Israel

07. März 2018 05:07; Akt: 07.03.2018 05:25 Print

90'000 Franken für Brief von Albert Einstein

In einem handgeschriebenen Manuskript aus dem Jahr 1928 hat Albert Einstein das Gravitationsprinzip erklärt. Dieses Dokument wurde nun in Israel versteigert.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Ein von Albert Einstein geschriebener Brief hat bei einer Auktion in Jerusalem am Dienstag umgerechnet rund 90'000 Franken erzielt. Der berühmte Physiker hatte das handgeschriebene Manuskript über das Gravitationsprinzip im Jahr 1928 von Berlin an einen Mathematikerkollegen geschickt.

Dies teilte das Auktionshaus Winner's am Dienstag mit. Der Käufer blieb allerdings anonym.

«Die Briefe zeigen den komplexen Charakter des grossartigen Wissenschaftlers», sagte Gal Wiener vom Auktionshaus. Bei der Auktion wurden noch weitere Briefe, Autogramme und Fotos des Nobelpreisträgers aus dem Jahr 1921 für mehrere tausend Franken versteigert. So hoch wie im vergangenen Oktober, als ein Einstein-Manuskript in Jerusalem für rund 1,3 Millionen Franken unter den Hammer kam, stiegen die Gebote dieses Mal aber nicht.

Einstein war bis zu seinem Tod im Jahr 1955 in Abwesenheit Präsident der hebräischen Universität in Jerusalem. Die Einstein-Archive sind den Forschern auf dem Campus zugänglich. Dort befindet sich unter anderem das Originalmanuskript zur Relativitätstheorie, das Einstein der Universität 1925 zu ihrer Gründung überlassen hatte.

(chk/sda)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Serge am 07.03.2018 06:32 Report Diesen Beitrag melden

    Wie zeigt sich der komplexe Charakter

    in den Briefen? Leider steht vorallem der Preis von Fr. 90 ooo im Mittelpunkt und nicht der Brief, bzw. dessen Verfassser :/

  • Ka. Li. am 07.03.2018 09:52 Report Diesen Beitrag melden

    soso..

    Mich würde es interessieren, was im Brief genau steht.

  • Maler50 am 07.03.2018 15:23 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    na ja, wer ...

    Na ja,wer das nötige Kleingeld hat. Für mich als absoluter Laie ist der Brief kaum etwas mehr als 100 Franken wert, klar weiss ich was Einstein für die moderne Wissenschaft geleistet hat aber der Brief wäre es mir trotzdem nicht mehr wert.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Maler50 am 07.03.2018 15:23 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    na ja, wer ...

    Na ja,wer das nötige Kleingeld hat. Für mich als absoluter Laie ist der Brief kaum etwas mehr als 100 Franken wert, klar weiss ich was Einstein für die moderne Wissenschaft geleistet hat aber der Brief wäre es mir trotzdem nicht mehr wert.

  • Ka. Li. am 07.03.2018 09:52 Report Diesen Beitrag melden

    soso..

    Mich würde es interessieren, was im Brief genau steht.

  • Serge am 07.03.2018 06:32 Report Diesen Beitrag melden

    Wie zeigt sich der komplexe Charakter

    in den Briefen? Leider steht vorallem der Preis von Fr. 90 ooo im Mittelpunkt und nicht der Brief, bzw. dessen Verfassser :/