Mexiko

13. April 2014 21:06; Akt: 13.04.2014 21:49 Print

Bus geht in Flammen auf – 36 Tote

In Mexiko sind bei einem Busunglück mindestens 36 Menschen getötet worden. Das Fahrzeug fuhr auf einen liegen gebliebenen Lastwagen auf und fing sofort Feuer.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Mindestens 36 Menschen sind in der Nacht zum Sonntag bei einem Busunglück im Südosten Mexikos ums Leben gekommen. Vier Menschen wurden nach Behördenangaben schwer verletzt.

Der Bus befand sich auf dem Weg nach Mexiko-Stadt. Er fuhr in der Nähe von Veracruz – noch rund 750 Kilometer von der Hauptstadt entfernt – auf einen liegen gebliebenen Lastwagen auf und ging sofort in Flammen auf.

(sda)