Oktoberfest-Ticker

02. Oktober 2019 09:34; Akt: 06.10.2019 22:06 Print

6,3 Mio. Besucher tranken 7,3 Mio. Mass Bier

Das Oktoberfest ging am Sonntag zu Ende. Die Bilanz und alle Infos zum grössten Volksfest der Welt gibts im Wiesn-Ticker.

Bildstrecke im Grossformat »
Usain Bolt posiert in bayrischer Tracht. Auch eine Mass gönnt sich der ehemalige Top-Sprinter. Eine S-Bahn hat in München einen Besucher des Oktoberfests erfasst. Der 22-Jährige starb in der Nacht zum Samstag in einem Krankenhaus. Während des Oktoberfests bekommt es die Polizei regelmässig mit sexueller Belästigung zu tun. Besonders häufig werden Frauen unsittlich berührt, es wurde aber auch ein Mann wegen exhibitionistischem Verhalten festgenommen. (Symbolbild) Am ersten Wiesn-Wochenende kamen rund eine Million Besucher, wie die Stadt mitteilte. Insgesamt wurden elf Ochsen verspeist, Marktleute, Festwirte und Schausteller waren mit dem Auftakt zufrieden. Schützen, Spielmannszüge, Musikkapellen, Prachtgespanne, Trommler und Trachtler sind durch München zum Oktoberfest gezogen. Mit 9000 Teilnehmern und sieben Kilometern Länge ist es einer der grössten Trachtenumzüge der Welt. Den Trachten- und Schützenzug gibt es fast so lang wie die Wiesn. Er fand erstmals 1835 zu Ehren der Silberhochzeit von König Ludwig I. und Therese von Bayern statt - zum 25-jährigen Bestehen der Wiesn. Hier fotografiert eine Wiesn-Besucherin aus London ihre Freundin mit Bierkrügen. Fotos, Bier und Musik. So feiern die Besucher auf dem Oktoberfest. Die beiden Frauen singen lautstark mit. Harter Tag in München... Auch Promis sind bereits anwesend. Florian Silbereisen und Kai Pflaume geniessen den ersten Tag. Auch die Schlagerlegenden Marianne und Michael gaben sich die Ehre. Gerade einmal zehn Minuten nach dem Anzapfen müssen die Sanitäter eine 18-jährige Engländerin, die eine Alkoholvergiftung erlitt, behandeln. Und das Bier fliesst... ...und fliesst.... ...und fliesst... ...und fliesst immer weiter. Und wenns nicht fliesst, dann kühlts denn Kopf. Bei dieser Stimmung blüht jeder auf! O' zapft is! Fünf Damen machen sich bereit fürs erste Wiesn-Selfie. Schmucke Hüte und Trachten dürfen beim Oktoberfest nicht fehlen. Und Wadenwärmer - natürlich! Bahnen fahren gehört auf der Wiesn genau so dazu wie Biertrinken. Das 186. Oktoberfest ist eröffnet. Kurz nach neun Uhr - minimal verspätet und drei Stunden vor dem offiziellen Festbeginn - öffneten Ordner die Zugänge. An die Bitte, nicht zu rennen, hielt sich kaum jemand. Viele hatten stundenlang auf den Moment gewartet. Sie sind parat für das erste Bier. Am Samstag (21.9.2019) startet das Münchner Oktoberfest. Noch läuft der Aufbau der gigantischen Zelte. In den nächsten zwei Wochen werden sechs Millionen Menschen aus aller Welt erwartet. Die Tische stehen, genau wie die Fassade im Hacker-Zelt. Das Oktoberfest Kindl posiert vor dem Haupteingang. Das Fest soll so grün wie noch nie werden. Auch das berühmte Riesenrad steht bereits wieder. Eine Servicekraft am Oktoberfest verdient rund 8000 Euro. Doch dafür müssen sie einiges leisten. Bill Clinton, früherer Präsident der USA und ein Gast umarmen sich im Käfer-Festzelt auf dem Oktoberfest. (5. Oktober 2018)

Zum Thema
Fehler gesehen?
Umfrage
Gehen Sie dieses Jahr ans Oktoberfest?

(fss)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Päuli am 20.09.2019 13:44 Report Diesen Beitrag melden

    Import-Bräuche

    Ich war nie dort und werde nie dorthin gehen. München schon, aber nicht das Fest. Leider kommt das Oktoberfest zu mir, so wie auch Halloween. Müssen wir diese Bräuche wirklich importieren? Ich brauche das nicht. Aber jedem das Seine.

    einklappen einklappen
  • Rudolf am 21.09.2019 16:52 Report Diesen Beitrag melden

    Wunderbar...

    Der Ministerpräsident eröffnet das grösste Massensaufen und Massenbesäufnis der Welt, die Frauen kleiden sich halb ausgeladen... ...und die Woche drauf redet man in den politischen und ethischen Gremien wieder darüber, wie man Drogen bekämpfen und Sexismus verhindern soll..

    einklappen einklappen
  • Klimasünder Hefepilz am 20.09.2019 15:57 Report Diesen Beitrag melden

    Der Witz des Tages

    Klimaneutrales Bier welches mittels Gärung welche Zucker unter Abgabe von CO2 in Alkohol umgewandelt wurde.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Neumann am 02.10.2019 17:14 Report Diesen Beitrag melden

    Neei

    Wiesn - Volksfest? Ehrlich jetzt?

  • Komiker2018 am 02.10.2019 16:58 Report Diesen Beitrag melden

    Greta würde sagen "luia luia sogi"...

    Im Sinne Gretas...sie würde sagen "luia luia sogi o zapf is...

  • Joseph am 02.10.2019 16:58 Report Diesen Beitrag melden

    Sicher am O-Fest in München?

    Ist überhaupt sicher, dass das am O-Fest in München ist und wirklich auch passiert ist dort?

  • Komiker2018 am 02.10.2019 16:55 Report Diesen Beitrag melden

    Zum Glück.....

    Zum Glück war nicht Greta im Zelt sonst hätte sie eine grosse Demo organisiert...

  • RuBuc am 02.10.2019 16:49 Report Diesen Beitrag melden

    Muss ein wissenschaftlicher Beitrag sein...

    Wie, wenn sogar schon eine Ärztin diese Bodenakrobatik filmt.....