Eskalation im Nahen Osten

28. Dezember 2008 10:59; Akt: 28.12.2008 11:03 Print

Abbas ruft Hamas zu neuem Waffenstillstand auf

Der palästinensische Präsident Mahmud Abbas hat die Hamas-Bewegung im Gazastreifen aufgerufen, einen neuen Waffenstillstand mit Israel zu vereinbaren.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Nach einer Unterredung mit dem ägyptischen Präsidenten Husni Mubarak rief Abbas am Sonntag in Kairo die Führung der Hamas auf, «das Blutvergiessen zu stoppen».

Der ägyptische Aussenminister Ahmed Abul Gheit deutete an, dass sich die für Mittwoch geplante Aussenministerkonferenz arabischer Staaten der Forderung nach einer Erneuerung des Waffenstillstands anschliessen werde. Abbas ist Präsident der palästinensischen Autonomiebehörde und gehört der Fatah an. Die islamische Hamas hat die Fatah im Juni 2007 aus dem Gazastreifen gewaltsam vertrieben und regiert seitdem allein in diesem Gebiet.

(ap)