Anpassungskünstler

12. Juni 2015 17:16; Akt: 12.06.2015 17:18 Print

Eisbären jagen wegen Erderwärmung Delfine

Polarbären fressen laut norwegischen Forschern zunehmend Delfine. Letztere sind selbst schuld daran - zumindest indirekt.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Jon Aars vom norwegischen Polarinstitut fotografierte auf Spitzbergen einen Eisbär, der zwei Delfine verzehrte, die er offenbar in einem Eisloch erlegt hatte. Seine Untersuchung veröffentlichte er in der neusten Ausgabe der Zeitschrift «Polar Research».

Der Nachrichtenagentur AFP sagte Aars, Eisbären würden ihre Ernährung wahrscheinlich infolge des Klimawandels um Delfine ergänzen, da neue Arten ihren Weg nach Norden fänden. Delfine werden im Sommer regelmässig in der norwegischen Arktis gesehen, nicht aber im Winter, wenn das Meer gewöhnlich von Eis bedeckt ist. In den vergangenen Jahren ging das Eis aber stark zurück und es gab sogar zwei Winter, in denen das Meer fast ganz eisfrei war.

Abgemagerter Eisbär

Dies brachte vermutlich die Delfine dazu, länger im Norden zu bleiben. Laut Aars wurden die beiden Meeressäuger, die der Eisbär erlegte, wahrscheinlich erwischt, als Eis durch nördliche Winde in einen Fjord hineingetrieben wurde.

Das Foto des Forschers zeigt einen sichtlich abgemagerten alten Eisbär, der einen Delfin verzehrt, während er einen zweiten unter Schnee gelagert zu haben scheint. Offenbar habe er ihn für später aufbewahren und durch den Schnee vor anderen Raubtieren verstecken wollen, sagte Aars.

Dieses Vorgehen hatten Forscher noch nie beobachtet. Vermutlich hatte der Eisbär die Delfine in einem Eisloch erlegt, in dem sie zum Luftholen aufgetaucht waren. Selbst wenn sie den Eisbären gesehen hatten, hätten sie keine andere Wahl gehabt, sagte Aars.

(fee/sda)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • kaktus am 12.06.2015 18:08 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    wieso aufregen

    natur puur. die SONNEN erwärmt und bestimmt die erde wie sie es schon immer, mehr oder weniger, tat, und die eisbären ernähren sich mit dem was sie finden...

  • Martin am 12.06.2015 20:52 Report Diesen Beitrag melden

    Zweifel

    Ich bezweifel ernsthaft, dass das der einzige Eisbär in den letzten 1000 Jahren sein soll der einen Delfin gefressen hat.

  • wwf am 12.06.2015 20:44 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    das ist natur

    Sry, aber wieso nicht jö?? Das sind wilde Tiere! Schon mal gesehen wenn Delfine auf Jagd gehen? Ist interessant! So ist die Natur: fressen und gefressen werden...

Die neusten Leser-Kommentare

  • Walter am 13.06.2015 23:02 Report Diesen Beitrag melden

    das mit den Tieren zieht immer

    Ach ja, wenn das ganze Hysterien-Theater mit der Angst nicht mehr zieht, weil die Fakten dagegen sprechen, dann probiert man das mit den Tieren. Das zieht immer: "Wie härzig, jöö" und dann die Schocknachricht. Darauf die CO2 Steuern einführen und abkassieren. Apropos Erderwärmung, die Eisbären haben schon mehrere Warmzeiten überlebt, bei denen es deutlich wärmer war als heute und das ganz ohne CO2. Tja, soviel zu der Schocknachricht.

  • KaScha am 13.06.2015 07:50 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Walfang

    Ein Delfin ist ein kleiner Wal. Eisbären fangen schon immer auch Belugawale (das ist auch ein kleiner Wal). Für den Bären macht es sicher keinen grossen Unterschied, das fangen von Robben ist aber wahrscheinlich einfacher und darum häufiger beobachtet.

  • Christ am 13.06.2015 05:47 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Einfach etwas

    Man sieht Eisbären einen Fisch essen, daraus resultiert "die Welt geht unter"! Wer bezahlt eigentlich diese Forscher.

  • Jemand am 13.06.2015 01:34 Report Diesen Beitrag melden

    Das ist der Beweis!

    Wie Herr von der Lippe auf die Frage "Ja und was ist mit den ganzen Delfinen die beim Thunfisch fangen mitgefangen werden ?" geantwortet hat : Ess ich mit sind auch lecker!

  • Martin am 12.06.2015 20:52 Report Diesen Beitrag melden

    Zweifel

    Ich bezweifel ernsthaft, dass das der einzige Eisbär in den letzten 1000 Jahren sein soll der einen Delfin gefressen hat.