Projekt

25. Dezember 2010 21:40; Akt: 25.12.2010 21:48 Print

Ägypten baut Wachtürme an Grenze zu Gaza

Der erste Turm aus Stahl ist schon fast fertig und steht beim Grenzübergang in Rafah. 29 weitere sollen folgen und für mehr Sicherheit sorgen.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Ägypten baut mehrere 30 Meter hohe Wachtürme an der Grenze zum Gazastreifen. Sie sollen die Sicherheit in dem Gebiet verbessern, Angriffen aus dem Hinterhalt vorbeugen und das illegale Eindringen von Menschen aus dem Gazastreifen auf ägyptisches Gebiet verhindern, wie am Samstag aus Sicherheitskreisen verlautete. Der erste Turm aus Stahl und Beton in der Nähe des Grenzübergangs Rafah sei fast fertiggestellt.

Ägypten teilt eine 14 Kilometer lange Grenze mit dem von der radikalislamischen Hamas regierten Gazastreifen. Im Januar wurde ein ägyptischer Wachposten von einem Heckenschützen aus dem Gazastreifen getötet.

(ap)