Obama und Biden beim Bäcker

31. Juli 2018 09:48; Akt: 31.07.2018 14:54 Print

«Oh mein Gott, ich vermisse sie so»

Ex-US-Präsident Barack Obama und Ex-Vize Joe Biden essen zusammen zu Mittag – und das Netz dreht durch.

Barack Obama und Joe Biden gönnen sich einen Snack. (Video: Tamedia/Storyful)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Der frühere US-Präsident Barack Obama und sein damaliger Vize-Präsident haben sich am Montagnachmittag einen kleinen Happen gegönnt. So weit, so unspektakulär. Allerdings überraschten sie mit ihrem Besuch die Dog Tag Bakery, deren Mitarbeiter darüber ziemlich aus dem Häuschen waren. Was das Besondere an der Dog Tag Bakery ist, erfahren Sie im Video.

Der Besuch blieb auch im Netz nicht unbemerkt. Auf Social Media wurden die beiden Politiker für ihren Auftritt in der Öffentlichkeit gefeiert. Viele Twitter-Nutzer sehen die beiden sogar wieder zusammen in der Politik. «Wie wäre es damit: Präsident Joe Biden, Vizepräsident Barack Obama?», schlägt etwa Schauspielerin Patricia Arquette vor.


Andere Nutzer sehen Obama eher als Aussenminister und favorisieren an Joe Bidens Seite als US-Präsident eine Frau als Vizepräsidentin.


Der gleiche Twitterer hat noch eine andere Idee: Obama und Biden sollten jedes Mal etwas zusammen unternehmen, wenn US-Präsident Donald Trump eine Kundgebung abhält – das würde die TV-Berichterstattung über Trump minimieren.


Andere Twitter-Nutzer liessen sich zu wahren Gefühlsausbrüchen hinreissen. «Oh mein Gott, Barack Obama und Joe Biden haben gerade zusammen in Washington DC Lunch gegessen. Ich vermisse sie so sehr», klagte eine Twitterin.


Auch die Bäckerei selbst teilte den Besuch stolz auf Twitter.


Die Freundschaft zwischen Obama und Biden war schon zur Amtszeit der beiden legendär und Objekt zahlreicher Memes:

(mlr)