Las Vegas

16. Mai 2019 15:46; Akt: 16.05.2019 16:50 Print

Frau stösst Mann aus Bus – 74-Jähriger stirbt

Weil er einer Frau, die in einem Bus andere Passagiere beleidigte, geraten hat, sie solle doch «netter zu den Leuten» sein, ist ein 74-jähriger Mann nun tot.

Die Täterin muss sich vor Gericht verantworten. (Video: Las Vegas Metropolitan Police Department)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Eine Videosequenz aus einem Bus in Las Vegas zeigt eine Szene, die einen fassungslos zurücklässt. Die Bilder halten fest, wie eine Frau einen 74-Jährigen aus einem stehenden Bus stösst.

Bei dem Mann handelte es sich um Serge Fournier. Beim Aussteigen soll er laut Abcnews.com einen faltbaren Einkaufswagen vor seinem Körper gehalten haben.

Innere Verletzungen

Durch den Stoss von Cadesha Michelle Bishop fiel er mit dem Gesicht voran auf das Trottoir und blieb blutend liegen. Zunächst habe er eine ärztliche Versorgung abgelehnt, sich dann aber trotzdem in ein Spital begeben, wie die Polizei mitteilte. Doch am 23. April starb Fournier an seinen inneren Verletzungen.

Laut Zeugen soll Bishop im Bus andere Passagiere beleidigt haben, worauf Fournier gesagt haben soll, sie solle «netter zu den Leuten» sein. Die 25-Jährige sei nach der Tat aus dem Bus geflüchtet, ohne ihrem Opfer zu helfen. Die Aufnahmen entstanden bereits im März, wurden aber erst jetzt veröffentlicht. Nach dem Befund einer Autopsie muss sich Bishop, die am 6. Mai verhaftet werden konnte, vor Gericht wegen Mordes verantworten.

(dmo)