26. September 2019 20:31; Akt: 09.12.2019 12:11 Print

Die Bilder des Tages

Die Bilder des Tages zeigen täglich die besten Fotos aus aller Welt. Von sehenswerten Schnappschüssen über grosse Ereignisse bis hin zu den wichtigsten Momentaufnahmen.

Bildstrecke im Grossformat »
Nicht die Gelbwesten haben die Seine erobert, sondern die Grünwesten. Amateure und Profis nehmen in der französischen Hauptstadt an einem Paddelboardrennen teil. Teilnehmer des The World's Big Sleep Out verbringen die Nacht auf dem Times Square, um auf die globale Obdachlosigkeit aufmerksam zu machen. Am 34. Supercross in der Genfer Palexbo zeigten die Akteure viele atemberaubende Tricks. Die Luft in Sydney ist durch die schon seit Wochen anhaltenden Wald- und Buschbrände an der Südostküste Australiens orange gefärbt. Ein Spezialist des Bombenräumungskommandos präsentiert an einem Medienanlass seine Ausrüstung. Perfektion von Tan Ying Aryl aus Singapur. Sie präsentiert ihr Können anlässlich den Southeast Asian Games. Anfang Dezember trifft sich jedes Jahr die Kunstwelt im Art-Deco-Viertel von Miami Beach. Die Art Basel Miami zählt mit rund 220 internationalen Galerien und über 80'000 Besuchern zu den wichtigsten Kunstmessen der USA. Sie wissen nicht, welche Sportart diese Männer ausüben? Kein Problem, Sie stehen nicht allein da. Denn Sepak Takraw (Sepak: malaiisch für treten oder schiessen; Takraw: thai für den geflochtenen Ball) ist vor allem in Asien und speziell in Malaysia beheimatet. Aber gut möglich, dass diese faszinierende und schnelle Ballsportart den Weg auch nach Europa findet. Was es braucht: Ein Spielfeld, ein Netz in der Mitte und je drei Feldspieler. Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un und seine Frau Ri Sol Ju bei einem Reitausflug. Da freuen sich zwei über Gold und Silber: Die Lokalmatadorinnen Margielyn Didal und Christiana Means schwangen an den Südostasiatischen Spielen im Skate, wie sich die Königsdisziplin des Duells auf dem Skateboard nennt, obenaus. Fans der schwedischen Metal-Band Ghost sind von ihren Lieblingen hell begeistert. Die Philippinen wurden von Taifun Kammuri getroffen. In der Stadt Legazpi schwappen starke Wellen über die Dämme. Dieser Flüchtling schützt sich mit einem Plastiksack vor dem Schneefall im Vucjak-Flüchtlingslager ausserhalb der Stadt Bihac. A migrant walks covered with a plastic bag at the Vucjak refugee camp outside Bihac, northwestern Bosnia and Herzegovina, Monday, December 2, 2019. (KEYSTONE/Jean-Christophe Bott) In der 8th Street in Duluth im Bundesstaat Minnesota versuchen Anwohner gemeinsam, den Schnee von der Strasse zu räumen. Die Kleinstadt am Oberen See (Lake Superior) wurde von der weissen Pracht förmlich zugedeckt. Die badenden Affen sind unbestritten die Attraktion des botanischen Gartens in der nordjapanischen Stadt Hakodate. Während die Aussentemperatur nahe an den Gefrierpunkt fällt, ist das Planschbecken geheizt. Kein Wunder also, dass die Japanmakaken das Bad ausgiebig geniessen. Zhipin Hoi und Wan Ching Pang aus Singapur während ihres leidenschaftlichen Auftritts am Tanzfinal der Südostasienspiele. Eine Touristin hält sich an einem Schal fest, um beim Aufstieg auf der vereisten Chinesischen Mauer nicht auszurutschen. Beim nächsten Mal wird sie wohl die Wahl ihres Schuhwerks überdenken. Mauricio Molina aus Argentinien am 13. Loch des MCB Golf Championship Madagaskar. Da staunen die Kinder nicht schlecht. Eine Aktivistin von Extinction Rebellion protestiert am Black Friday vor dem JSE (Johannesburg Stock Exchange). Spezialisten der Polizei überprüfen die Molotowcocktails, die Demonstranten auf dem Gelände der Universität liegen gelassen haben. In Mäusekostümen protestieren Tierschützer vor der Ajinomoto-Fabrik gegen Tierversuche. Sie fordern, dass das Lebensmittelunternehmen auf weitere Versuche verzichte. Vor dem Macy's-Einkaufshaus wird der riesige Grinch-Ballon für Thanksgiving gerade aufgeblasen. Ein