06.2017 22:10 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Larje

      Ich glaube kaum dass jemals ein Taucher dieses Schiff sehen wird .......

    • Larje am 09.06.2017 22:11 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Peter Pan

      Ich könnte (aus meiner kleinen Erfahrung) die Inseln Malta & Gozo empfehlen :)

    • Diver am 09.06.2017 22:18 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Larje

      Auch der geübteste Taucher taucht nicht 3700m tief...

    • lol am 09.06.2017 22:18 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Larje

      das ist nicht das gleiche tauchen wie unter 20m..

    • Peter Pan am 09.06.2017 22:26 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Larje

      Nur noch ein Tipp zum Abschluss: Schau Dir Korallenriffe/Bänke, schön bewachsene Wände und die ganzen zugehörenden Meeresbewohner an solange es die noch gibt! Und

    • Fritz am 09.06.2017 23:10 Report Diesen Beitrag melden

      Tiefsee

      Auf 3700 m kommt man auch mit unlimitierter uebung nicht....

    • GUE Diver am 09.06.2017 23:33 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Peter Pan

      stimmt so nicht unbedingt. klar wenn ich in die Ferien gehe und die berühmten Wracks anschauen will, ist man selten Alleine. aber es gibt viele Wracks in Süsswasserseen oder in weniger berühmten Tauchgebieten, da ist man meist alleine mit dem Buddy. klar es ist etwas Kälter, und die Sicht teilweise schlecht. Aber gerade dann sind Wracks echt Mystisch finde ich. btw Wracks unter 100m sind auch zu empfehlen, dann braucht man aber schon mehr Zeit und Geld für sein Hobby. und eine fundierte Ausbildung, wenn man nicht Lebensmüde ist.

    • Ticino am 09.06.2017 23:38 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Larje

      Viel Spass auf 3700 Meerestiefe. Aber mit ein bisschen Übung klappt das bestimmt;-)

    • Dom93 am 10.06.2017 00:05 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Larje

      hmm... auf 3700m tauchen wird zeimlich schwierig :D

    • Auch brevetierter gerätetaucher am 10.06.2017 01:17 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Larje

      Das möchte ich ja sehen , wie du auf eine tiefe von 3700 metern tauchst und das dann noch überlebst....

    • Anton Keller am 10.06.2017 01:32 Report Diesen Beitrag melden

      Im wahrsten Sinne des Wortes

      Ein Tauchgang auf 3700m wäre ein einmaliges Erlebnis.

    • Turi am 10.06.2017 03:57 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Larje

      Bei 3700 Meter spielt es keine Rolle mehr, wie viel man "übt".

    • Stärn Stund am 10.06.2017 08:19 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Larje

      Auf 3700 metern Tiefe wird das tauchen nicht so einfach...

    • A G am 10.06.2017 08:47 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Larje

      Das wird aber eng. 3700 m liegt weit weg von der Tiefe die Taucher erreichen können. ;-)

    • AG am 10.06.2017 08:51 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @GUE Diver

      Soso, welcher GUEler träumt denn da mitten in der Nacht von Alteisen?

    • a.t am 10.06.2017 09:00 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Larje

      das Schiff liegt 3700m unter Meer. Da kommen sie auch als geübter Taucher nicht hin...

    • Marco80 am 10.06.2017 09:23 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Larje

      Ja genau! Gar nicht geübt würde ich meinen... Ansonsten wüsstest du dass es als recreational diver nicht viel tiefer als 30m gehen sollte

    • Ejral am 10.06.2017 09:40 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Larje

      ja gut, viel Erfolg beim Abtauchen in diese Tiefe. Das ist bestimmt möglich ;)

    • Larje am 10.06.2017 10:02 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Marco80

      Du hast selber wenig Ahnung.... (das passiert eben mal, wenn man zu ungenau liest, kann jedem passieren)

    • Florian am 10.06.2017 10:04 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Mimimimi

      "aber alle unter 50-80m sieht man heute leider vor lauter Taucher kaum mehr." Mimimimimimi! "So gemein, dass so viele Leute Freude am selben Sport haben wie ich. Nur ich sollte tauchen dürfen, mimimimi!" Abgesehen davon, dass die Aussage völlig falsch ist: So denken auch nur ahnungslose Pflaumen.

    • Mäse67 am 10.06.2017 10:32 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Larje

      Dann übe noch ein bisschen, damit du dann auf 3700 Metern tauchen kannst :-)

    • Andreas am 10.06.2017 10:50 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Larje

      Sorry bei dieser Tiefe ist es unmöglich zu tauchen nicht einmal mit drei Stern Ausweis also Profis da der Druck enorm gross ist darum ist nur mit einem Unbemannten U Boot möglich dieses Frack zu begutachten. Gr Bodenmann

    • Larje am 10.06.2017 11:13 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Andreas

      Liebe Leute..... Euer Meinungsaustausch ist hiermit nun beendet. Vielen Dank :-D (Ernst gemeint!) Administator/in

    • Peter Vogel am 10.06.2017 17:52 Report Diesen Beitrag melden

      Luft anhalten

      Um auf 3700m zu tauchen braucht man wirklich viel Übung und grosse Lungen.

    • Tiefseetaucher am 10.06.2017 23:31 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Larje

      Viel Spass in der Tiefe von 3700m!!

    • Schnorcheli am 10.06.2017 23:37 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Larje

      Auf 3700m runter kommt man als Taucher vielleicht, aber nie mehr hoch!

    • Dani B. am 11.06.2017 00:24 Report Diesen Beitrag melden

      "Larje" könnte es schaffen!

      Von Auftauchen hat er ja nicht geschrieben.

    einklappen einklappen