#TheDress

27. Februar 2015 17:02; Akt: 04.03.2015 12:24 Print

Darum spaltet das Kleid die Welt

Das Internet in Aufruhr – wegen eines Kleides. Jetzt äussern sich erste Forscher zur Frage Weiss-Gold oder Blau-Schwarz.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

«Leute, helft mir! Ist dieses Kleid blau und schwarz oder weiss und goldfarben? Meine Freunde und ich sehen es alle anders und wir rasten fast aus!» Seit Caitlin McNeill diesen Aufruf mit dem dazugehörigen Foto auf dem Tumblr-Profil «Swiked» geteilt hat, ist im Internet nichts mehr, wie es war.

Obwohl es nur um ein – nicht mal sonderlich schönes – Kleid geht, diskutieren Hunderttausende mit, Stars wie Taylor Swift, Julianne Moore oder Ellen DeGeneres inklusive. Während die einen überzeugt sind, eine Weiss-Gold-Kombi zu sehen, bleiben die anderen dabei, dass es blau-schwarz ist. Und auch die Leser von 20 Minuten sind sich nicht einig:

Was sagen die Experten?

Selbst Wahrnehmungsforscher kommen im Fall des Kleides nicht überein. Während Jay Neitz vom Neitz Color Vision Lab der University of Washington ganz klar für Gold-Weiss votiert, sieht Neurowissenschaftler Bevil Conway vom Wellesley College in Massachusetts eine ganz andere Kombination: nämlich Blau-Orange.

Einig sind sich die beiden Experten hingegen, was die Erklärung des Phänomens angeht. Demnach trainierte die Evolution das Auge darauf, Dinge bei Tageslicht zu sehen. Um unabhängig von den sich im Tagesverlauf verändernden Lichtverhältnissen die Farbe eines Gegenstandes bestimmen zu können, blendet das Gehirn automatisch gewisse Farben aus. Doch nicht alle Gehirne tun das genau gleich: Bei den einen würden vor allem die Blautöne herausgerechnet, was im konkreten Fall das Kleid weiss-goldfarben erscheinen lässt. Bei den anderen würde hingegen das Gold ausgeblendet. Sie sehen ein blau-schwarzes Kleid.

«Ganz generell sieht man Dinge anders als die Person neben einem. Das hier ist aber ein Riesenunterschied. Das schiesst wirklich den Vogel ab», so Neitz. Ein derart krasses Beispiel sei ihm in rund 35 Jahren Erforschung der Farbwahrnehmung noch nie untergekommen.

Die Lösung

Doch so faszinierend das weltweite Rätselraten um das Kleid auch ist: Die Frage, welche Farbe das Kleid nun wirklich hat, ist damit nicht geklärt. Zwar bemühten sich neben dem Photoshop-Hersteller Adobe auch Medien auf der ganzen Welt um eine Farbanalyse, doch deren Ergebnisse brachten auch keine 100-prozentige Klarheit.

Dabei ist die Lösung ganz einfach und für jedermann offen zugänglich: in genau jenem Online-Shop, in dem auch die Besitzerin des Kleides einst fündig wurde. Dort steht die Lösung Schwarz auf Weiss. Sie lautet: Royal-Blue. Allerdings ist es auch in den Farbkombinationen Schwarz-Weiss, Schwarz-Rot und Schwarz-Rosa erhältlich.

(fee)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Vanessa Benz am 27.02.2015 14:34 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wie geht das?

    Ich sehe das Kleid weiss/gold... Ich verstehe es nicht:0

  • Doni am 27.02.2015 14:32 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Farbenblind?

    Das Kleid ist weiss (mit blauem Farbstich wegen dem Licht) und goldig.

    einklappen einklappen
  • Susanne M. am 27.02.2015 14:31 Report Diesen Beitrag melden

    Witzig

    Musste wirklich lachen bei einigen. Danke an all die kreativen Menschen, die das Leben täglich etwas lustiger machen :-)

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Lothar Van De Fior am 01.03.2015 18:01 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Unfassbar

    Gibt es nichts wichtigeres auf dieser Welt als auf solche dumpfe Fragen zu antworten? Statt sich zu Fragen weshalb wir die Billag Gebühren bezahlen müssen?!

  • Robert am 01.03.2015 12:35 Report Diesen Beitrag melden

    Ist doch völlig logisch!

    Also warum sich hier auch Experten ratlos zeigen kann ich beim besten Willen nicht verstehen. Je nachdem wie man auf den Bildschirm schaut ist das Kleid weiss/gold oder blau schwarz. Das hat weder was mit additiver, subtraktiver oder sonstiger Farbmischung zu tun, und der daraus resultierenden Wahrnehmung, sondern schlicht und einfach mit der Beleuchtung des Fotos, dem Betrachtungswinkel und der Darstellung auf einem LCD Bildschirm. Das Foto ist schon total überbelichtet aufgenommen, dazu hat der Stoff noch einen Schimmer. Je nach Bildschirmeinstellung kann da alles mögliche resultieren.

  • Armani am 01.03.2015 00:05 Report Diesen Beitrag melden

    Welche Farbe?

    Solange ich es nicht anziehen muss, ist mir die Farbe wurst!

  • ... am 28.02.2015 22:46 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Beides

    also ich und mein Freund sehen es in beiden Farben o.0 am tag über gold weiss und in der nacht /abends blau schwarz.....

  • Patrick am 28.02.2015 21:24 Report Diesen Beitrag melden

    beides!

    Ach mist, heute Mittag sah ich es blau/schwarz, jetzt ist es auf einmal weiss/gold... Naja, bei Tageslicht draussen erscheint es blau/schwarz, drinnen weiss/gold