Besser als ihr Ruf

11. Juni 2015 10:27; Akt: 11.06.2015 11:36 Print

15 Gründe, warum Krähen Intelligenzbestien sind

von Fee Riebeling - Dass Krähen zunehmend auch in Städten anzutreffen sind, nervt viele Menschen. Doch statt die Tiere zu verfluchen, sollte man sie vielmehr bewundern.

Bildstrecke im Grossformat »
Statt mit Ablehnung, sollte der Mensch Krähen mit Bewunderung begegnen. Denn die dunklen Vögel haben einiges auf dem Kasten. So haben neuseeländische Forscher , dass die Rabenvögel verstehen, wie sie mit Steinen den Wasserspiegel in einem Glas erhöhen. Auf diese Weise schafften es die Vögel, an ein Korkstück mit Futter heranzukommen. Zudem können sich Krähen in andere hineinversetzen. So wissen sie unter anderem, dass ein Futterversteck nur dann sicher ist, wenn sie beim Verstecken nicht beobachtet werden. Ausserdem stellen sie sich beim Verstecken von Futter gewieft an. Wenn es darum geht, für den Winter Hunderte von Nüssen zu bunkern, können sie diese auch noch Monate später wiederfinden - sogar dann, wenn sie von Eis oder Schnee bedeckt sind. Krähen können spontan abstrakte Zusammenhänge erkennen. In Tests sollten die Tiere aus jeweils drei Karten, auf denen diverse Symbole abgebildet waren, die beiden zusammengehörigen auswählen - und lagen mit ihrer Entscheidung meist richtig, wie es im Journal heisst. Ein internationales Forscherteam zeigte, dass die cleveren Tiere auch in der Lage sind, . Demnach besitzen sie die Fähigkeit, zu überlegen, warum sich ein unbelebtes Objekt bewegt. Um Nüsse zu knacken, zählen Krähen auf fahrende Autos. Dafür werfen sie die Nüsse auf die Strasse und warten ab, bis diese darüber gefahren sind. In Japan gehen sie sogar so weit, dass sie die Nüsse vor Ampeln abwarfen, um den Inhalt bei der nächsten Rotphase gefahrlos aufsammeln zu können. Krähen sind auch äusserst begabte Handwerker, die aus Blättern, Dornen und Stöckchen immer wieder Werkzeuge basteln, mit deren Hilfe sie beispielsweise versteckte Leckereien aus Ritzen holen. Krähen sind lernfähig. In Japan wurden Exemplare beobachtet, deren Nester von Wasserwerfern zerstört worden waren und die ihre Neubauten anschliessend mit Kleiderbügeln aus Draht verstärkten. So wie Menschen Rechts- oder Linkshänder sind, haben auch Krähen eine «bessere Seite». Ob die Tiere Rechts- oder Linksschnäbler sind, hängt von ihrem Sehvermögen ab, wie herausfanden. Krähen besitzen ein sogenanntes Nidopallium, was der Grosshirnrinde bei Säugetieren entspricht, der Zone des Denkens. Das erlaubt es ihnen, sich selbst im Spiegel wiederzuerkennen - eine Fertigkeit, die sonst nur Delfine und Menschenaffen haben. Weil das Äussere wenig Möglichkeiten gibt, andere zu erkennen, greifen Vögel auf Stimme und Verhaltensweisen zurück. An Ersterem erkennen Krähen ihresgleichen, andere Tiere und auch Menschen, die sie sich vertraut gemacht haben - und das während mindestens fünf Jahren. Forscher der University of Washington haben gezeigt, dass Krähen in der Lage sind, sich . Und dieses Wissen um die Gefahr geben sie auch an ihre Nachkommen weiter. Die Rabenvögel kommunizieren nicht nur über Laute, sondern auch über Gesten, wie Forscher des Max-Planck-Instituts für Ornithologie 2014 berichteten. Dabei heben oder senken sie Schultern und Federn, öffnen ihre Flügel oder wedeln sogar mit dem Schwanz. Krähen können sich laut Forschern der Universität Strassburg bis zu fünf Minuten gedulden, wenn es darum geht, besseres Futter zu bekommen. So wundert es nicht, dass das hier abgebildete Exemplar ein Stück Brot erstmal aufweicht, bevor es dieses frisst. In seinem Buch «Rabenschwarze Intelligenz. Was wir von Krähen lernen können» berichtet der Evolutionsbiologe Josef Reichholf von einem Raben, der sich ein Vergnügen daraus machte, seinen Hund mit diversen Täuschungsmanövern zum Narren zu halten.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Raben und Krähen haben keinen besonders guten Ruf. Vielleicht liegt das daran, dass sie früher mit dem Tod in Verbindung gebracht wurden. Vielleicht sind aber auch aufgerissene Müllsäcke, vollgekotete Autos und ihr lautes Krächzen verantwortlich dafür.

