Nasa-Schmuckstücke

31. Dezember 2017 11:34; Akt: 31.12.2017 11:34 Print

Jahresrückblick aus dem All

Jahresrückblicke gibt es viele. Doch kaum einer ist so eindrucksvoll wie jener der US-Weltraumbehörde. Lehnen Sie sich zurück und geniessen Sie die Bilder.

Die Top 17 aus dem Jahr 2017. (Video: Nasa)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Die Besatzung der Internationalen Raumstation ISS fotografiert und filmt die Erde so gut wie jeden Tag. So kommen im Laufe eines Jahres Hunderte Aufnahmen zusammen.

Umfrage
Würden Sie gerne einmal ins Weltall reisen?

Mitarbeiter des Johnson Space Center der US-Weltraumbehörde Nasa in Houston haben die 17 schönsten Aufnahmen des Jahres 2017 gekürt und sie zu einem Video zusammengefügt, das ganz verschiedene Facetten unseres Planeten zeigt.

Für jeden ist etwas dabei

Neben dem Ätna und Polarlichtern über Kanada sind auch ein Sonnenuntergang auf den Philippinen und Weltmetropolen bei Nacht zu sehen.

Welche Orte und Begebenheiten es sonst noch in die Top 17 geschafft haben, sehen Sie im obigen Video.


(fee)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Der Frühstückskoch am 31.12.2017 11:51 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    schön

    Wirklich beeindruckende Bilder, danke Nasa

    einklappen einklappen
  • Zodi am 01.01.2018 11:18 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wunder

    Unsere Erde ist so wunderschön. Warum ins All schauen wenn die Erde das schönste im Universum ist. Nan wird nie was ähnliches finden, nie!

  • Liberator am 31.12.2017 12:10 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Super Computerarbeit..

    Wunderschöne Animationen! Frohes Neues!

Die neusten Leser-Kommentare

  • John Hunki am 01.01.2018 12:51 Report Diesen Beitrag melden

    Zeitverschiebung ???

    Entweder bin ich der Zeit voraus oder hinke über 10 Milliarden nach. Bei mir erschien ein total schwarzes Nichts. ;-) ) )

  • Zodi am 01.01.2018 11:18 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wunder

    Unsere Erde ist so wunderschön. Warum ins All schauen wenn die Erde das schönste im Universum ist. Nan wird nie was ähnliches finden, nie!

  • GeoZenter am 31.12.2017 13:19 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    flat earth

    die Erde ist eine Scheibe, keine Kugel

    • Moi am 31.12.2017 13:36 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @GeoZenter

      Jo, klar:) Ich schaue mir Flat Earth Vids an bevor Southpark kommt. Jeden abend ein Genuss :)

    • Blade am 31.12.2017 13:49 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @GeoZenter

      Macht nur schon rein physikalisch keinen Sinn. Aber hey, jedem das seine, lustig seid ihr allemal.

    einklappen einklappen
  • P.G am 31.12.2017 12:39 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Satanasa = Nasa?

    Leben wir in einer Wasserblase??? Genesis 1, 6 Dann sprach Gott: »Im Wasser soll ein Gewölbe entstehen, eine Scheidewand zwischen den Wassermassen!« 7 So geschah es: Gott machte ein Gewölbe und trennte so das Wasser unter dem Gewölbe von dem Wasser, das darüber war.  8 Und Gott nannte das Gewölbe Himmel. Es wurde Abend und wieder Morgen: der zweite Tag. 9 Dann sprach Gott: »Das Wasser unter dem Himmelsgewölbe soll sich alles an einer Stelle sammeln, damit das Land hervortritt.« So geschah es.

    • A.D. am 31.12.2017 13:03 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @P.G

      Und was soll das jetzt?

    • Pete am 31.12.2017 13:05 Report Diesen Beitrag melden

      @P.G

      Danke, dass Sie allen hier deutlich aufzeigen, wie wenig die Bibelautoren von unserer Welt und dem Universum wussten.

    • Chnops am 31.12.2017 13:19 Report Diesen Beitrag melden

      Ok!?

      Wenigstens ist die Wasserblase kugelförmig. Machst Fortschritte!

    • S. K. am 31.12.2017 20:56 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Chnops

      Die wasserblase ist tropfenförmig, da sie runterfällt oder eben magnetisch angezogen wird. Ich bin kein fe ler, aber ich will endlich mal die wahrheit wissen. Es gibt mehr, als das was uns afgetischt wird.

    • Steven R. am 31.12.2017 22:22 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @P.G

      Was du ausser Acht lässt: Die Bibel ist von MENSCHEN geschrieben, wurde über Umwege in etliche Sprachen übersetzt, bis es schlussendlich im Deutschen angekommen ist. Genug Zeit für Manipulationen, Fehlinterpretationen. Die Bibel ist nichts weiter als ein Sammelsurium an Geschichten aus etlichen Kulturen, neu interpretiert. Es ist ein Instrument um die Massen zu lenken und gefügig zu machen, nicht mehr und nicht weniger. Ihr nehmt das alles viel zu wörtlich und ernst... Stattdessen spottet ihr über die Wissenschaft, benutzt aber alle fleissig Handys etc... schizophren!!! Prosit Neujahr!!!

    • John Hunki am 01.01.2018 12:55 Report Diesen Beitrag melden

      P. G.

      Na klar und das sagte er 5 x , darum haben wir 5 Kontinente. ;-)

    • Dani B. am 01.01.2018 16:34 Report Diesen Beitrag melden

      Hallo S.K.!

      Fallende Tropfen sind nicht "tropfenförmig". Kleine Tropfen sind fast kugelförmig, grössere abgeflacht, linsenförmig.

    • S. K. am 01.01.2018 18:35 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Dani B.

      Nicht ganz. Es ist ein pulsierender tropf zwischen linse und tropfen. Danke trotzdem.

    einklappen einklappen
  • ZZ Top am 31.12.2017 12:15 Report Diesen Beitrag melden

    Rendering in 3 2 1

    Wow, die Computer werden immer besser :)

    • Steven R. am 31.12.2017 13:58 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @ZZ Top

      Das Aluminium-Hütchen heute schon über die leere Brine gestülpt, was...??? Lachhaft...

    • S. K. am 31.12.2017 21:00 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Steven R.

      Es sind ja wirklich nur animationen. Mehr nicht. Hab vorhin im tv eine sendumg über die nasa gesehen, die die raketenstarts dokumentieren inkl der verschiedenen umlaufbahnen. Man sah keine sterne, was mich bisschen verwunderte. Und auch den globus, scheibe quadrat was auch immer, es waren viele komische perspektiven des angeblich gleichen flugkörpers zu sehen. Ich will nur die wahrheit. Mehr nicht.

    einklappen einklappen