Satellitenbilder

09. März 2019 07:37; Akt: 09.03.2019 12:48 Print

«Scheint, als bauten die Nordkoreaner Raketen»

Satellitenbilder aus Nordkorea belegen vermutlich den Bau einer Interkontinental- oder Weltraumrakete. Es könnten laut Experten bald wieder Tests stattfinden.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

In den USA sind Satellitenbilder publik geworden, die nach Meinung einiger Experten einen in naher Zukunft bevorstehenden Test einer Interkontinentalrakete oder einer Weltraumrakete in Nordkorea nahelegen. Das berichtete am Freitag der Radiosender NPR. Auf seiner Webseite veröffentlichte der Sender die Bilder.

Diese zeigen den Standort Sanumdong, eine Anlage, in der Nordkorea bisher bereits ballistische Raketen und Raketen zum Starten von Satelliten getestet hat. Ausserdem sind Lastwagen und Bahnwaggons zu sehen.

Weitere Satellitenbilder

«Wenn man alles zusammen nimmt, sieht das so aus, wie wenn die Nordkoreaner eine Rakete bauen», zitiert den Sender den Nordkorea-Experten Jeffrey Lewis, Direktor des East Asia Nonproliferation Project am Middlebury Institut für Internationale Studien.

Erst vor wenigen Tagen waren andere Satellitenbilder publik geworden, die nahelegten, dass Nordkorea eine Raketenfabrik an der Westküste wieder aufgebaut hat.

Diese war nach dem ersten Gipfel zwischen US-Präsident Donald Trump und Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un im Juni 2018 teilweise abgebaut worden.

(kat/sda)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Fake News am 09.03.2019 19:28 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Schon wieder

    Nach Meinung von U.S. Experten... Diesen sogenannten Experten glaube ich nix mehr!

    einklappen einklappen
  • Chris am 09.03.2019 17:29 Report Diesen Beitrag melden

    Deja vu

    Wen erinnert das noch an den Irak?

  • Mr.X am 09.03.2019 14:15 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Amis

    Gibt es solche Bilder auch von den Amis? D

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Naomi am 09.03.2019 20:45 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Hmmm

    Sowas nennen doch die Amis und einige EU-Länder Spionage und wird doch hart bestraft. Ach stimmt ja, die dürfen es, da es zum Wohle der Menschen dient.

  • Dialog bringt einem weiter am 09.03.2019 20:36 Report Diesen Beitrag melden

    Wenn man reden würde mit Kim ...

    ... dann könnte man wohl auch einen Deal für die Lebensmittel finden und vielleicht sogar im Land reisen. Dann wäre man weniger auf Vermutungen angewiesen. Aber man müsste mal anfangen mir einem FREUNDLICHEN "Hallo"!

  • Desmond am 09.03.2019 20:05 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Etwas naiv war das schon, oder?

    Was hat Trump denn gedacht? Dass wer es schafft jemandem ein paar Wohnungen zu verkaufen ...es auch locker schaffen würde einen Hardcore-Diktator mit ner 2 Millionen-Mann-Armee zu bequatschen, dass der seine stärksten Waffen einfach so abgibt? ...so naiv kann doch keiner sein, oder?

  • Trey am 09.03.2019 20:00 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Deal or No Deal

    Tja, der selbsternannte Trump. Kein Wunder hatte Deal-Maker Trump keine Chance bei den Verhandlungen - denn das ist halt nicht so einfach wie in der Privatwirtschaft - das hier ist Politik, Oberliga, und Trump ist völlig überfordert.

  • Fake News am 09.03.2019 19:28 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Schon wieder

    Nach Meinung von U.S. Experten... Diesen sogenannten Experten glaube ich nix mehr!

    • marko 34 am 09.03.2019 20:38 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Fake News

      Super

    einklappen einklappen