Von wegen schleimig!

03. Mai 2014 21:10; Akt: 03.05.2014 21:13 Print

Schnecken von ihrer schönsten Seite

Viele Menschen finden Schnecken eklig. Im besten Fall sind sie ihnen egal. Nicht so einem ukrainischen Fotografen. Er zeigt sie von ihrer anmutigen Seite.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Schnecken sind schleimig und – weil sie gerne Gräser und Blätter knabbern – ein Ärgernis für jeden Gärtner. Doch wer genauer hinsieht, kann ihnen etwas abgewinnen. So wie der Fotograf Vyacheslav Mishchenko.

Mit seiner Kamera lichtet der Ukrainer vor allem jene Tiere ab, die von anderen oft übersehen werden: Ameisen, Raupen und eben auch Schnecken. Damit beweist er, dass auch vermeintlich unschöne Kreaturen äusserst sehenswert sind und mehr draufhaben, als uns Menschen das Leben schwer zu machen.

(fee)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Jjb am 03.05.2014 21:17 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Einfach nur schön!

    Mal etwas anderes im vergleich zu krieg, pöbelei, mord. & unfälle! Danke 20 minuten!

    einklappen einklappen
  • M.G. am 03.05.2014 23:00 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Offene Augen

    Schnecken sind doch wunderschöne Tiere mit den schöngezeichneten Häuschen. Ich finde es schade, dass so viele Menschen achtlos an sogenannte "eklige" Tiere vorbeigehen. Mit offenen Augen durch die Natur zu streifen macht glücklich. Mich berührt es immer , alle verschiedenen Tiere zu beobachten. Das tat ich schon als Kind und hoffe es auch meinen Kindern weitergegeben zu haben. Die wichtigen Sachen im Leben sind manchmal ganz nah. Danke für die schönen Bilder

    einklappen einklappen
  • Rita Weibel am 04.05.2014 08:01 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Bravo

    Wunderschöne Bilder, super Beitrag! Es tut gut neben dem schlimmen Zeitgeschehen so etwas lesen und sehen zu dürfen.

Die neusten Leser-Kommentare

  • liatia am 05.05.2014 16:06 Report Diesen Beitrag melden

    schöne Tiere

    inwiefern machen uns Ameisen, Raupen und Schnecken das Leben schwer? Wennschon, dann umgekehrt!

  • Schnäggini am 04.05.2014 15:25 Report Diesen Beitrag melden

    S'chrüücht es Schnäggli s'Bärgli uf...

    Diese Bilder und einige mehr machten letzte Woche als Fun Mailer die Runde.

  • Lazy Bastard am 04.05.2014 11:08 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Schön aber Künstlich

    Schöne Bilder, in der tat, dass der Fotograf stundenlang mit der Kamera im anschlag auf der lauer liegt orden wir doch eher den Märchen zu, alle Bilder sind arrangiert. Ja auch ich hebe Schnecken auf wenn sie sich in Für sich Feindliches gebiet verirrt haben.

  • Unbekannt am 04.05.2014 11:04 Report Diesen Beitrag melden

    Süsse Beispiele

    Diese kleinen Schnecken sind ja auch richtig süss, die habe ich auch immer gemocht. Nur kommt der Beitrag nicht von Schädlingen wie Nacktschnecken oder Riesenbiestern wie der Weinbergschnecke zu reden! Mit denen führe ich eine Hassliebe, den falls du einmal in so einen reintreten würdest, wäre das wohl ein Gefühl wie auf dem Schlachtfeld!

    • liatia am 05.05.2014 16:07 Report Diesen Beitrag melden

      ohje.

      sorry, aber wenn du in eine Nacktschnecke trittst, wischst du sie ab - die Schnecke aber ist tot. Für wen ist das nun wohl schlimmer?

    einklappen einklappen
  • nica am 04.05.2014 09:59 Report Diesen Beitrag melden

    SCHNECKEN SIND SUPER

    wer einmal die möglichkeit hatte, zwei weinbergschnecken beim sex zu beobachten der liebt diese tiere. wie liebevoll die sich berühren, streicheln, STUNDENLANG. EINFACH GROSSARTIGE TIERE. traumhafte bilder

    • anne am 04.05.2014 20:38 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      oh ja. liebevoll...

      sie bohren sich zur begattung kalkpfeile in den körper. das mag zwar nötig sein - aber liebevoll ist für mich anders. allerdings bin ich auch keine schnecke;-)

    einklappen einklappen