Meer aus Tausenden von Lichtern. Dieses Paar geniesst den Besuch am Lichterfestival am Strand von Busan. In den südkalifornischen Brandgebieten ist ein neues Feuer ausser Kontrolle geraten. Mehrere hundert Einsatzkräfte sowie Löschflugzeuge und -Hubschrauber sind im Einsatz. In Berlin protestieren Landwirte gegen die Agrarpolitik der Bundesregierung. Mittendrin sind auch Amarence und Henriette, zwei Mädchen aus einer Bauernfamilie aus Rathenow. Weltweit wird mit Protestaktionen und Demonstrationen auf das Thema der Gewalt an Frauen aufmerksam gemacht. So auch bei diesem stillen, aber ausdrucksstarken Protest in der chilenischen Hauptstadt Santiago. Mit bemalten Füssen (und hier nicht sichtbaren Schildern) protestieren Mitglieder der Tierschutzorganisation Peta gegen den Pata-Zoo. Dieser befindet sich im sechsten und siebten Stock des Pata-Pinklao-Kaufhauses. Aktivisten prangern die Bedingungen dort seit Jahren an. Nordkoreas Diktator Kim Jong-un besucht seine Truppen an der südwestlichen Front. Die Soldatinnen der Einheit 5492 der Koreanischen Volksarmee drängen sich für ein Foto um ihn. Im Bank-of-Lisbon-Gebäude in der Innenstadt von Johannesburg hat es vor einem Jahr gebrannt, drei Feuerwehrleute kamen ums Leben. Nun wurde das Hochhaus kontrolliert gesprengt. Beim «Rennen der Bräute» können angehende Ehepaare verschiedene Preise gewinnen - vom Diamantenring bis zu Flitterwochen auf den Malediven. Natürlich müssen sie dabei genauso antreten wie dann vor dem Altar. : Es ist kalt in Berlin, das mag dieser Pelikan im Tierpark nicht. Er kuschelt sich in seine Federn - ob das wirklich hilft? Katholische Nonnen warten in Thailand auf den Besuch von Papst Franziskus in der Kirche St. Peter in der Provinz Nakhon Pathom. : Die britische Herzogin Camilla von Cornwall besucht in Christchurch einen Kochkurs auf dem Riverside Market. Die Stadt ist von einem Sandsturm überrascht worden. Es dauerte 15 Minuten und schon wurde der Tag zur Nacht. Der Himmel färbte sich dabei unter anderem orange. Anlässlich des 109. Jahrestages der mexikanischen Revolution zeigen Reiter an der Militärparade ihr Können. Bangkok im Papst-Fieber. Thailands Hauptstadt ist die erste Station von Franziskus' einwöchiger Asien-Reise. Im Mittelpunkt stehen der Dialog mit fernöstlichen Religionen und der Frieden. Das Tauziehen um die Belagerung der politechnischen Uni in Hongkong dauert an. Eine kleine Gruppe von Aktivisten hat sich weiter im von den Polizeikräften abgeriegelten Gebäude verbarrikadiert. Panda Bei Bei nimmt einen Zuckerrohr-Snack zu sich. Der vierjährige Bei Bei, der im Nationalzoo in Washington auf die Welt kam, wird in Kürze in ein Naturschutz- und Forschungszentrum nach Sichuan geflogen. Denn ein Abkommen mit China sieht vor, dass im Zoo geborene Panda-Jungen mit vier Jahren nach China gehen müssen. Auf dem Stausee Lac des Toules sind Barkassen mit Sonnenkollektoren zu sehen. Die schwimmende Sonnenkollektorstation besteht aus 36 schwimmenden Barkassen mit 2240 Quadratmetern Solarzellen für 800'000 Kilowattstunden, Ein protestierender Student will vom eingekesselten Uni-Gelände in Hongkong fliehen. Prinz Charles weilt in Neuseeland und wird auf der RNZAF Base Auckland, einem Stützpunkt der Royal New Zealand Air Force, auf traditionelle Weise empfangen. Safran-Ernte in Afghanistan: Die Safranindustrie in der Provinz Herat beschäftigt mehr als 5000 Personen, von denen rund 40 Prozent Frauen sind. Safran gilt als lukrative Alternative zum Mohnanbau. Stierkämpfer Arturo Saldívar zieht gegen den 524 Kilogramm schweren Stier Mezcal Blanco für einmal den Kürzeren. Sängerin Sophie Hawley-Weld von der deutschen Band Sofi Tukker geht beim Crowdsurfing auf Tuchfühlung mit ihren mexikanischen Fans am Corona Capital-Festival. Die gewaltsamen Proteste in der chinesischen Sonderverwaltungszone Hongkong reissen nicht ab. Auf dem Bild gehen zwei Demonstranten hinter ihren Schildern in Deckung, während