Das alles ist zwar ärgerlich, aber nur die eine Seite der Medaille. Denn die Tiere gelten als die klügste aller Vogelarten. Selbst Forscher, die sich schon lange mit Krähen beschäftigen, sind oft verblüfft über die Fähigkeiten der Vögel. Welche das sind, erfahren Sie in der Bildstrecke (siehe oben).

Haben Sie auch schon mal eine Krähe bei einer Heldentat beobachtet? Dann erzählen Sie uns davon – im Kommentarfeld!


Wenn es darum geht, an Futter zu kommen, sind Krähen sehr erfinderisch. In diesem Beispiel lassen sie den Wasserstand steigen ... (Video: Youtube/PLOS Media)


... in diesem Beispiel hingegen nehmen sie einen Draht zu Hilfe. (Video: Youtube/João Gonçalves)


Die Rabenvögel finden nichts dabei, Autos als Nussknacker zu missbrauchen. (Video: Youtube/BBCWorldwide)


Wie findig die Rabenvögel sind, fasst Hacker und Autor Joshua Klein hier noch einmal für Sie zusammen. (Video: Youtube/KYLYKaHYT)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • jacky am 11.06.2015 11:01 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Mein Rambo liebt mich:-)

    Ich habe einer Krähe geholfen, sie hatte einen Flügel gebrochen, ging mit Ihm zum Tierarzt, hegte und Pflegte Ihn, bis er wieder fliegen konnte. Dies war vor 2 Jahren. Heute noch besucht mich " Rambo" jeden Morgen und am Abend, setzt sich auf das Balkongelände und verlangt sein "Gutzi" lässt sich streicheln und fliegt dann mit lautem gekrätze zu seinen Kollegen.

    einklappen einklappen
  • peter k am 11.06.2015 10:40 Report Diesen Beitrag melden

    intelligenzbestien!

    ich hab mal als kleiner junge eine krähe dauernt gejagt und verscheucht. hab sie wohl brutal aufgeregt. über mehrere tage. ich wusste doch nicht ob das die gleiche krähe war oder nicht. anscheinend schon. bis nach ca. 1 woche die krähe mit ihren zwei besten freunden zurückkam und eine "scheissattacke" auf mich losging. ich musste rennen wie noch nie, aber auch dann haben sie mich noch erwischt :D das hat mir, ohne jeden wissenschaftlichen beweis gezeigt, dass die tiere etwas auf dem kasten haben. seit dem behandle ich sie mit respekt und finde die tiere jetzt umso interessanter :D

    einklappen einklappen
  • Marc Blatti am 11.06.2015 10:36 Report Diesen Beitrag melden

    Dazu kommt noch,...

    ...dass es wunderschöne Tiere sind.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Hil Billi am 12.06.2015 10:32 Report Diesen Beitrag melden

    UND WEITERE 100...

    Und weiter 100 Gründe warum Krähen sozialer als Menschen sind.

  • uese am 12.06.2015 09:56 Report Diesen Beitrag melden

    Nussknacken beim Hardturm

    Einfahrt von A1 nach Zürich, erste Verkehrsampel beim Hardtum: zwei Krähen landen hoch oben auf den Strassenlampen und lassen Nüsse auf die Fahrbahn fallen. Nach Grünphase fliegen beide runter auf die Strasse und holen sich die gequetschen Nüsse. Glaubte ich sehe nicht recht!

  • K.COntract am 12.06.2015 08:51 Report Diesen Beitrag melden

    Nervt...

    "Dass Krähen zunehmend auch in Städten anzutreffen sind, nervt viele Menschen." - Mich nervt, dass zunehmend so viele Menschen in den Städten anzutreffen sind... Manche Leute sind "zunehmend" einfach unmöglich!

  • Die kleine Hexe am 12.06.2015 00:21 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Bin zwar erst 124

    ....und niemand dachte bis jetzt an meinen Abraxas.

  • Anna Ida am 11.06.2015 23:55 Report Diesen Beitrag melden

    tolle Vögel, ich liebe sie

    wir hatten auch so einen Besucher "Wastl" er / sie kam uns jahrelang fast täglich durchs Küchenfenster besuchen...