06. April 2005 15:01; Akt: 06.04.2005 15:03 Print

Elfenbeinküste: Ende der Kämpfe

Die Bürgerkriegsparteien in der Elfenbeinküste wollen ihre Kämpfe sofort einstellen.

Fehler gesehen?

Dies erklärten die Konfliktparteien am Mittwoch gemeinsam in der südafrikanischen Hauptstadt Pretoria.

Dort hatten sie sich zu Gesprächen getroffen. Danach er erklärten sie, der Krieg werde im gesamten Land sofort beendet und alle Feindseligkeiten würden gestoppt.

Die ehemalige französische Kolonie ist geteilt, seit eine Revolte im September 2002 einen Bürgerkrieg ausgelöst hatte. Tausende Menschen starben in dem Krieg, mehr als eine Million verliessen ihre Heimatorte.

Die Rebellen kontrollieren seitdem den Norden des Landes, Regierungstruppen den Süden. UNO-Truppen und Soldaten aus Frankreich überwachen eine Pufferzone dazwischen.

(sda)