Nahost

15. Dezember 2008 08:44; Akt: 15.12.2008 09:57 Print

230 Häflinge bald frei

Israels Oberstes Gericht hat grünes Licht für die geplante Freilassung von etwa 230 palästinensischen Häftlingen gegeben.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Das israelische Radio meldete, das Gericht habe Anträge israelischer Terroropfer sowie eines Siedler-Führers gegen die Freilassung abgelehnt. Sie war als Geste des guten Willens an den Palästinenserpräsidenten Mahmud Abbas geplant.

Es wird nun erwartet, dass die Häftlinge gegen Mittag ins Westjordanland und den Gazastreifen gebracht werden. Bei den Häftlingen handelt es sich um Mitglieder der Fatah-Organisation von Abbas. Keiner von ihnen ist israelischen Angaben zufolge an tödlichen Anschlägen auf Israelis beteiligt gewesen.

Israel hält nach Angaben der Menschenrechtsorganisation B'tselem derzeit 8250 sogenannte Sicherheitsgefangene fest.

(sda)