Raubtier gegen Raubtier

07. Oktober 2017 15:27; Akt: 07.10.2017 15:27 Print

Hier holt sich ein Jaguar einen Kaiman zum Zmittag

Im brasilianischen Pantanal wurde ein Fotograf Zeuge eines eindrücklichen Kampfes um Leben und Tod zwischen einem Jaguar und einem Kaiman.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Es war ein Kampf der Titanen, der sich am Ufer des Rio Três Irmãos in Brasilien abspielte. Ein hungriger Jaguar, der zuvor erfolglos Capybaras (Wasserschweine) gejagt hatte, stürzte sich auf einen Brillenkaiman. Laut dem Fotografen Chris Brunskill war der Kaiman ausserordentlich gross. Der Kampf der beiden Raubtiere zog sich denn auch über längere Zeit hin. Schliesslich gelang dem Jaguar der Todesbiss, wonach er mit dem riesigen Kadaver im Dickicht verschwand, wie Brunskill auf Facebook schreibt.

Umfrage
Haben sie schon einmal einen Jaguar in freier Wildbahn beobachtet?

Jaguare sind die einzigen Vertreter der Gattung der Eigentlichen Grosskatzen (Panthera) auf dem amerikanischen Doppelkontinent und machen sich gern einmal über Kaimane her. Durch ihre kräftige Schädelstruktur und starke Kiefermuskulatur sind sie in der Lage, auch gepanzerte Reptilien wie Kaimane und Schildkröten durch den charakteristischen Schädelbiss zu töten. Auf der roten Liste der Weltnaturschutzunion IUCN wird der Jaguar als «gering gefährdet» eingestuft.

(jcg)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • J.Villiger am 07.10.2017 15:45 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Raubkatzen

    Jaguare, Leoparden und Panthers sind wirklich eine der schönsten und eindrucksvollsten Raubtiere auf der Erde. Sehr schöne Bilder.

    einklappen einklappen
  • JustMe am 07.10.2017 16:03 Report Diesen Beitrag melden

    Jup

    Wunderschöne Bilder!! Hervorragende Arbeit :) Ich finds gewaltig, was für Kräfte so ein Jaguar hat :)

    einklappen einklappen
  • romeosail am 07.10.2017 15:46 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Einen

    Jaguar habe einmal ich in Belize in der Nähe begegnet. Gönne ihm die Mahlzeit.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Z. Weifel am 09.10.2017 09:18 Report Diesen Beitrag melden

    Zweifel

    13% haben schon einen Jaguar in freier Wildbahn gesehen? Das wage ich zu bezweifeln. Die laufen nicht einfach so rum, sind tief im Dschungel.

    • Cybot am 09.10.2017 16:50 Report Diesen Beitrag melden

      Umfragen

      Vielleicht hilft dir das zu erkennen, was Aussagen aufgrund von Internet-Umfragen wert sind.

    einklappen einklappen
  • teb07 am 08.10.2017 17:11 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Streit

    Wenn sich die Handtasche und der Mantel streiten.

  • Pierre am 08.10.2017 12:48 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Auch hierzulande

    Habe das Ding meinem Katzerich gezeigt. Er kam mit einer Eidechse.

    • Jean am 09.10.2017 07:46 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Pierre

      na super, wenn eine invasive Art heimische, bedrohte Tiere vertilgt, gratuliere.

    einklappen einklappen
  • Sehe.. am 08.10.2017 11:55 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Jaguar..

    Ich täglich..bei unserem Nachbar steht so ein Ding in der Garage.. er ist teuer..schnell..schön..(obwohl er nichts für mein Auge ist..)

    • auf die Dauer hilft nur Power am 08.10.2017 14:02 Report Diesen Beitrag melden

      ja derlei Fauch-Fauch Kätzchen ma ich

      sehr ;-) , da gibt es nun seit einiger Zeit eine extrem "Geländegängige Art" davon, ideal, um ausgiebig die Pässe der Region zu erfahren.

    • Pablo am 09.10.2017 16:18 Report Diesen Beitrag melden

      @Sehe

      Noch lieber als ein Jaguar wäre mir das springende Pferd !

    einklappen einklappen
  • Spiritualist am 08.10.2017 02:27 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Unbändige Kraft der Katzen

    Eindrücklich die Kraft von Katzen. Das erste Mal, als ich einen Jaguar bei einem mehr als 10 Meter Sprung aus dem Stand auf einen Baum sah, um einen Affen zu jagen, glaubte ich meinen Augen nicht zu trauen.