Symbolischer Kuss

17. September 2013 12:41; Akt: 17.09.2013 13:13 Print

«Das Bild ist ein Symbol der neuen Ära»

Das Foto eines küssenden Paares hat in Ägypten eine Welle der Empörung ausgelöst. Muslime bezeichnen den Akt als «unsittlich», Feministinnen klagen über ein anderes Problem.

storybild

Dieses Bild zweier küssenden Jungendlichen aus Ägypten sorgt seit Tagen für Entsetzen. (Bild: Facebook)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Seit Tagen kursiert auf Facebook das Foto eines jungen ägyptischen Paares, das sich auf offener Strasse küsst. Er mit gelockten Haaren und Kapuzenpulli, sie mit der traditionellen muslimischen Kopfbedeckung. Das Bild wurde - zunächst anonym - von Benutzer Ahmed El Gohary veröffentlicht und hat in kürzester Zeit Hunderte von Kommentaren erhalten.

Anders als erwartet, finden die Ägypter so viel jugendliche Liebe gar nicht romantisch. «Das geht gegen den Islam!», meinen einige, während andere prophezeien, dass «die beiden in der Hölle schmoren» werden. Das öffentliche Zurschaustellen von Zuneigung ist im Land weithin verpönt. Auf der Grundlage von Gesetzen zu Sittlichkeitsvergehen in der Öffentlichkeit können diejenigen strafrechtlich verfolgt werden, die öffentlich Zuneigung zeigen oder auf der Strasse Alkohol trinken.

Das Bild als Symbol der neuen Ära in Ägypten

«Diese Empörung ist so absurd», sagt Ghada Abdelaal, Autorin des Bestsellers «Ich will heiraten!: Partnersuche auf Ägyptisch» gegenüber «Corriere della Sera». «Wenn Frauen auf der Strasse belästigt werden, mischt sich keiner ein, aber wenn ein Mädchen ihren Freund küsst, dann ist das ein Skandal.» Abdelaal glaubt zu wissen, woran das liegt: «Das Bild schockiert, weil der Schleier das Bild einer bescheidenen Frau geben soll, die nicht versucht, die Aufmerksamkeit der Männer zu erregen.»

Ob das Foto jemals ein Symbol wird, wie einst das Kussbild aus dem Jahr 1950 von Robert Doisneau vor dem Hôtel de Ville in Paris, ist für Mansura Eseddin, Autorin des Romans «Hinter dem Paradies» noch unklar. «Es ist ein Kuss zwischen zwei Jugendlichen, die trotz all den Einschränkungen ihre Liebe in der Öffentlichkeit zeigen. Ganz klar ein Symbol dieser neuen Ära in Ägypten» sagt sie.

(kle)