Neuer Militärchef

30. Dezember 2011 23:45; Akt: 31.12.2011 17:34 Print

Kim Jong-Un ist der «Oberste Kommandeur»

Künftig wird er 1.2 Millionen Soldaten der nordkoreanischen Streitkräfte kontrollieren. Der 29-jährige Kim Jong-Un wurde zum «Oberster Kommandeur» ernannt.

storybild

Kim Jong-Un (Mitte) ist der neue Befehlshaber der nordkoreanischen Armee. (Bild: Keystone)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der Sohn des verstorbenen nordkoreanischen Machthabers Kim Jong-il ist offiziell zum «Obersten Kommandeur» der Streitkräfte ernannt worden. Kim Jong-Un sei der Titel am Freitagabend bei einer Sitzung des Politbüros des Zentralkomitees der Arbeiterpartei verliehen worden, erklärte die amtliche Nachrichtenagentur KCNA in einer Stellungnahme. Das Amt trete er gemäss eines am 8. Oktober verfassten Testaments von Kim Jong-Il an, hiess es weiter.

Damit kontrolliert der junge Kim künftig die 1.2 Millionen Soldaten umfassenden Streitkräfte Nordkoreas. Nach dem Tod seines Vaters war er von Regierung und den staatlichen Medien mit einer Reihe von Titeln bedacht worden. Der Titel des «Oberster Kommandeurs» gilt als klares Signal für eine rasche Machtübernahme Kim Jong Uns.

(ap)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Adolf am 31.12.2011 19:49 Report Diesen Beitrag melden

    Na da freut sich aber einer!

    Der kann sich auf den Fotos ja kaum einkriegen vor Begeisterung, der neue Machthaber von N. Korea zu sein! Ich wette sein Übernahme wird Kim "der Sonnenkönig" werden - bei dem strahlenden Lächeln!

  • Hinest am 02.01.2012 15:28 Report Diesen Beitrag melden

    Nordkorea

    ich staune ehrlich gesagt über das nordkoreanische Volk. Sowas hab ich noch nie gesehen, sei es an Loyalität und Aufopferung.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Hinest am 02.01.2012 15:28 Report Diesen Beitrag melden

    Nordkorea

    ich staune ehrlich gesagt über das nordkoreanische Volk. Sowas hab ich noch nie gesehen, sei es an Loyalität und Aufopferung.

  • Adolf am 31.12.2011 19:49 Report Diesen Beitrag melden

    Na da freut sich aber einer!

    Der kann sich auf den Fotos ja kaum einkriegen vor Begeisterung, der neue Machthaber von N. Korea zu sein! Ich wette sein Übernahme wird Kim "der Sonnenkönig" werden - bei dem strahlenden Lächeln!