3 Tote, 25 Verletzte

15. Juli 2019 20:01; Akt: 15.07.2019 20:32 Print

Chilbibahn bricht während Fahrt auseinander

In Indien brach am Sonntag eine Chilbibahn auseinander und prallte mit etwa 30 Personen auf den Boden. Drei Menschen starben, mindestens 25 wurden verletzt.

Beim Unglück wurden drei Personen getötet und mindestens 25 verletzt. (Video: Twitter)
Zum Thema
Fehler gesehen?

In einem Vergnügungspark in Indien spielten sich am Sonntag dramatische Szenen ab. Wie die Handyaufnahmen eines Augenzeugen zeigen, brach eine Chilbibahn auseinander. Die Schaukel prallte mit etwa 30 Personen auf den Boden.

Umfrage
Gehst du auf Chilbi-Bahnen?

Medienberichten zufolge starben drei Menschen, mindestens 25 wurden verletzt. Die genaue Unfallursache soll nun untersucht werden: «Die Ermittler sind vor Ort, um die genaue Ursache für den Unfall herauszufinden», sagte ein Beamter gegenüber «Daily Star».

Zwei weitere Vorfälle in Usbekistan und Spanien

Erst im Juni war es in einem Vergnügungspark in Usbekistan zu einem ähnlichen Unfall gekommen. Eine voll besetzte Chilbibahn brach auseinander. Der Teil mit den Parkbesuchern knallte auf den Boden. Laut nicht bestätigten Informationen soll damals eine 19-jährige Frau ums Leben gekommen sein. Mehrere Menschen wurden zudem verletzt.


Dieser Unfall ereignete sich in einem Vergnügungspark in Usbekistan. (Video: WSHH)

Ebenfalls im Juni kam es bei einem Volksfest im Süden Spaniens zu einem schweren Unglück. Ein Karussell zerbrach während voller Fahrt in zwei Teile. 28 Personen wurden verletzt.


Ein voll besetztes Karussell im Süden Spaniens brach auseinander. (Quelle: Reuters, Youtube)

(mon)