Rührend

16. Januar 2020 16:24; Akt: 16.01.2020 16:24 Print

Bub besiegt Krebs und wird von Klasse gefeiert

Eine ganze Schule bereitet John Oliver (6) einen unvergesslichen Auftritt. Der Bub hat nach langem Leiden den Krebs besiegt.

John wird von seinen Schulkameraden feierlich empfangen. (Video: Facebook)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Sie jubeln, klatschen und feiern: Die Schulkameraden und Lehrer von John Oliver (6) aus dem US-Bundesstaat Ohio bereiten ihm einen Empfang, den er niemals vergessen wird. Es ist seine Rückkehr ins Leben.

Umfrage
Haben Sie Angst vor Krebs?

Drei Chemotherapien hat der Bub hinter sich. Als er drei Jahre alt war, wurde bei ihm lymphatische Leukämie festgestellt, eine Form von Blutkrebs. Nach drei Jahren Kampf gegen den Krebs hat er ihn nun besiegt, wie US-Medien berichten. Seine Mutter teilte das Video seines Auftritts in der Schule auf Facebook.

Auch die letzte Chemotherapie wurde gefeiert

«Man möchte, dass ein Kind draussen spielt, sich schmutzig macht, Spass hat. Aber wir mussten ihn in einer Blase aufwachsen lassen», sagte Johns Mutter Megan Zippay.

Im Video wird John auch bei seiner letzten Chemotherapie gezeigt. Die Spitalmitarbeiterinnen haben einen Song von Milo umgetextet und singen «I Ayo, no more chemo». John ist so gerührt, dass ihm die Tränen kommen.

(leg)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Lady72 am 16.01.2020 16:37 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Herzerwärmend

    So schön der Empfang. Es freut mich sehr für den Jungen und seine Familie dass er den Krebs besiegt hat und hoffentlich auch gesund bleibt. Allen die selber an Krebs leiden wünsche ich ganz viel Kraft.

  • BRUMMPÄNGLI am 16.01.2020 17:24 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    mit Liebe

    Danke für so eine schöne Geschichte. Ich wünsche dem Jungen das es das für immer war mit Krank und Spital. Jeder der schon mal Totkrank war, oder ist, weiss genau wie er sich fühlt. Als Kind muss das soo unendlich schweer sein. Hier wünsche ich auch allen, Kinder und Erwachsenen die jetzt in einer Klinik liegen und gesund werden möchten, von Herzen alles Glück und Gute der Welt. Kraft und Glaube an das Gute.

  • Don Domingo am 16.01.2020 16:39 Report Diesen Beitrag melden

    Yes, so gut

    super Sache für den Jungen! Ich freue mich für ihn!

Die neusten Leser-Kommentare

  • P. Rofitgier am 16.01.2020 20:58 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Kranke Gesundheit

    warum zum Geier regt sich niemand darüber auf, oder hinterfragt zumindest, warum so viele, schon Kleinkinder Krebs bekommen??? Jeder nimmt es als ganz normales Schicksal auf. Wir ha haben das angeblich beste "Gesundheitssystem" aller Zeiten, und trotzdem werden immer mehr Menschen und sogar kleine Kinder krank. Was läuft denn falsch?

  • BetroffenerDerGewonnenHat am 16.01.2020 20:10 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ich hielt sie immer für Helden

    Schön als Schüler bewunderte ich jene die diese tödliche Krankheit besiegt haben. Vor allem Kinder. Obwohl ich nicht wusste, was es bedeutet sowas durchzustehen, waren sie für mich Helden. Heute muss ich sagen, ja wir sind Helden!

  • b.l. am 16.01.2020 20:02 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    schön :)

    herzliche gratulation :) soweit sind wir leider mit unserem kind noch nicht

  • Nadine am 16.01.2020 19:38 Report Diesen Beitrag melden

    Hammer

    BRAVO junger Mann! Bin stolz auf Dich! Schaue vorwärts, und geniesse nun das leben!

  • Kei Teppich am 16.01.2020 19:01 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Endlich mal was gutes.

    Freut mich für das Kind. Ich hoffe er hat eine bessere Zukunft als wir es hatten.