Schmunzel

27. Mai 2011 15:58; Akt: 27.05.2011 16:54 Print

Berlusconi schafft es, Obama zu überraschen

Silvio Berlusconi hat seinen Kampf gegen die - seiner Ansicht nach - linken Richter Italiens auf den G-8-Gipfel in Deauville getragen - und Präsident Obama sichtlich verblüfft.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Italiens Ministerpräsident hat sich einmal mehr mit einer seiner Äusserungen lächerlich gemacht: «In Italien gibt es eine Diktatur linker Richter», sagte er zu US-Präsident Barack Obama am Freitag im Rahmen des G-8-Gipfels in Frankreich.

Die Italiener mögen sich schon fast an derartige Darlegungen Berlusconis gewöhnt haben, Obama aber war sichtlich perplex. Die vom italienischen Fernsehen in die Heimat übertragenen Worte Berlusconis führten dort wieder zu harscher Kritik von italienischen Richtern und der Opposition.

Berlusconi steht derzeit noch in vier Fällen vor Gericht, in dreien geht es um seine Geschäftspraktiken, in einem um Sex mit einer Minderjährigen. Er hat alle Vorwürfe zurückgewiesen.

(ap)