Clistopyga crassicaudata

10. Juli 2018 16:43; Akt: 10.07.2018 16:43 Print

Wespe legt mit riesigem Stachel Eier in Spinnen

Am Amazonas sind Forscher auf eine furchterregende Wespe gestossen, deren Stachel beinahe halb so lange wie ihr Körper und aussergewöhnlich breit ist.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der lange Stachel der neu entdeckten Wespenart überraschte sogar ihre finnischen Entdecker von der Universität Turku. Die Wespe mit dem wissenschaftlichen Namen Clistopyga crassicaudata nutzt den Stachel, sowohl um Gift in ihre Gegner zu injizieren als auch um ihre Eier abzulegen.

Umfrage
Mögen Sie Insekten?

«Ich habe lange tropische Parasitoidwespen studiert, aber so etwas habe ich noch nie gesehen. Der Stachel sieht aus wie eine Waffe», erklärte Ilari E. Sääksjärvi, Professor für Biodiversität an der Uni Turku. Ihre Erkenntnisse veröffentlichten die Forscher im Fachjournal «Zootaxa».

Dieser Artikel entstand im Rahmen einer Content-Kooperation mit ProsiebenSat 1.

(jcg)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Der Fisch am 10.07.2018 17:43 Report Diesen Beitrag melden

    Feuer mit Feuer

    Wenn ich so eine in meinem Haus finde, muss ich die Hütte niederbrennen.

  • Akinom am 10.07.2018 18:32 Report Diesen Beitrag melden

    Fiecher

    Es gibt viele unentdeckte Spezies auf dieser Welt was auch nicht schlimm ist. Hoffen wir , dass dieses Fiech nicht nach Europa eingeschleppt wird.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Akinom am 10.07.2018 18:32 Report Diesen Beitrag melden

    Fiecher

    Es gibt viele unentdeckte Spezies auf dieser Welt was auch nicht schlimm ist. Hoffen wir , dass dieses Fiech nicht nach Europa eingeschleppt wird.

  • Der Fisch am 10.07.2018 17:43 Report Diesen Beitrag melden

    Feuer mit Feuer

    Wenn ich so eine in meinem Haus finde, muss ich die Hütte niederbrennen.