Peinlich, peinlich

02. Januar 2016 04:32; Akt: 02.01.2016 04:32 Print

Die schrägsten Politiker-Fotos 2015

Das ablaufende Jahr hatte auch viel Skurriles zu bieten. Zum Beispiel Fotos, die Weltpolitiker am liebsten ungeknipst lassen würden.

Bildstrecke im Grossformat »
Angela Merkel ist die «Time»-Person des Jahres. Und die deutsche Bundeskanzlerin interessiert sich auch sehr für Heringe. Bild: bei der Taufe des Trawlers Mark am 26. Mai 2015 in Sassnitz. Kraftmeier oder Hampelmann? Russlands Präsident Wladimir Putin im Gym von Bocharow Ruchei am 30. August 2015. David Cameron isst einen Hotdog mit Messer und Gabel! Der britische Premier verrät seine Upper-Class-Herkunft im Garten von Lilli Docherty (mit Tochter Dakota) in Südengland am 6. April 2015. «Lass dich umarmen, mon cher», denkt US-Aussenminister John Kerry im Elysée-Palast am 16. Januar 2015 ... ... aber Frankreichs Präsident François Hollande scheint sich dabei nicht ganz wohl zu fühlen. Weltmeister im Umarmen ist der indische Premierminister Narendra Modi. Am 13. November 2015 umschlingt er in London David Cameron, den britischen Regierungschef. Zum Schreien, denkt sich da der iranische Aussenminister Javad Zarif. Bild: in Wien am 30. Juni 2015. Zarif lacht überhaupt sehr gern, auch beim Gruppenbild in Wien am 14. Juli 2015. Von links: EU-Aussenbeauftragte Federica Mogherini, Zarif, IAEA-Direktor Ali Akbar Salehi, Russlands Aussenminister Sergei Lawrow, der britische Aussenminister Philip Hammond und US-Aussenminister John Kerry. Barack Obama ist es an der UNO in New York aber nicht zum Lachen. Putin scheint die ausgestreckte Hand des US-Präsidenten zu verweigern. (28. September 2015) Der Ärger setzt sich später fort, als Obama und Putin sich zuprosten - in einer eisigen Stimmung, die den Herren im Hintergrund nicht entgeht. Und schon wieder greift Obamas Hand in die Leere, diesmal beim Generalsekretär des Golf-Kooperationsrats, Abdul Latif bin Rashid Al-Zayani. (13. Mai 2015) In das Begrüssungsbild zwischen dem israelischen Premierminister Benjamin Netanyahu (links) und Palästinenserpräsident Mahmoud Abbas schiebt sich am 30. November 2015 in Paris keck Ikililou Dhoinine, der Präsident der Komoren. Zimbabwes Präsident Robert Mugabe macht vor Anhängern einen Fehltritt. (4. Februar 2015) Pech hat der ukrainische Premierminister Arseni Jazenjuk: Ein nicht identifizierter Parlamentarier greift ihn in Kiew kurzerhand an. (11. Dezember 2015) Dem ungarischen Premierminister Viktor Orban (links) schwant Böses, als er vom EU-Kommissionspräsidenten Jean-Claude Juncker in Brüssel begrüsst wird. (3. September 2015) An einem Gipfel in Riga zeigt Orban, was er von Juncker hält. (22. Mai 2015) In den zweifelhaften Genuss Juncker'scher Zuneigung kommt auch Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga. (2. Februar 2015)

Fehler gesehen?

Schwere Aufgaben haben sie zu lösen, die Politiker dieser Welt. Und bei ihrer Arbeit müssen sie sich erst noch ständig ablichten lassen. Damit das Resultat nicht peinlich wird, wahren sie stets die Fassung. Anstatt Emotionen zu zeigen, führen sie eine ungerührte Fassade vor.

Doch manchmal misslingt ihnen das. Und dann ist das Ergebnis zuweilen zum Lautherauslachen. Die besten Schnappschüsse von berühmten Politikern aus dem Jahr 2015 finden Sie in der Bildstrecke oben.

(sut)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • René B. am 02.01.2016 05:18 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Welches ist das Peinlichste

    Dazu wäre eine Umfrage interessant, also mein Favorit ist klar Nr.17

    einklappen einklappen
  • Murphys Law am 02.01.2016 06:42 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Auch nur Menschen

    Soll denen nicht anders gehen als allen anderen Menschen.

  • Ueli am 02.01.2016 07:37 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Peinlich, peinlich!

    Nicht die Fotos sind peinlich sondern die Auswahl und erst recht die Kommentare - einfach nur spiessig.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Martial Kohler am 03.01.2016 16:15 Report Diesen Beitrag melden

    Diesmal keine Gewalt !

    Ach was soll's ? das sind auch nur Menschen. Finde ich überhaupt nicht peinlich, sondern nur menschlich...!

  • Eduardo am 02.01.2016 17:51 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    One Night in Brüssel...

    das hat Klick gemacht. Die Bilder der Liebkosungen an Sammaruga gingen durch die Welt. Sichtlich genoss sie es und ging zufrieden nach Hause. Dort gibt es wieder Birchelmüesli mit Brot.

  • Minnie Mouse am 02.01.2016 16:58 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Seniler Juncker?

    Ich kann mir nicht helfen, aber Juncker kommt mir in letzter Zeit ziemlich senil vor, als wären sämtliche Manieren wie weggeblasen! Oder findet er sich selbst unwiderstehlich?

  • Ficktor Organ am 02.01.2016 14:30 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Unterhaltsame Bildstrecke

    Am witzigsten finde ich die Bilder 1 und 17. :-))

  • panthomas am 02.01.2016 14:07 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Da kriegt wer den Hals nicht voll!

    Liebe Frau Merkel, genau dass ist das Problem Sie kriegen den Hals nicht voll auch nicht mit dem Fischlein. Wenn Sie sich daran mal nicht verschlucken!

    • Lisa Munz am 02.01.2016 19:24 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Nee.

      Nee. Frau Merkel isst einfach einen Matjes, wie man das traditionell tut. Muss man aber interkulturell (oder genauer interkulinarisch) gebildet sein, um das zu erkennen.

    • lara am 03.01.2016 23:04 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Da kriegt wer den Hals nicht voll

      Panthomas, Etwas besseres könnte uns allen nicht passieren!

    • panthomas am 03.01.2016 23:16 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @lara wie gemeint ?

      Kann man aus zwei sichten sehen, das Verschlucken, oder die Person Merkel?

    einklappen einklappen