Altersunterschied

11. August 2017 15:16; Akt: 11.08.2017 15:16 Print

Jüngere Partner machen nur am Anfang glücklich

Wer die grosse Liebe sucht, sollte auch das Geburtsjahr des Auserwählten und sein eigenes berücksichtigen. Ist der Unterschied zu gross, sieht es schlecht aus.

Bildstrecke im Grossformat »
16 Jahre beträgt der Altersunterschied zwischen Demi Moore (54) und Ashton Kutcher (39). Offenbar war das zu viel: 2011 trennte sich das Hollywood-Paar nach nur sechs Ehejahren. Bei Cathy und Richard «Mörtel» ging die Liebe noch schneller verloren. Das ungleiche Paar – zwischen den beiden liegen 57 Jahre – sagte 2016 und damit zwei Jahre nach dem Jawort schon wieder «Ade» zueinander. Dass das nicht von ungefähr kommt, ... ... zeigt eine Studie von Forschern der australischen Deakin University. Demnach machen junge Partner zwar tatsächlich zufriedener und glücklicher. Allerdings nur kurzfristig. Dann – im Schnitt nach sechs bis zehn Jahren – sinkt bei ihnen die Zufriedenheit viel schneller und stärker als bei Paaren ohne grossen Altersunterschied. Bestätigung findet das Studienresultat auch in der mittlerweile beendeten Beziehung zwischen Katie Holmes (38) und Tom Cruise (55). Die beiden waren nur sechs Jahre verheiratet. Schon deutlich länger halten es Melania (48) und Donald Trump (71) miteinander aus: Die beiden sind seit 2005 Mann und Frau. Ob ihre Beziehung aber noch glücklich ist, steht in den Sternen. Doch es gibt auch Ehen, die die Studienerkenntnisse widerlegen: So sind Catherine Zeta-Jones (47) und Michael Douglas (72) schon seit 2000 verheiratet. Zwar hatten auch sie zwischendurch ihre Schwierigkeiten, doch mittlerweile sind sie wieder ein Herz und eine Seele. Auch das Glamourpaar der französischen Politik – Präsident Emmanuel Macron (39) und seine Frau Brigitte Trogneux (64) – sind nach zehn Ehejahren immer noch happy miteinander. Der Grundstein für diese Beziehung wurde schon vor vielen Jahren gelegt. Noch länger halten es Designerin Vivienne Westwood (76) und ihr 25 Jahre jüngerer Gatte Andreas Kronthaler miteinander aus. Als sie sich kennen lernten, war er Student und sie seine Dozentin. Das schrille Paar ist seit 1992 glücklich verheiratet. Wie Vivienne Westwood ist auch Deborra-Lee Furness (61) deutlich älter als ihr Ehemann Hugh Jackman (48). Dem Glück der beiden tut das aber keinen Abbruch. Die beiden tragen seit 1996 einen Ehering am Finger. Nach neun Jahren wilder Ehe sagten Harrison Ford und Calista Flockhart 2010 Ja zueinander und sind immer noch glücklich. Der Altersunterschied von 12 Jahren scheint auch für diese beiden kein Problem zu sein: Seit 2007 ist Matthew McConaughey (47) mit dem bildschönen brasilianischen Model Camila Alves (35) verheiratet. Sie haben zwei gemeinsame Kinder. Ob George (56) und Amal Clooney (39) sich das Liebesglück der McConaugheys als Vorbild genommen haben? Gut möglich. Schliesslich heirateten der Schauspieler und die Juristin 2014. Im Juni 2017 kamen die Zwillinge Alexander und Ella zur Welt. Auch dieses Hollywoodpaar ist trotz 23 Jahren Altersunterschied nach acht Ehejahren noch immer glücklich miteinander: Bruce Willis (62) und Emma Heming (39) gaben sich 2009 das Eheversprechen. 31 Jahre trennen Flavio Briatore (67) und seine Elisabetta Gregoraci (37) – und doch hält die Ehe bereits seit 2008. Das gemeinsame Kind Falco kam zwei Jahre später zur Welt. Noch grösser ist der Altersunterschied bei Regisseur Woody Allen (81) und seiner Soon-Yi Previn (46). Er beträgt stattliche 35 Jahre. Doch noch aussergewöhnlicher ist ihre Kennenlerngeschichte. Ursprünglich war Soon-Yi nämlich Allens Adoptivtochter. Dass diese zwei sich verliebten, überraschte viele. Doch die Liebe zwischen dem Bankier Olivier Sarkozy (47), dem Halbruder von Nicolas Sarkozy, und Schauspielerin und Designerin Mary-Kate Olsen (28) scheint echt zu sein. Immerhin besiegelten die beiden ihr Glück 2015.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Liebe kennt keinen Altersunterschied. Das propagieren all jene, die mit einem deutlich älteren oder jüngeren Partner zusammen sind. Doch die Zuversicht ist meist nur vorübergehend.