die Polizei aus einem Fahrzeug mit blauer Flüssigkeit auf sie zielt. Rolls Royce zeigt an der Dubai Airshow sein Trent-XWB-Triebwerk, das exklusiv im Airbus A350 XWB verbaut wird. Stückpreis: Rund 35 Millionen Dollar. Migranten im Flüchtlingscamp Moria auf der griechischen Insel Lesbos backen Brot. Schwierige Warenlieferung am dritten Tag mit Rekord-Hochwasser in der italienischen Lagunenstadt. Diese riesige Schneekugel mit dem Titel «I Love Durham» zählt zweifelsohne zu den Höhepunkten des grössten Licht-Festivals Grossbritanniens, das zurzeit in Durham stattfindet. Wegen einer seltenen Mutation erlangte dieser zehn Wochen alten Golden-Retriever-Welpe überregionale Bekanntheit. Zwischen den Augen wächst dem Hündchen nämlich ein Schwanz. Trotz dieses Schönheitsmakels wird die Tierschutzorganisation, in deren Obhut der Welpe sich befindet, mit Adoptionsanfragen überhäuft. Polizeibeamte schützen ihre Köpfe mit Büchern und Stühlen während einer Erdbeben- und Tsunami-Übung in der philippinischen Hauptstadt Manila. Die Philippinen liegen in einer seismisch sehr aktiven Zone. Arbeiter überprüfen gerade eine animatronische Dinosaurier-Figur. Die chinesische Stadt ist sozusagen das Zentrum der Herstellung dieser Figuren, Hunderte Hersteller haben sich hier niedergelassen. Der weissrussische Speerwerfer Aliaksandr Tryputs ist gerade an der Para-Leichtathletik-WM im Einsatz. Diese Schülerinnen proben gerade einen Auftritt. Ihr Kindertanz soll während einer öffentlichen Messe von Papst Franziskus, der Thailand vom 20. bis 23. November besucht, aufgeführt werden. Mindestens 60 Buschfeuer brennen im australischen Bundesstaat New South Wales. Auch das Opernhaus von Sydney ist von Rauchschwaden umhüllt. Die Proteste in Chile dauern an - hier setzt die Polizei in der Hauptstadt Santiago Wasserwerfer gegen Demonstranten ein. Seit fünf Monaten halten die Unruhen in Hongkong an. Die Polizei setzte bei den Anti-Regierungsprotesten wiederholt Tränengas ein und ein Demonstrant wurde von einem Polizisten angeschossen. Gestatten, Doug the Pug! Mit über 13 Millionen kollektiven Anhängern ist er der meistbesuchte Mops im Internet und geht auf bessere Partys als die meisten Amerikaner. Frankreich gewinnt nach 1997 und 2003 zum dritten Mal den Fed Cup. Caroline Garcia und Kristina Mladenovic siegten im entscheidenden Doppel gegen Australiens Duo Ashleigh Barty/Samantha Stosur 6:4, 6:3. Zehntausende Menschen jubelten Japans neuem Kaiser Naruhito und seine Gemahlin Kaiserin Masako bei einer Parade in Tokio zu. Über 400 Meter erstreckte sich die kaiserliche Kolonne aus 50 schwarzen Limousinen und Motorrädern. Rund 26'000 Polizisten waren aufgeboten. Diese Hongkonger Studenten unterstützen die Protestbewegung auch an ihrer Diplomfeier. Ihre Zeugnisse werfen sie mit Guy-Fawkes-Masken in die Luft. Im von Indien kontrollierten Kashmir ist der erste Schnee gefallen. Dieser Mann muss bei der Kopfbedeckung mit einem Plastiksack etwas improvisieren. Die südafrikanische Rugby-Nationalmannschaft wird in der Hauptstadt Pretoria von Tausenden Fans empfangen. Die Spieler feiern ihren Weltmeistertitel auf einer fünftägigen Tour. Im Zoo von Liberec haben die Uganda-Giraffen, auch Rothschild-Giraffen genannt, Nachwuchs bekommen. In freier Wildbahn gehören sie zu den meistgefährdeten Giraffenarten. 30 Jahre Mauerfall, das muss gefeiert werden. In der grossen Festwoche finden in Berlin wie hier an der East Side Gallery zahlreiche Veranstaltungen statt. Frankreichs Präsident Emmanuel Macron schreitet anlässlich seines zweiten China-Besuchs die Ehrengarde ab. Italiens Kunstflugstaffel Frecce Tricolori fliegt anlässlich des Tages der italienischen Streitkräfte über den Venedigplatz in Rom und zeigt dabei ihr Können. Eine Touristin macht mit ihrem Handy Bilder vom Naturschauspiel in Kalabrien - imposant, wie sich die riesigen Wellen beim Leuchtturm auf der kleinen Insel Mouro brechen.

Fehler gesehen?

(20 Minuten)