Oklahoma USA

18. November 2019 17:43; Akt: 18.11.2019 18:52 Print

Drei Tote nach Schüssen vor Supermarkt

In einem Walmart in Duncan, Oklahoma, wurden am Montag Schüsse abgegeben. Dabei wurden mindestens drei Personen getötet.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Bei einem Schusswaffenangriff vor einem Kaufhaus im US-Bundesstaat Oklahoma sind mindestens drei Menschen getötet worden. Der lokale Fernsehsender TNN-ABC berichtete unter Berufung auf Polizeiangaben, die tödlichen Schüsse seien am Montag vor dem Eingang eines Walmart-Geschäfts in der Stadt Duncan gefallen.

Unter den drei Toten soll demnach der Schütze sein. Die Schulen in der Gegend wurden vorübergehend geschlossen. Später bestätigte die Polizei, dass es sich bei den getöteten Personen um einen Mann und eine Frau in einem Auto und einen weiteren Mann ausserhalb des Autos handelt. Augenzeugen berichten, die Schüsse seien auf einen Streit zwischen dem Mann und der Frau gefolgt.

Im August hatte ein Angreifer in einem Walmart-Laden im texanischen El Paso 22 Menschen erschossen. Der damalige Täter wurde festgenommen.

(sda)