Umfrage
Wie gross ist der Altersunterschied bei Ihnen?
9 %
39 %
28 %
18 %
4 %
2 %
Insgesamt 5822 Teilnehmer

Das zeigten unter anderem Demi Moore (54) und Ashton Kutcher (39), die sich im November 2011 nach sechs Jahren Ehe trennten, sowie Cathy (27) und Richard «Mörtel» Lugner (84), deren Ewigkeitsversprechen nur 809 Tage hielt.

Erst euphorisch, ...

Die Begründung für das schnelle Ende von Beziehungen mit einem grossen Altersunterschied liefert nun ein US-australisches Forscherteam, das für seine Studie zwischen 2001 und 2013 mehrere Tausend Australier befragte.

Demnach machen junge Partner zwar tatsächlich zufriedener und glücklicher. Allerdings nur kurzfristig, wie die Wissenschaftler um Wang-Sheng Lee von der Deakin University in Melbourne im «Journal of Population Economics» schreiben.

... dann unzufrieden

Danach – im Schnitt nach sechs bis zehn Jahren – nehmen bei Paaren mit grossem Altersunterschied Zufriedenheit und Glück schneller ab als bei gleichaltrigen Paaren. Vor allem dann, wenn es um die Finanzen nicht besonders gut gestellt ist oder andere Probleme auftauchen.

Allein stehen die Forscher mit ihren Erkenntnissen nicht: 2014 wiesen Wissenschaftler der Emory University in Atlanta nach, dass mit zunehmendem Altersunterschied auch das Risiko einer Trennung steigt.

Konkret: Bei einem Altersunterschied von fünf Jahren steigt die Trennungsrate um 18 Prozent, bei zehn Jahren um 39 Prozent und bei einem Altersunterschied von 20 Jahren steigt das Risiko einer Trennung sogar um 95 Prozent.

(fee)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Judith am 11.08.2017 15:38 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    sie weiss wie es geht, er kann noch

    Das ist sehr individuell. Ich mag einfach jüngere Männer. Eine Quelle der Inspiration was Lebenslust, Flexibilität und natürlich auch Sexualität betrifft.. Die Dauer einer Beziehung hängt von vielem ab..wenn man sich versteht und wertschätzt, kann das lange andauern..

    einklappen einklappen
  • Henry am 11.08.2017 15:56 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Neidische Eheleute ?!

    Das ist wieder eine "Studie" die komplett daneben ist. Meine Frau ist 37 und ich 66. Seit 14 Jahren zusammen davon 12 Jahre verheiratet und Sie hat jetzt ein Universität Studium begonnen. Wenn der Deckel zum Topf passt ist alles möglich.

    einklappen einklappen
  • Nubinu am 11.08.2017 15:33 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Natur pur

    Irgendwann kommt die 'natürliche' Trennung. Der/die ältere Person stirbt zuerst....

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Maler50 am 12.08.2017 19:16 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Zweifel

    Da habe ich meine Zweifel,das sind Vorurteile. Es gibt tausend Gründe warum eine Partnerschaft gelingt oder auch nicht. Bin übrigens Singel,also neutral.

  • huschmie am 12.08.2017 14:37 Report Diesen Beitrag melden

    Wittwen und Wittwer, nicht Geschiedene

    Beim grossen Altersunterschied kommt es öfter vor, dass eine Person viel früher stirbt. Das ist wahrscheinlich häufiger, als eine Trennung.

    • André Werlen am 12.08.2017 18:08 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @huschmie

      Reine Annahme was 'öfters' oder 'wahrscheinlich' sein könnte und sein wird. Abgeleitet aus Erfahrungen aus der Vergangenheit. Zeit als solches in anderen Dimensionen erfahren, und wie wir sie in der 3. Dimension erfahren, existiert schlicht weg nicht. Moderne Physiker bestätigen dies. Vergangenheit und Zukunft liegen am exakten Ort wo ich bin, jetzt und hier. Also 'eigentlich' inexistent. Mit der Macht unserer Gedanken und Hirn haben wir die Möglichkeit zu kreieren. Und das wiederum ist die Konsequenz an was ich denke, glaube etc. Grundsätzlich und schlussendlich kreiert jeder seine eigene, ganz persönliche Realität. Bewußt, unbewusst.. Spielt keine Rolle. Ich ziehe immer wie mehr das bewusste vor ;-). Ist einfacher damit umzugehen, weil ich derjenige bin der die Verantwortung übernehmen muss. Das Universum an und für sich ist die perfekte Maschine, es hält für jeden was bereit. Grundsätzlich der Spiegel meiner selbst. ;-))

    einklappen einklappen
  • patrick h. am 12.08.2017 11:54 Report Diesen Beitrag melden

    älter

    Macht nur am Anfang glücklich. Ist klar, später ist der jüngere Partner/in ja auch älter.

  • Markus am 12.08.2017 11:21 Report Diesen Beitrag melden

    Keine Details

    Ich gucke bei meinen Dates nur noch darauf, dass die Frau mir nicht auf den Keks geht.

  • cryptnick am 12.08.2017 11:09 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    (T)raumschiff Enterprise - Next Gen.

    Ein weiteres Beispiel: Der Schauspieler Sir Patrick Stewart (77) und seine Gemahlin Sunny Ozell (38), verheiratet seit 2013. Gratulation, Captain Picard. :)