22:07 Uhr

24. April 2013 11:22; Akt: 26.04.2013 02:12 Print

Der Vollmond hatte eine Ecke ab

Am Donnerstagabend trat ein Teil des Mondes in den Schatten der Erde – die Delle im Mond war gut zu sehen.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Für Astronomie-Interessierte lohnte sich am Donnerstagabend ein Blick zum Himmel. Bei der Mini-Mondfinsternis präsentierte sich der Mond mit Delle. Es waren nur rund zwei Prozent der Mondscheibe, die vom Erdschatten abgedeckt wurden, trotzdem war die Verdunkelung markant und weitherum gut zu sehen.

Die Leserinnen und Leser von 20 Minuten griffen denn auch zur Kamera und hielten das Ereignis fest.

Die partielle Mondfinsternis war mit dem Vollmond verbunden. Der Mond trat bereits vor seinem Aufgang um 20.23 Uhr in den Schatten der Erde. Die Sonne verunmöglichte zu diesem Zeitpunkt allerdings Beobachtungen noch.

Höhepunkt um 22.07 Uhr

Ab 21.52 Uhr trat ein Teil des Mondes dann in den Kernschatten. Das bedeutet, dass an jenen Orten auf dem Mond eine totale Sonnenfinsternis herrschte, abgedeckt durch die Erde. Um 22.07 Uhr erreichte die Mondfinsternis ihren Höhepunkt. Zu diesem Zeitpunkt befanden sich rund zwei Prozent der Mondscheibe im Kernschatten der Erde.

Um 22.23 Uhr wars schon fast wieder vorbei: Die ganze Mondscheibe trat wieder aus dem Kernschatten. Doch erst nach rund 110 Minuten fiel dann nicht mehr der Hauch eines Schattens auf den Erdtrabanten. Die partielle Mondfinsternis konnte von Europa, Afrika, Asien und von der Antarktis aus beobachtet werden.

Zur nächsten von der Schweiz aus sichtbaren totalen Mondfinsternis wird es am 28. September 2015 kommen. Davor gibt es 2014 noch zwei weitere totale Mondfinsternisse, die allerdings von der Schweiz aus nicht zu sehen sind.

Die letzte totale Mondfinsternis fand am 15. Juni 2011 statt. Damals verhinderte aber eine Wolkendecke quer über der Schweiz eine gute Sicht auf das Schauspiel am Himmel.

(sda)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Salome M. am 25.04.2013 06:30 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Neugierig

    Ich hoffe, dass ich als Laie dieses Mini-Spektakel auch sehn und mitverfolgen werden kann. Ich bin also gespannt.

    einklappen einklappen
  • Vivienne Smiley am 26.04.2013 00:06 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Verpasst

    Ich hab sie verpasst :(

  • tsss am 25.04.2013 13:12 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    mal andere manschaften

    ich denke zwar au das chealse gewinnt aber währe doch viel schöner wenn basel gewinnt. mal was anderes statt immer die selben also ich hoffe auf jeden fall das fenerbahce weiter kommt. toy toy toy

Die neusten Leser-Kommentare

  • LowRider am 26.04.2013 08:03 Report Diesen Beitrag melden

    also doch...

    Hab mich noch gefragt, ob es der unübliche Schatten an der Seite des Mondes gewesen ist. Was für ein Spektakel... -.-

  • misch am 26.04.2013 07:43 Report Diesen Beitrag melden

    Holland

    Hat auch von Holland, Hardervijk sehr schön ausgesehen

  • Irene R. Baumann-K. am 26.04.2013 07:31 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Mystisch...EINER, der da alles lenkt..

    Wunderbar! Hier kann der Mensch zum Glück (noch) nicht "dreinfunken". Ich habe die Mond-Teil-Finsternis gesehen! Irgendwie war dies, obwohl nur ein kleiner Teil abgedeckt war, mystisch! Man guckt zum Himmel rauf - und denkt, dass da EINER alles führt und lenkt! Wir stehen auf der Erde und zugleich deckt diese Erde, unendlich weit im All, ihren Schatten auf den Mond....

  • Werner Stauffacher am 26.04.2013 05:51 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    schöne Aussicht vom Wyland

    hat super ausgesehen.

  • Lafina am 26.04.2013 02:30 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Mond

    Der Mond scheint um 02:30uhr noch ganz schön und frst. :) Sieht schön aus, aber auch misteriös. Wenn man draussen wäre, brauchte man garkeine Lampe, Der Mond ist die Lampe :)